Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Angebot für SchülerInnen und Auszubis: Ausbildungsberater beantworten telefonisch Fragen 

Halle. HWK. Durch die Coronapandemie gibt es derzeit kaum die Möglichkeit, sich über Ausbildungsberufe vor Ort zu informieren. Die Handwerkskammer Halle bietet SchülerInnen an, Fragen rund um die handwerkliche Ausbildung telefonisch zu beantworten. Aber auch Lehrlinge, die Rat suchen, können sich an die Ausbildungsberater der Handwerkskammer Halle wenden. 

Nächste Sprechzeit: weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Bildungszentrum der Handwerkskammer Halle trotz Lockdown geöffnet 

Halle. HWK. Die Ausbildungskurse in der Überbetrieblichen Lehrunterweisung (ÜLU) im Handwerk und Meisterkurse können laut eines Landeserlasses, der bis zum 31. Januar 2021 gilt, stattfinden. Das trifft für solche Kurse zu, die in Zwischen-, Gesellen-, Abschluss- oder Meisterprüfungen bis zum 31. August 2021 münden. Die ÜLU-Kurse für Lehrlinge im ersten … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Harter Jahresstart für Betriebe durch Lockdown-Verlängerung 

Halle. HWK. Sachsen-Anhalt hat zusammen mit den anderen Bundesländern angesichts hoher Infektionszahlen eine Verlängerung und Verschärfung der Corona-Beschränkungen zunächst bis zum  31. Januar 2021 beschlossen. Dazu erklärt Thomas Keindorf, Präsident der Handwerkskammer Halle:  

„Ohne Frage ist die Verlängerung des Lockdowns für unsere Betriebe ein sehr harter Start ins neue Jahr … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Neues Werbeportal für Handwerksbetriebe  

Halle. HWK. Handwerker im Kammerbezirk Halle können ab sofort kostenfrei auf das neue Werbeportal der Imagekampagne des Handwerks zugreifen. Unter www.werbeportal.handwerk.de bietet es Betrieben die Möglichkeit, aus verschiedenen Vorlagen im Kampagnendesign auszuwählen und diese mit eigenem Logo, Text und Betriebsdaten zu individualisieren. Damit können Betriebe unkompliziert und schnell auf ihre … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Handwerkskammer: Ergänzung des Infektionsschutzgesetzes aus Handwerkssicht richtig 

Halle. HWK. Die Ausweitung der Verdienstausfallentschädigung für Eltern betreuungspflichtiger Kinder bis zum Alter von zwölf Jahren entlastet die Betriebe des Handwerks. Die Regelung begünstigt Arbeitnehmer, die aufgrund von Kinderbetreuungspflichten ihrer Arbeit nicht mehr nachgehen können. „Das entlastet unsere Unternehmen finanziell, vorausgesetzt, die Zahlungen erfolgen zeitnah. Denn Arbeitgeber sind vorleistungspflichtig“, begrüßt … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Handwerksumfrage zu Corona: Verschlechterung der wirtschaftlichen Situation

Auftragspolster und finanzielle Reserven weiter geschmolzen 

Halle. HWK. Eine deutliche Verschlechterung der wirtschaftlichen Situation im Handwerk hat eine vom Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) durchgeführte Befragung ermittelt.  

Bundesweit berichten 42 Prozent der befragten Unternehmen über rückläufige Umsätze in den letzten vier Wochen. Vor allem im Handwerk für persönliche Dienstleistungen, im … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Umfrage: Betroffene Handwerker sehen autoarme Innenstadt in Halle kritisch 

Halle. HWK. In den vergangenen Wochen befragte die Handwerkskammer Halle Handwerksunternehmen aus der Altstadt, inwieweit sie von einem Konzept der autofreien Innenstadt betroffen sind. Zuvor beschloss der Stadtrat ein Konzept zur autoarmen Altstadt.  

Befragt wurden 118 Unternehmen, die ihren Betriebssitz im Innenstadtbereich von Halle haben. Von diesen Betrieben haben 82 … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Handwerksbetriebe von den beschlossenen Eindämmungsmaßnahmen betroffen

Halle. HWK. Von den Eindämmungsmaßnahmen im erneuten Lockdown sind auch Handwerksunternehmen betroffen. „Neben den Friseuren und Kosmetikern, deren Unternehmen wieder geschlossen werden, sind auch andere Betriebe direkt und indirekt betroffen. Wir verstehen den Schutzgedanken, der hinter den Maßgaben steht. Aber durch die Sperrung von Schulen und Kindergärten sind Unternehmer gezwungen, … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Handwerkskammer Halle startet Meisterausbildung für Friseure 

Halle. HWK. Im Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Halle ist ab dem 18.Januar 2021 wieder eine Meister-Ausbildung in Vollzeit für Friseure geplant. Der Vorbereitungslehrgang endet am 7. Mai 2021. 

Der Kurs richtet sich an Gesellen sowie an mehrjährig Beschäftigte im Friseurhandwerk. Er kann durch das Aufstiegs-BAföG gefördert werden. Auch ein … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Beste Nachwuchshandwerker aus Sachsen-Anhalt

Halle/Magdeburg. HWK. Das Handwerk sucht alljährlich seine besten Nachwuchshandwerker. In einem mehrstufigen Wettbewerb werden die besten Jahresabsolventen auf Kammer-, Landes und Bundesebene ermittelt.  
Wegen der bestehenden Kontaktbeschränkungen konnten einige der Wettbewerbe nicht stattfinden, so dass die Sieger nach den Ergebnissen in den Gesellen- und Abschlussprüfungen ermittelt wurden. 

Ebenso kann in … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Erörterungsanspruch für mobile Arbeit im Handwerk bringt mehr Bürokratie  

Halle. HWK. Der im Entwurf eines Gesetzes zur mobilen Arbeit enthaltene „Erörterungsanspruch“ auf die Gewährung mobiler Arbeit wird vom Handwerk mit Sorge gesehen.

„Der Arbeitnehmer kann den Wunsch nach Heimarbeit äußern. Widerspricht der Arbeitgeber nicht, ist der Antrag genehmigt“, erklärt Dirk Neumann, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Halle. „Komplizierter wird eine Ablehnung. … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Handwerkskammer Halle startet Kursreihe „Sicher durch die Pandemie“ für Unternehmen

Halle HKW. Die Maßnahmen zum Schutz vor der Corona-Pandemie betreffen nicht nur das gesellschaftliche Leben. Auch Unternehmen müssen ihre Betriebsabläufe immer wieder an die neuen Situationen anpassen. Deshalb hat die Handwerkskammer Halle den Lehrgang „Sicher durch die Pandemie“ entwickelt.  

Darin werden in vier Kursen die Themen Arbeitsschutz, was Anwälte leisten … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Azubi-Ticket in Sachsen-Anhalt: Ein Fahrschein für mehr junge Fachkräfte im Land

Halle/Magdeburg. HWK. Die vier gewerblichen Wirtschaftskammern in Sachsen-Anhalt begrüßen den Verkaufsstart des neuen Azubi-Tickets: Ab 1. Januar 2021 können Auszubildende den öffentlichen Nahverkehr in weiten Teilen des Landes für 50 Euro monatlich nutzen. Ein entsprechendes Abo ist ab 1. Dezember 2020 bei sieben regionalen Verkehrsunternehmen erhältlich. Die beiden Handwerkskammern des … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Autofreie Innenstadt in Halle (Saale) – Beim vorgesehenen Konzept auch an Handwerksbetriebe denken

Halle. HWK. Der Beschluss des Stadtrates von Halle (Saale) zukünftig auf eine autofreie Innenstadt zu setzen, stößt in den Handwerksunternehmen in der Region auf ein geteiltes Echo. „Die Mehrzahl der betroffenen Unternehmen sehen Probleme auf sich zukommen“, sagt Dirk Neumann, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Halle. Der Wegfall von Parkflächen kann dazu … weiterlesen »