Hauptbahnhof Halle (Saale)
Polizeimeldungen

Herrenloser Koffer auf dem Hauptbahnhof sorgt für Einsatz von Spezialkräften

Halle. BPOLI. Am Sonntag, den 11. Juli 2021, kam es erneut aufgrund eines herrenlosen Gepäckstückes zu dem Einsatz von Spezialkräften der Bundespolizei auf dem Hauptbahnhof Halle. Zuvor meldeten gegen 18:24 Uhr Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn dem Bundespolizeirevier Halle einen Koffer auf Bahnsteig. Unverzüglich begab sich eine eingesetzte Streife zum besagten … weiterlesen »

Gefahr Bahnsteig
Polizeimeldungen

Hauptbahnhof: Gleich mehrere Personen im Gleis festgestellt

Halle. BPOLI. In der Nacht vom 30.06. auf den 01.07.21 stellte die Bundespolizei gleich mehrere Personen fest, die sich im Hauptbahnhof Halle im Gleisbereich aufhielten beziehungsweise die Gleise unberechtigt überschritten. Dass sie sich mit ihrem Handeln in Gefahr brachten, war keinem der Männer bewusst.

Zunächst stellte eine Streife kurz vor … weiterlesen »

Polizeimeldungen

41 Fahndungstreffer bei gemeinsamen Fahndungseinsatz der Bundespolizei

Halle. BPOLI. Die Bundespolizeiinspektionen Erfurt, Leipzig und Magdeburg führten am 30. Juni 2021 einen gemeinsamen Fahndungseinsatz durch. Die Fahndungsmaßnahmen erstreckten sich auf die Hauptbahnhöfe Leipzig und Halle (Saale), den Bahnhof Altenburg und auf die Züge der dazwischenliegenden Bahnstrecken und Haltepunkte. Unterstützung leisteten dabei die Bundespolizeiinspektion Kriminalitätsbekämpfung Halle, die Mobile Kontroll- … weiterlesen »

Hauptbahnhof
Polizeimeldungen

Gewalttätiger 30-jähriger Drogenbesitzer leistet Widerstand gegen polizeiliche Maßnahmen

Halle. BPOLI. Am Donnerstag, den 17. Juni 2021, gegen 14:00 Uhr kontrollierten Bundespolizisten auf dem Hauptbahnhof Halle einen 30-Jährigen aufgrund seines auffälligen Verhaltens.

Als die Beamten den jungen Mann ansprachen, wurde dieser sichtlich nervös und machte widersprüchliche Angaben zu seiner persönlichen Situation. Als er versuchte, sich der polizeilichen Kontrolle zu … weiterlesen »

Hauptbahnhof Halle (Saale)
Polizeimeldungen

Hauptbahnhof: Volltrunkener wehrt sich gegen Erste Hilfe

Halle. BPOLI. Am Donnerstag, 10. Juni 2021, wurde eine Streife der Bundespolizei gegen 13:45 Uhr durch einen aufmerksamen Zeugen über eine hilflose Person am Hauptbahnhof Halle informiert. Eine zum Ereignisort eilende Streife fand einen volltrunkenen Mann auf dem Bauch liegend vor. Als die Beamten den Mann ansprachen, reagierte dieser zunächst … weiterlesen »

Betreten verboten
Polizeimeldungen

Lebensgefährlich: 15-jährige Mädchen überschreiten mitten in der Nacht die Gleise

Halle. BPOLI. Donnerstagnacht, den 10. Juni 2021, bemerkten Bundespolizisten gegen 22:40 Uhr zwei Mädchen am Hauptbahnhof Halle, welche die Gleise vom Bahnsteig 6/7 in Richtung Bahnsteig 4/5 überquerten. Sofort griffen die Bundespolizisten ein.

Die beiden 15-Jährigen wurden in Gewahrsam genommen und eindringlich über die Gefahren, in die sie sich gedankenlos … weiterlesen »

JVA Gefängnis Justizvollzugsanstalt Vollzug Haft
Polizeimeldungen

Hauptbahnhof: 78-Jähriger muss in Untersuchungshaft

Halle. BPOLI. Gleich dreimal Pech hatte ein 78-Jähriger am Sonntagmorgen, den 6. Juni 2021: Er wurde gegen 07:35 Uhr von Bundespolizisten auf dem Hauptbahnhof Halle kontrolliert, woraufhin bekannt wurde, dass gegen den Mann ein Hausverbot für den Hauptbahnhof besteht. Bei der Kontrolle wies sich der Deutsche mit einem offensichtlich manipulierten … weiterlesen »

Hauptbahnhof Halle (Saale)
Polizeimeldungen

Maskenverweigerer droht, Hauptbahnhof niederzubrennen

Halle. BPOLI. Am Sonntag, den 6. Juni 2021 bemerkte eine Streife der Bundespolizei im Hauptbahnhof Halle gegen 11.15 Uhr einen Reisenden, der nicht den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz trug. Daraufhin angesprochen gab er den Bundespolizisten unmissverständlich zu verstehen, dass er keine Maske aufsetzen wird und drohte unter anderem damit, den Bahnhof niederzubrennen. … weiterlesen »

Bundespolizei Auto Polizei Bahnhof
Polizeimeldungen

Hauptbahnhof: Alkoholisierter Mann belästigt Reisende und zeigt “Hitlergruß”

Halle. BPOLI. Am Dienstag, den 01. Juni 2021 gegen 12.45 Uhr wurden Einsatzkräfte des Bundespolizeireviers Halle von Sicherheitsmitarbeitern der Deutschen Bahn um Unterstützung bei der Feststellung der Personalien eines Reisenden, zur Erteilung eines Hausverbotes, gebeten.

Der 57-jährige Deutsche war zuvor in der Westhalle des Hauptbahnhofes Halle aufgefallen, als er größere … weiterlesen »

Hauptbahnhof Halle (Saale)
Polizeimeldungen

33-Jähriger betritt Hauptbahnhof Halle (Saale) mit “Hitlergruß”

Halle. BPOLI. Am Sonntagnachmittag, den 30. Mai 2021 gegen 16.30 Uhr, betrat ein 33-jähriger Deutscher, der zuvor schon eine andere polizeiliche Maßnahme gestört hatte und die eingesetzten Beamten sowie Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn AG wiederholt beleidigte, mit seiner 28-jährigen Lebensgefährtin und zwei Kindern den Hauptbahnhof Halle ohne den erforderlichen Mund-Nasen-Schutz … weiterlesen »

Polizei Feuerwehr Unfall
Polizeimeldungen

Hauptbahnhof: 21-Jähriger schlägt und tritt am Boden liegende 19-Jährige

Halle. BPOLI. Am frühen Samstagmorgen, den 29. Mai 2021 gegen 02.40 Uhr, wurde das Bundespolizeirevier Halle durch Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn AG über eine körperliche Auseinandersetzung auf dem Hauptbahnhof Halle informiert.

Ein 21-jähriger Deutscher hatte zuvor seine 19-jährige Freundin gewaltsam zu Boden gestoßen und geschlagen sowie auf die am Boden … weiterlesen »