Badausstattung
Verbrauchertipps

Ratgeber der VZSA zum Thema „Mietkosten im Griff“

Sparpotenziale von Nebenkosten bis Wohnungsmängel

(Verbraucherzentrale / 28.06.2022) Bezahlbarer Wohnraum ist längst nicht mehr nur in Ballungsräumen knapp. Zur Kaltmiete sind zudem bis zu 2,88 Euro pro Quadratmeter monatlich für Betriebskosten zu zahlen – dabei sind in der Berechnung der sogenannten „zweiten Miete“ die exorbitanten Energiepreissteigerungen seit Ende 2021 noch … weiterlesen »

Verbrauchertipps

Ratgeber: Worauf es bei der Baubeschreibung ankommt

(Verbraucherzentrale / 14.06.2022): Eine umfassende individuelle Baubeschreibung ist der Schlüssel, um beim Kauf oder Bau einer Immobilie Missverständnisse, zusätzliche Kosten oder gar gerichtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden. Doch leider bleiben viele Baubeschreibungen zu allgemein, lassen vollständige Produktbeschreibungen oder Mengenangaben vermissen oder Preisobergrenzen werden nicht benannt. Mit der Unterschrift unter solche unspezifischen … weiterlesen »

Nachtlicht
Topmeldung

Unsichere Netzsteckdosen-Nachtlichter: Marktüberwachungsaktion des Landesamtes für Verbraucherschutz

Halle. LAV. Eine wichtige Aufgabe des Landesamtes für Verbraucherschutz (LAV) ist die Marktüberwachung bei technischen Produkten im Sinne des Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG). Ein Teil der zu kontrollierenden Produkte wird dabei Laborprüfungen durch akkreditierte Stellen unterzogen.

Nach Hinweisen, dass sich unsichere Netzsteckdosen-Nachtlichter auf dem Markt befinden, führte das LAV im Jahr 2021 … weiterlesen »

Verbrauchertipps

Gute Vorbereitung ist der „halbe“ Pflegegrad: Ratgeber unterstützt rund um das Gutachten

(Verbraucherzentrale / 07.06.2022): Wer Leistungen aus der Pflegeversicherung bekommen will, kommt um einen Besuch nicht umhin: Ein Gutachter des Medizinischen Dienstes verschafft sich einen Eindruck, wie selbstständig jemand seinen Alltag bewältigen kann und welche Hilfe dabei benötigt wird. Von dieser Beurteilung hängt dann die Einstufung in einen Pflegegrad ab – … weiterlesen »

Verbrauchertipps

Ratgeber der Verbraucherzentrale: Alles Wissenswerte zum Thema Vorsorge

Selbstbestimmt bis zuletzt 

Verbraucherzentrale. Selbstbestimmt zu leben und Entscheidungen zu treffen, ist für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit. Wer sich wünscht, das auch am Lebensabend zu tun, muss sich rechtzeitig mit existenziellen Fragen auseinandersetzen. Denn nur so lässt sich sicherstellen, dass im Fall der Fälle Entscheidungen im eigenen Sinne getroffen werden. … weiterlesen »

Rohbau
Verbrauchertipps

Ratgeber der Verbraucherzentrale unterstützt auf dem Weg zum Eigenheim

Vor Baupfusch schützen 

(verbraucherzentrale / 17.05.2022) Damit das Traumhaus nicht zum Albtraum wird: Kaum ein Neubau kommt ohne Baumängel aus. Meist resultieren sie aus fahrlässigem Verhalten der verantwortlichen Gewerke und dem Umstand, dass an einem Hausbau zahlreiche unterschiedliche Unternehmen beteiligt sind. Wer hinterher nicht um seine Rechte und verlorenes Geld … weiterlesen »

Verbrauchertipps

Ratgeber: Mit der Diagnose Demenz leben

(Verbraucherzentrale / 10.05.2022) Menschen mit Demenz brauchen immer mehr Unterstützung im Alltag, bis hin zur völligen Pflegebedürftigkeit. Gewöhnliche Tätigkeiten fallen ihnen schwerer und können irgendwann gar nicht mehr selbstständig erledigt werden. Was können Angehörige tun, wenn eine ihnen nahestehende Person gerade die Diagnose erhalten hat? Der „Ratgeber Demenz“ der Verbraucherzentrale … weiterlesen »

Geldscheine
Verbrauchertipps

Ratgeber der Verbraucherzentrale gibt Tipps für finanzielle Absicherung im Alter

(Verbraucherzentrale / 03.05.2022): Wenn ein Finanzberater vorrechnet, dass das Geld im Alter niemals zum Leben reicht, sollte man sich nicht gleich verrückt machen lassen. Berechnungen, die derart weit in die Zukunft reichen, können nicht alle Unwägbarkeiten einbeziehen. Empfehlenswert ist ein pragmatischer Blick auf die eigenen Vermögensverhältnisse. Der Ratgeber „Altersvorsorge“ der … weiterlesen »

Kein Bild
Polizeimeldungen

Fälle von Betrug über WhatsApp häufen sich

Stuttgart. ProPK. Cyberkriminelle versuchen aktuell gehäuft, per WhatsApp Geld zu ergaunern. Sie geben sich als Angehörige oder Freunde aus, um Geld zu fordern oder um Überweisungen zu bitten.

So gehen die Krimellen vor
Die Kriminellen verschicken Nachrichten über unbekannte Nummern und geben sich als nahe Verwandte aus. Sie behaupten, eine … weiterlesen »

Kein Bild
Polizeimeldungen

Enkeltrick-Betrug am Telefon immer öfter erfolgreich

Stuttgart. ProPK. In den vergangenen Woche haben wir auf dem Hallanzeiger über mehrere Fälle des Enkeltricks berichten müssen. Da der so genannte Enkeltrick eine besonders hinterhältige Form des Betrugs ist, der für Opfer oft existenzielle Folgen haben kann, haben wir die wichtigsten Informationen zur aktuellen Betrugsmasche für Sie zusammengestellt:

Mit … weiterlesen »

Kein Bild
Polizeimeldungen

Polizei warnt: Kriminelle geben sich als Polizisten aus

Stuttgart. ProPK. Immer wieder sind Kriminelle unterwegs, die sich als Polizisten ausgeben, um in den Besitz von Geld und anderen Wertgegenständen ihrer Opfer zu gelangen.

Beispiel 1: Gefälschte Dienstausweise an der Haustür
An der Haustür schrecken sie nicht davor zurück, gefälschte Dienstausweise vorzuzeigen, um sich Zutritt in die vier Wände … weiterlesen »