Bundespolizei Auto Polizei Bahnhof
Polizeimeldungen

2,28 Promille: Reisender ignoriert Zugpersonal, schließt sich ein und droht mit Waffe

Wittenberg/Halle. BPOLI. Im Rahmen einer Fahrscheinkontrolle auf der S-Bahnstrecke Wittenberg — Halle wurde gestern Abend ein 58-Jähriger von einem Zugbegleiter angesprochen. Ein Zugticket zeigte der Reisende nicht, ignorierte den Kontrolleur, ging weiter und schloss sich in der Zugtoilette ein. Kurze Zeit später erhielt der Lokführer der Bahn ein Notsignal aus … weiterlesen »

Polizei
Polizeimeldungen

Sprengstoffspürhund im Einsatz: Sperrung am Hauptbahnhof

Halle. BPol. Am gestrigen Sonntag wurde die Bundespolizei am Hauptbahnhof in Halle gegen 19 Uhr über zwei herrenlose Gepäckstücke am Bahnsteig 10/11 informiert. Weder Befragungen der Reisenden im näheren Umfeld, noch mehrfache Lautsprecherdurchsagen brachten Erkenntnisse zum Eigentümer. Daraufhin wurde der Bereich weiträumig abgesperrt und ein Sprengstoffspürhund angefordert. Kurz nach Sperrung … weiterlesen »

Bundespolizei
Polizeimeldungen

54-Jähriger flüchtet vor Bundespolizei und landet im Knast

Halle. BPol. Ein 54-Jähriger wurde am Sonntag am Hauptbahnhof Halle durch die Bundespolizei kontrolliert, weil er außerhalb der Raucherzone rauchte. Als die eingesetzte Streife sich dem Mann näherte, flüchtete er. Er konnte jedoch von den Beamten aufgehalten werden. Die Personenüberprüfung ergab, dass der Mann durch das Amtsgericht Halle wegen Betruges … weiterlesen »

Polizei
Polizeimeldungen

Ohne Ticket, dafür mit Drogen im Gepäck erwischt

Halle. BPOLI. Am vergangenem Samstag informierte die Notfallleitstelle der Bahn gegen 18:30 Uhr die Bundespolizeiinspektion über einen Reisenden in einem Intercityexpress auf der Strecke von Berlin nach Halle (Saale). Ein 26-Jähriger verfügte über kein gültiges Ticket, demnach wurde die Bundespolizei kontaktiert und um Unterstützung gebeten. Eine alarmierte Streife war mit … weiterlesen »

Waffenverbotszone
Polizeimeldungen

Schreckschusswaffe in der Bauchtasche: Bundespolizei kontrolliert stark Betrunkenen

Halle. BPOLI. Am Mittwoch, den 21. September 2022, bemerkte eine Streife der Bundespolizei kurz nach Mitternacht einen torkelnden Mann im Hauptbahnhof Halle, welcher stark alkoholisiert wirkte. Daraufhin kontrollierten ihn die Bundespolizisten, was den 20-Jährigen sichtlich nervös machte. Die Nachfrage, ob er verbotene Gegenstände bei sich führe, verneinte er.

Allerdings fanden … weiterlesen »

Zeugenaufruf
Polizeimeldungen

Zeugenaufruf: Unbekannte legen Steine und weitere Gegenstände auf Schiene bei Großkugel

Großkugel. BPOLI. Am Donnerstag, den 15. September 2022, informierte die Notfallleitstelle der Bahn die Bundespolizei über einen gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr auf der Strecke Leipzig – Magdeburg, auf Höhe Großkugel.

Hier legten bisher unbekannte Täter gegen 19:00 Uhr Steine und weitere Gegenstände auf die Schiene. Der Triebfahrzeugführer einer S-Bahn … weiterlesen »

Bundespolizei
Polizeimeldungen

33-jährige Drogenbesitzerin randaliert im Hauptbahnhof

Halle. BPOLI. Am Mittwoch, den 31. August 2022, beobachteten Sicherheitsmitarbeiter der Bahn gegen 14:00 Uhr eine junge Frau, die gegen mehrere Glasscheiben im Hallenser Bahnhof schlug, welche dabei glücklicherweise nicht zu Bruch gingen. Als sie die Deutsche auf ihr Verhalten ansprachen, verließ diese den Bahnhof durch die Haupthalle.

Eine verständigte … weiterlesen »

Achtung Bahnsteig
Polizeimeldungen

30-Jähriger nimmt lebensgefährlichen Weg über die Bahngleise

Halle. BPOLI. Am Dienstag, den 30. August 2022, kontrollierte eine Streife der Bundespolizei gegen 07:30 Uhr einen 30-Jährigen auf dem Hallenser Hauptbahnhof. Der Mann konnte ein Zugticket für einen Intercityexpress, jedoch keinerlei Ausweisdokumente vorweisen und wurde zur zweifelsfreien Feststellung seiner Identität auf die in der Nähe befindliche Dienststelle mitgenommen.

Nach … weiterlesen »

Polizei bittet um Mithilfe
Polizeimeldungen

Zeugenaufruf: Unbekannte legen Gegenstände auf S-Bahn-Gleise

Halle. BPOLI. Am Dienstag, den 30. August 2022, informierte die Notfallleitstelle der Bahn gegen 20:45 die Bundespolizeiinspektion Magdeburg über einen gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr am Bahnhof Halle-Neustadt.

Eine alarmierte Streife begab sich sofort zum Ereignisort. Nach ersten Erkenntnissen legten bisher unbekannte Täter eine Tonne, einen Metallstuhl sowie eine -kiste … weiterlesen »

Hauptbahnhof Halle (Saale)
Polizeimeldungen

Sachbeschädigung und gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr – Wiederholungstäter gestellt

Halle. BPOLI. Am 25. August 2022 gegen 21 Uhr meldete ein Bürger der Bundespolizei am Hauptbahnhof Halle (Saale), dass Jugendliche Signalanlagen mittels Schottersteinen am Bahnübergang in der Karl-von-Thielen-Straße beschädigen. Eine eingesetzte Streife begab sich umgehend zum Ereignisort und stellte drei Jungen im Alter von 14, 15 und 17 Jahren im … weiterlesen »

Polizei
Polizeimeldungen

Fahrgast leistet Zivilcourage in Regionalexpress

Halle. BPOLI. Am Dienstag, den 23. August 2022 informierte gegen 06:00 Uhr die Notfallleitstelle der Bahn das Bundespolizeirevier Halle über eine körperliche Auseinandersetzung in einem Regionalexpress von Halle Hauptbahnhof nach Halle-Ammendorf. Eine alarmierte Streife verlegte sofort zum nächsten Halt des Zuges nach Ammendorf. Laut ersten Erkenntnissen schlief ein 29-Jähriger im … weiterlesen »

Glasbruch
Polizeimeldungen

Jugendliche auf frischer Tat ertappt

Halle. BPOLI. Während eines Streifenganges nahmen Bundespolizisten am 22. August 2022 gegen 22.45 Uhr Geräusche im alten Reichsbahn-Ausbesserungswerk (ehemals: RAW) “Ernst Thälmann” auf dem Bahnhofsgelände in Halle (Saale) wahr. Sie begaben sich zum Ort des Geschehens und stellten dort zwei Jugendliche fest, welche gerade dabei waren, Scheiben einzuwerfen. Den Jungen … weiterlesen »