Polizei Feuerwehr Unfall
Polizeimeldungen

Über 3,4 Promille: 37-Jähriger pöbelt, beleidigt, bedroht und tritt

Halle. BPOLI. Am Sonntag, den 19. September 2021, wurde die Bundespolizei im Hauptbahnhof Halle gegen 20:10 Uhr durch Sicherheitsmitarbeiter der Bahn auf einen stark alkoholisierten Mann aufmerksam gemacht. Dieser hatte zuvor an der Straßenbahnhaltestelle mehrere Passanten angepöbelt und verhielt sich äußerst aggressiv.

Aufgrund der Personenbeschreibung stellte die Streife den 37-Jährigen … weiterlesen »

Bundespolizei Auto Polizei Bahnhof
Polizeimeldungen

Herrenloser Rucksack sorgte für Einschränkungen am Bahnhof

Halle. PRev. Beamte der Bundespolizei fanden am 11.09.2021 gegen 08.00 Uhr an einem Metallpoller am Hans-Dietrich-Genscher-Platz einen abgestellten Rucksack auf. Hinweise auf einen Eigentümer ergaben sich im Umfeld nicht. Auch mit Lautsprecherdurchsagen im Hauptbahnhof konnte der Besitzer nicht ausfindig gemacht werden.

Die Einsatzkräfte mussten schließlich davon ausgehen, dass sich im … weiterlesen »

Hauptbahnhof Halle (Saale)
Polizeimeldungen

Hauptbahnhof: 67-Jähriger beleidigt Bundespolizisten

Halle. BPOLI. Völlig unbeherrscht benahm sich am gestrigen Montag, den 06. September 2021, gegen 17 Uhr ein 67-jähriger Mann auf dem S-Bahnsteig des Hauptbahnhofes Halle.

Eine Streife der Bundespolizei traf auf den älteren Mann, als er dabei war, einen dunkelhäutigen Mann, der an der Straßenbahnhaltestelle saß, zu beleidigen. Darauf angesprochen … weiterlesen »

Polizei Feuerwehr Unfall
Polizeimeldungen

Hauptbahnhof: 40-Jähriger verrichtet Notdurft direkt am Haupteingang

Halle. BPOLI. Am frühen Montagmorgen, den 30. August 2021, gegen 02:00 Uhr musste eine eingesetzte Streife der Bundespolizei am Hauptbahnhof Halle mit ansehen, wie ein 40-Jähriger mit heruntergelassener Hose direkt neben dem Haupteingang seine Notdurft verrichtete.

Nach der Verrichtung des “großen Geschäftes” sprachen die Bundespolizisten den Bulgaren auf sein Verhalten … weiterlesen »

Hauptbahnhof Halle (Saale)
Polizeimeldungen

Hauptbahnhof: 47-Jähriger belästigt Arbeiter und verabschiedet sich mit “Hitlergruß”

Halle. BPOLI. Am frühen Freitagmorgen, den 27. August 2021, gegen 01:43 Uhr informierten Arbeiter der Deutschen Bahn – Bau AG eine Streife der Bundespolizei am Hauptbahnhof Halle, dass sie bei ihren Tätigkeiten in der Westhalle durch eine männliche Person wiederholt gestört und bedrängt wurden.

Daraufhin kontrollierten die Bundespolizisten den Störenfried. … weiterlesen »

ICE
Polizeimeldungen

Gesuchter Drogenbesitzer pöbelt im Zug und leistet Widerstand

Berlin, Halle. BPOLI. Am Montagmorgen, den 9. August 2021 informierte die Notfallleitstelle der Bahn das Bundespolizeirevier Halle gegen 07:00 Uhr über einen pöbelnden Fahrgast im Intercity Express von Berlin – Südkreuz nach Halle. Dieser belästigte andere Reisende sowie das Zugpersonal und sollte demnach beim nächsten Halt am Hauptbahnhof Halle von … weiterlesen »

Hauptbahnhof Halle (Saale)
Polizeimeldungen

Hauptbahnhof: Mutmaßliche Diebin wird aggressiv

Halle. BPOLI. Am Freitag, den 16. Juli 2021 informierte eine Zeugin die Bundespolizei am Hauptbahnhof Halle gegen 11:20 Uhr über einen soeben beobachteten Diebstahl. Eine Frau bediente sich hierbei in einem Einkaufsmarkt an der Obsttheke, trat gegen die Ausgangstür des Ladens und verließ diesen, ohne das Obst zu bezahlen, in … weiterlesen »

Polizeimeldungen

Bundespolizisten stellen gesuchten 23-Jährigen mit diversen Kredit- und Geldkarten

Halle. BPOLI. Am Donnerstag, den 15. Juli 2021 kontrollierten Beamte des Bundespolizeireviers Halle gegen 10:50 Uhr einen 23-Jährigen auf Bahnsteig sieben des Hallenser Hauptbahnhofes. Zur Identitätsfeststellung legte der Mann einen gültigen vorläufigen Personalausweis vor. Ein Abgleich seiner Personaldaten im polizeilichen Fahndungssystem ergab, dass die Staatsanwaltschaften Gera und Leipzig in drei … weiterlesen »

Polizei Feuerwehr Unfall
Polizeimeldungen

Mann mit Drogen, Einbruchswerkzeug und zur Fahndung ausgeschriebenen Dokumenten festgestellt

Halle. BPOLI. Im Rahmen verstärkter bahnpolizeilicher Fahndungsmaßnahmen der Bundespolizeiinspektion Magdeburg im Raum Magdeburg, Halberstadt und Halle am Dienstag, den 13. Juli 2021 kontrollierten Einsatzkräfte der Bundesbereitschaftspolizei gegen 15:00 Uhr einen 43-jährigen Reisenden im Hauptbahnhof Halle. Zum Zwecke der Feststellung seiner Identität durchsuchten die Bundespolizisten ihn und seine Sachen. Hierbei fanden … weiterlesen »

Hauptbahnhof Halle (Saale)
Polizeimeldungen

Herrenloser Koffer auf dem Hauptbahnhof sorgt für Einsatz von Spezialkräften

Halle. BPOLI. Am Sonntag, den 11. Juli 2021, kam es erneut aufgrund eines herrenlosen Gepäckstückes zu dem Einsatz von Spezialkräften der Bundespolizei auf dem Hauptbahnhof Halle. Zuvor meldeten gegen 18:24 Uhr Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn dem Bundespolizeirevier Halle einen Koffer auf Bahnsteig. Unverzüglich begab sich eine eingesetzte Streife zum besagten … weiterlesen »

Gefahr Bahnsteig
Polizeimeldungen

Hauptbahnhof: Gleich mehrere Personen im Gleis festgestellt

Halle. BPOLI. In der Nacht vom 30.06. auf den 01.07.21 stellte die Bundespolizei gleich mehrere Personen fest, die sich im Hauptbahnhof Halle im Gleisbereich aufhielten beziehungsweise die Gleise unberechtigt überschritten. Dass sie sich mit ihrem Handeln in Gefahr brachten, war keinem der Männer bewusst.

Zunächst stellte eine Streife kurz vor … weiterlesen »

Polizeimeldungen

41 Fahndungstreffer bei gemeinsamen Fahndungseinsatz der Bundespolizei

Halle. BPOLI. Die Bundespolizeiinspektionen Erfurt, Leipzig und Magdeburg führten am 30. Juni 2021 einen gemeinsamen Fahndungseinsatz durch. Die Fahndungsmaßnahmen erstreckten sich auf die Hauptbahnhöfe Leipzig und Halle (Saale), den Bahnhof Altenburg und auf die Züge der dazwischenliegenden Bahnstrecken und Haltepunkte. Unterstützung leisteten dabei die Bundespolizeiinspektion Kriminalitätsbekämpfung Halle, die Mobile Kontroll- … weiterlesen »