Statistisches Diagramm
Sachsen-Anhalt Info

Zahl der Woche: 4,1

Halle. Statistisches Landesamt/LSA. Wie das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt anlässlich des Welt-Parkinsontages am 11. April mitteilt, wurden 2019 insgesamt 1 944 Einwohnerinnen und Einwohner des Landes stationär aufgrund ihrer Parkinsonkrankheit in Krankenhäusern versorgt. Das waren insgesamt 2,9 % mehr als im Vorjahr und 4,1 % aller wegen Parkinson in Krankenhäusern behandelten … weiterlesen »

OP Besteck
Forschung & Wissenschaft

Studie: Ältere PatientInnen profitieren von Priorisierung bei der COVID-19-Impfung vor Krebs-Operationen

Halle. UKH. Patientinnen und Patienten, die sich einem Eingriff unterziehen müssen, profitieren vor einer Operation deutlich von einer Impfung gegen COVID-19. Zu diesem Ergebnis kommt eine weltweite Studie des Forschungsnetzwerks „COVIDSurg“, an dem die Universitätsklinik und Poliklinik für Viszerale, Gefäß- und Endokrine Chirurgie der Universitätsmedizin Halle (Saale) beteiligt ist.

In … weiterlesen »

Apotheke
Sachsen-Anhalt Info

74 EUR im Monat für die Gesundheit

Halle. Statistisches Landesamt/LSA. Privathaushalte in Sachsen-Anhalt gaben laut Ergebnissen der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018 monatlich 74 EUR für den Bereich Gesundheit aus. Wie das Statistische Landesamt anlässlich des Weltgesundheitstages am 7. April mitteilt, entsprach dies 3,2 % der gesamten durchschnittlichen Konsumausgaben in Höhe von monatlich 2 351 EUR pro Haushalt.… weiterlesen »

Topmeldung

AOK-Expertin: So stärkt man in Krisenzeiten seine psychische Widerstandskraft

Magdeburg. AOK/LSA. Seit einem Jahr beherrscht die Corona-Pandemie das persönliche und gesellschaftliche Leben. Die ständigen Sorgen zeigen ihre Spuren: Viele Menschen fühlen sich ausgelaugt, depressiv und antriebslos. Dabei kann man mit einfachen Mitteln seine psychische Widerstandskraft stärken. AOK-Psychologin Lisa Esser erklärt, wie man das schafft.

Viele der Dinge, mit denen … weiterlesen »

Leopoldina Akademie Wissenschaft Forschung
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Biodiversität, Klimawandel und Gesundheitsdaten: Wissenschaftsakademien legen drei Stellungnahmen für G7-Gipfel vor

Halle. Leopoldina. Wie lässt sich der Verlust der Artenvielfalt umkehren, wodurch sinkt der Nettoausstoß von Treibhausgasen auf Null und wie können Gesundheitsdaten im Krisenfall datenschutzkonform international ausgetauscht und genutzt werden? Zu diesen Fragen haben die Wissenschaftsakademien der G7-Staaten heute drei Stellungnahmen veröffentlicht. Die Akademien rufen die Regierungen dazu auf, sich … weiterlesen »

Giftig
Sachsen-Anhalt Info

Statistik-Zahl der Woche: 62

Halle. Statistisches Landesamt/LSA. Wie das Statistische Landesamt anlässlich des Tages des Vergiftungsschutzes für Kinder im Haushalt am 20. März mitteilt, wurden 2019 insgesamt 62 Kinder aus Sachsen-Anhalt im Alter bis unter 5 Jahre wegen Vergiftungen durch Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen oder toxischer Wirkung von vorwiegend nicht medizinisch verwendeter … weiterlesen »

Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Wann sind Operationen nach SARS-CoV-2-Infektionen wieder sicher?

Forschungsnetzwerk COVIDSurg liefert Datengrundlage

Halle. UKH. Operationen sollten nach einer Infektion mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 erst mindestens sieben Wochen nach dem Nachweis stattfinden. Das zeigt eine neue weltweite Studie des Forschungsnetzwerks „COVIDSurg“, an dem auch die Universitätsmedizin Halle (Saale) beteiligt ist.

In der aktuellen Veröffentlichung in der Fachzeitschrift „Anaesthesia“ (https://doi.org/10.1111/anae.15458) … weiterlesen »

Entspannung
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Startschuss für den Aufbau eines Standortes des Deutschen Zentrums für Psychische Gesundheit in Mitteldeutschland

Jena, Magdeburg und Halle (Saale) erhalten Bundesförderung für Forschung zu psychischer Gesundheit 

Halle/Magdeburg. MLU/MW. Psychische Erkrankungen besser verstehen und behandeln: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) richtet ein Deutsches Zentrum für Psychische Gesundheit ein. Darin soll die Expertise führender Standorte in der Bundesrepublik kombiniert werden. Für die Förderung ausgewählt … weiterlesen »

Zähne Zahnbürste
Forschung & Wissenschaft

Parodontitis: Forschende suchen nach neuem Wirkstoff

Halle. MLU. Zielsicher, effizient und ohne viele Nebenwirkungen: Ein neuer Ansatz zur Bekämpfung von Parodontitis könnte womöglich den Einsatz von Breitband-Antibiotika überflüssig machen. Entwickelt und erstmals getestet wurde er von einem Team der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), des Fraunhofer-Instituts für Zelltherapie und Immunologie IZI und der Periotrap Pharmaceuticals GmbH. Ziel ist … weiterlesen »

Spielen Kita Kinder
Topmeldung

Masernschutz: Bundesrat fordert mehr Zeit für Kitas und Schulen

Berlin. Bundesrat. Der Bundesrat will erreichen, dass die Bundesregierung den im Infektionsschutzgesetz festgelegten Zeitraum zur Umsetzung von Maßnahmen zum Masernschutz in Gemeinschaftseinrichtungen verlängert. Die derzeit geltende Fassung sieht als Umsetzungsstichtag den 31. Juli 2021 vor. In ihrer am 5. März 2021 auf Initiative Niedersachsens gefassten Entschließung schlägt die Länderkammer eine … weiterlesen »

Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Radio Brocken startet am Montag die große Abnehm-Challenge

Sachsen-Anhalt wird 100.000 Kilo leichter

Halle. RadioBrocken. Die Pandemie schlägt vielen nicht nur aufs Gemüt, sondern allmählich auch auf die Hüften. Im Schnitt sind es ein bis drei Kilogramm mehr, die die Waage daheim im Lockdown anzeigt. Zum Start in den Frühling, wo die Klamotten wieder luftiger werden, hat Radio … weiterlesen »

Logo Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft e.V.
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Darmkrebsmonat März – „Vorsorgeuntersuchungen nutzen wenig, wenn sie nicht wahrgenommen werden“

Halle. SAKG. „Vorsorgeuntersuchungen nutzen wenig, wenn sie nicht wahrgenommen werden“, sagt Sven Weise, Geschäftsführer der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft anlässlich des Darmkrebsmonats März. Noch immer sterben in Deutschland jedes Jahr über 24.000 Menschen an Darmkrebs, bei ca. 60.000 Neuerkrankungen. Die Mehrzahl dieser Todesfälle wären durch die Darmkrebs-Vorsorge vermeidbar gewesen. Die Teilnahmeraten an … weiterlesen »

Statistisches Diagramm
Sachsen-Anhalt Info

Zahl der Woche: 999

Halle. Statistisches Landesamt/LSA. Wie das Statistische Landesamt anlässlich des Tages der seltenen Krankheiten am 28. Februar mitteilt, verstarben zwischen 2000 und 2019 insgesamt 999 Frauen und Männer in Sachsen-Anhalt an Amyotropher Lateralsklerose (ALS). Hierbei handelt es sich um eine bekanntere Form der seltenen Erkrankungen, wozu die Europäische Union alle Erkrankungen … weiterlesen »