Pampasgras
Vermischtes

Deutschlandwetter im November 2022

Sonnenscheinplus von 40 Prozent und zu trocken

Offenbach. DWD. Regen, vielleicht auch mal Schnee, viele Nebeltage, kühle Temperaturen und eine Sonnenscheibe, die sich hinter einer tiefgrauen Wolkensuppe nur noch erahnen lässt – so kannte man den klassischen November. Und 2022? Hier zeigte sich die Sonne sehr oft, bei vorrangig milder … weiterlesen »

Fahrzeuge eingeschneit
Polizeimeldungen

Verkehrsprävention: Gefahren durch Eis und Schnee auf Fahrzeugdächern

ZVAD. Nach den aktuellen Wettermeldungen ist auch im südlichen Sachsen-Anhalt mit kälteren Temperaturen und Schneefall zu rechnen.

Aufgrund der Erkenntnisse der letzten Jahre lässt sich feststellen, dass viele Verkehrsunfälle, insbesondere auf Autobahnen, durch von Fahrzeugen herabfallendes Eis und Schnee verursacht werden. In den Wintermonaten ist dies eine der Unfallursachen bei … weiterlesen »

Schnee
Vermischtes

Ausblick des Deutschen Wetterdienstes auf den Winter 2022/2023

Deutscher Wetterdienst erwartet einen eher milden Winter in Deutschland

Offenbach. DWD. In Deutschland wird der Heizenergieverbrauch im Winter wesentlich durch die Außentemperaturen geprägt. Ob ein Winter im Mittel eher kühl oder eher mild war, lässt sich nachträglich trotz individueller Einsparungen meistens an der Heizkostenrechnung ablesen.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat … weiterlesen »

Sonne
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Goldener Oktober in Halle: Viel Sonne in der kommenden Woche

Offenbach. DWD. Nach dem Durchzug zahlreicher Tiefdruckgebiete steht die kommende Woche ganz im Zeichen der Hochdruckgebiete. Hoch „Vangelis” übernimmt zuerst das Zepter und sorgt erst einmal für klassische Herbststimmung mit Nebel in Tälern und Sonne satt auf den Bergen.

Nachdem der nasse September sein Bestes gegeben hatte, um die Dürre

weiterlesen »
Regenwetter
Vermischtes

Deutschlandwetter im September 2022 

Niederschlagsreichster September seit 2001

Offenbach. DWD. Nach einem letzten sommerlichen Aufbäumen in der ersten Septemberdekade ging es mit großen Schritten in den Herbst. Der Regenschirm wurde zum Dauerbegleiter und neben der Winterbekleidung musste vereinzelt sogar der Eiskratzer hervorgekramt werden. Dann und wann erweckte der September sogar den Anschein eines „typischen“ … weiterlesen »

Lavendel Sonne
Vermischtes

Deutschlandwetter im Sommer 2022: Sonnigster Sommer seit Messbeginn

Offenbach. DWD. Landläufig ist die warme Jahreszeit ja auch als „Sommerloch“ bekannt. Doch in diesem Jahr sorgten auch meteorologische Ereignisse und ihre Folgen für enorme Schlagzeilen: Hitzerekorde im Norden Deutschlands bis an die Küste, historische Trockenheit im Westen, Niedrigwasser und ausgetrocknete Flussläufe, Blaualgenplagen, zahlreiche Rekordwaldbrände, Trinkwassernotstände – oft Seite an … weiterlesen »

Trockenheit Dürre
Vermischtes

Deutschlandwetter im August 2022

Ein extrem warmer, sehr trockener und äußerst sonniger August: 

Offenbach. DWD. Auch im August 2022 zeigte der Sommer keine Ermüdungserscheinungen – im Gegenteil. Immer öfter kursierten Bilder von staubtrockenen Böden, niedrigen Pegelständen, ausgetrockneten Flussläufen und starkem Laubfall unter Trockenstress leidender Bäumen. Es gab aber auch regional heftige Regenfälle mit Überflutungen. … weiterlesen »

Unwetter
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Deutscher Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern mit Starkregen in Sachsen-Anhalt

Offenbach. DWD. Ab Freitagvormittag entwickeln sich örtlich starke, teils auch schwere Gewitter. Aufgrund ihrer geringen Zuggeschwindigkeit muss dabei räumlich sehr eng begrenzt mit heftigem Starkregen bis 40 l/qm innerhalb einer Stunde gerechnet werden, vereinzelt sind sogar noch höhere Mengen wahrscheinlich (extrem heftiger Starkregen).

Weitere Begleiterscheinungen sind lokale stürmische Böen (um … weiterlesen »

Trockenheit
Vermischtes

Fehlende Niederschläge lassen Böden stark austrocknen

Deutscher Wetterdienst zur extremen Trockenheit in Deutschland: 

Offenbach. DWD. Seit Mai 2022 ließ deutlich zu trockene Witterung in Verbindung mit überdurchschnittlichen Temperaturen und Sonnenstunden die Böden stark austrocknen. Dabei nahm die Bodenfeuchte in Deutschland einen ähnlichen Verlauf wie im Dürrejahr 2018. Folglich verursachte die Trockenheit auch wieder zunehmende Auswirkungen auf … weiterlesen »

Thermometer
Sachsen-Anhalt Info

Juli 2022: Erstmals 40-Grad-Marke in Sachsen-Anhalt erreicht

Halle. LAU/LSA. Der Juli war geprägt durch ein kühles erstes Monatsdrittel und von zwei kurzen, aber intensiven Hitzewellen im weiteren Monatsverlauf.

Am 20. Juli 2022 wurde erstmals überhaupt in Sachsen-Anhalt die 40-Grad-Marke erreicht: In Pabstorf wurden 40,0 °C gemessen. Die folgende Nacht war mit deutlich über 20 °C ebenfalls außergewöhnlich … weiterlesen »

Sonnenschein
Vermischtes

Deutschlandwetter im Juli 2022: Hitzerekorde, Dürre und Brände

Offenbach. DWD. Während der Juli 2021 mit regelmäßigen Gewittern und katastrophalen Starkregenfällen für Aufsehen sorgte, zeigte der diesjährige Heumonat einen völlig gegensätzlichen Witterungsverlauf. Im Juli 2022 sorgten regionale Hitzerekorde von der Norddeutschen Tiefebene bis an die Ostseeküste genauso für Schlagzeilen wie Dürre in vielen Regionen sowie große Wald- und Feldbrände … weiterlesen »

Sonne
Sachsen-Anhalt Info

Aktuelle Hitzewelle hat historische Ausmaße

Offenbach. DWD. Eine kurze, aber heftige Hitzewelle suchte Deutschland in den vergangenen Tagen heim. Vor allem deren Intensität erreichte in einigen Regionen ein historisches Ausmaß.

Fakt 1: In Europa wurde noch nie so weit im Norden (Hamburg) die 40-Gradmarke gerissen. Während am Dienstag (19.7.) im Westen die 40-Gradmarke noch denkbar … weiterlesen »