Nachrichten Rathaus Halle (Saale)

Kondolenzbuch für Peter Sodann: Bürgermeister Geier würdigt verstorbenen Schauspieler

Halle. PSt. Bürgermeister Egbert Geier hat am heutigen Dienstag, 9. April 2024, den ersten Eintrag in das Kondolenzbuch für den verstorbenen halleschen Ehrenbürger Peter Sodann verfasst. Geier würdigte in seinem Eintrag die Verdienste des Schauspielers, und langjährigen Intendanten des neuen theaters. Er schrieb:

“Die Stadt Halle (Saale) trauert um ihren weiterlesen »

Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Stadt gedenkt französischem Militärangehörigen Philippe Mariotti

Halle. PSt. Mit einer Kranzniederlegung hat die Stadt Halle (Saale) an den Tod des französischen Militärangehörigen Philippe Mariotti erinnert. Mariotti war am 22. März 1984 – also heute vor genau 40 Jahren – als Fahrer einer französischen Militärverbindungsmission auf dem Weg zur Beobachtung einer gemeinsamen Truppenübung von Einheiten der Nationalen

weiterlesen »
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

DIE LINKE ehrt die Märzgefallenen

Halle. Linke. Seit Jahren pflegen Mitglieder der Linken den Gedenkstein für die Märzgefallenen Karl Bayer und Otto Schmeil an der Nordstraße zwischen Heide-Nord und Lettin. Auch in diesem Jahr findet eine Ehrung am 21. März 2024 um 16.30 Uhr statt. Dazu sind alle Hallenserinnen und Hallenser herzlich eingeladen.

Otto Schmeil … weiterlesen »

Gedenken
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Stadt lädt zu Gedenkveranstaltungen für die Opfer des Nationalsozialismus ein

Halle. PSt. Mit einem stillen Gedenken und einer Ausstellung erinnert die Stadt Halle (Saale) gemeinsam mit der Gedenkstätte „Roter Ochse“ an die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau und der beiden Konzentrationslager Auschwitz vom 27. Januar 1945.

Am kommenden Samstag, 27. Januar 2024, 10 Uhr, findet am Standort der ehemaligen zerstörten Synagoge … weiterlesen »

Trauer Gedenken
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Gedenkveranstaltungen zum Volkstrauertag

Halle. PSt. Mit einer Andacht am Mahnmal für das KZ-Außenlager „Birkenhahn“ gedenkt der Pfarrbereich Trotha anlässlich des Volkstrauertags am Sonntag, 19. November 2023, 10 Uhr, der Opfer des NS-Regimes. Bei der Andacht an der Endhaltestelle Frohe Zukunft spricht auch der Beigeordnete für Stadtentwicklung und Umwelt, René Rebenstorf, Worte des Gedenkens.… weiterlesen »

Trauer
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Gedenkveranstaltung für die Opfer der Novemberpogrome von 1938

Halle. PSt. Die Stadt Halle (Saale) hat am heutigen Donnerstag am Mahnmal Jerusalemer Platz der Opfer der Novemberpogrome von 1938 gedacht. Die Gedenkveranstaltung wurde mit der Jüdischen Gemeinde Halle und der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Halle (ACK) abgehalten.

Bürgermeister Egbert Geier erinnerte und mahnte:
„Die Novemberpogrome des Jahres 1938 markierten weiterlesen »

Jerusalemer Platz
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Stadt gedenkt der Opfer der Novemberpogrome von 1938

Halle. PSt. Die Stadt Halle (Saale) gedenkt am Donnerstag, 9. November 2023, um 16 Uhr an die Opfer der Novemberpogrome von 1938 am Mahnmal Jerusalemer Platz.

Gemeinsam mit der Jüdischen Gemeinde Halle und der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Halle (ACK) findet eine Gedenkveranstaltung statt. Bürgermeister Egbert Geier spricht zum Auftakt … weiterlesen »

Kevin und Jana Anschlag Halle (Saale) 2019
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Gedenken an die Opfer des Anschlags vom 9. Oktober 2019

Halle. PSt. Am vierten Jahrestag des Attentats laden Stadt und die jüdische Gemeinde am 9. Oktober 2023 zum Gedenken ein. Die Gedenkzeremonie der Jüdischen Gemeinde beginnt um 12 Uhr im Hof der Synagoge, Humboldtstraße 52. Dort findet ein stilles Gedenken statt, an dem neben Bürgermeister Egbert Geier und dem Vorsitzenden … weiterlesen »

Anschlag Trauer
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

HFC: Gemeinsames Gedenken und Innehalten

Halle. HFC. Am 9. Oktober 2019 erschütterte eine schreckliche Tragödie unsere Stadt. Ein bewaffneter Angreifer versuchte, in eine Synagoge einzudringen und verübte während seines gescheiterten Angriffs einen weiteren Akt des Terrors. Inmitten dieser schrecklichen Ereignisse verlor der HFC eines seiner Mitglieder der Fanszene, Kevin Schwarze. Es war ein Tag des … weiterlesen »

HFC Gedenken
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

HFC gedenkt der Brandkatastrophe von Eindhoven 1971

Halle. HFC. Unter der glanzvollen Oberfläche des Fußballgeschehens verbergen sich manchmal tragische Ereignisse, die das Herz des Sports schwer belasten: Am 28. September 1971 ereignete sich eine solche Katastrophe vor dem Rückspiel des Halleschen FC im Europapokal in Eindhoven (NL). Ein Schatten fiel über die Vereinsgeschichte, als der 22-jährige Wolfgang … weiterlesen »

Gedenken 17.06.
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Gedenken an den Volksaufstand vom 17. Juni 1953

Halle. PSt. Anlässlich des 70. Jahrestags des Volksaufstandes vom 17. Juni 1953 in der DDR veranstaltet die Stadt Halle (Saale) einen Gedenktag.

Zur zentralen Veranstaltung sprechen am Samstag, 17. Juni 2023, 11 Uhr, im Kleinen Saal des Stadthauses die Beigeordnete für Kultur und Sport, Dr. Judith Marquardt, und der Leiter … weiterlesen »