Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Forschende entwickeln neuen Ansatz, um Bauchspeicheldrüsenkrebs zu erkennen

Halle. MLU. Mit Hilfe eines typischen Proteins im menschlichen Blut lassen sich womöglich schwer zu diagnostizierende Pankreastumore aufspüren. Forschende der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), des Alfried Krupp Krankenhauses in Essen und der Universität Witten/Herdecke haben hierfür ein neues Verfahren entwickelt. In einer ersten Studie im Fachjournal “ACS Pharmacology & Translational Science” … weiterlesen »

Kein Bild
Topmeldung

Kohleausstieg bis 2038: Wie gelingt der Strukturwandel?

Halle. MLU/CampusHalensis. Der Kohleausstieg in Deutschland bis 2038 ist beschlossene Sache. Den deutschen Kohlerevieren, aber auch dem Rest des Landes stehen deshalb gravierende Änderungen bevor. An der Universität entsteht ein Institut für Strukturwandel und Biodiversität in der Bergbaufolgelandschaft, das diesen Prozess erforschen und begleiten möchte.

Auch wenn Prognosen immer mit

weiterlesen »
Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Evolution im Reagenzglas: Bakterien überleben auf eigentlich tödlichen Kupferoberflächen

Halle. MLU. Auch die Nachfahren normaler Bakterien können es schaffen, für längere Zeit auf metallischen Kupferoberflächen überleben können. Letztere gelten eigentlich als sicheres Mittel gegen schädliche Keime. Einem internationalen Forschungsteam unter Leitung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und des Instituts für Mikrobiologie der Bundeswehr ist es gelungen, diese Überlebenskünstler im Labor … weiterlesen »

Kein Bild
Topmeldung

Aufruf in „Science“: Bodenschutz ist Umweltschutz

Halle. MLU. Ein Viertel aller bekannten Arten lebt im Boden. Das Leben über der Erde hängt ab vom Boden und seinen unzähligen Bewohnern. Doch globale Strategien zum Schutz der Biodiversität schenken diesem Lebensraum bisher wenig Beachtung. Ein internationales Team von Forscherinnen und Forschern unter der Leitung des Deutschen Zentrums für … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Digitalisierung im Lehramt: Uni Halle startet internationalen Austausch

Halle. MLU. Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) will sich zur Digitalisierung im Lehramt international stärker vernetzen. Mit einem digitalen Kick-off-Meeting startet heute das Projekt “Digital Competence in Teacher Education” (DiCoTe) mit den Universitäten Graz in Österreich und Tartu in Estland. Es wird über das europäische Erasmus+-Programm gefördert und an der MLU … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

MLU-Student mit großem Publikum: “Der Dunkle Parabelritter”

Halle. CampusHalensis. Student, Webvideoproduzent, Musikjournalist, Textillabel-Gründer, Festivalorganisator, Tagungsredner – das alles ist Alexander Prinz. Deutschlandweit bekannt ist er vor allem für seinen erfolgreichen YouTube-Kanal „Der Dunkle Parabelritter“, der sich mit dem Musikgenre Metal befasst. Seine Karriere hat er parallel zu seinem Lehramtsstudium an der Uni Halle aufgebaut.

Bereits mit zwölf … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Neues Wärmespeichermaterial auf der Scidea Stage prämiert

Halle. MLU/CampusHalensis. Mit einem effektiven Wärmespeichermaterial für den Gebäudesektor und die Mobilitätswende hat ein Team die Jury beim diesjährigen Pitch-Wettbewerb Scidea Stage besonders überzeugt. Den zweiten Platz teilten sich zwei Projekte aus dem medizinischen Bereich. Der Wettbewerb hat das erste Mal digital stattgefunden.

Einiges anders und manches auch neu: Der … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Im Jahr der digitalen Lehre: Siebenter Lehrpreis @ward verliehen

Halle. MLU/CampusHalensis. Bereits zum siebenten Mal ist der Preis für multimediales Lehren und Lernen der Universität verliehen worden. Den @ward für multimedial gestützte Lehrveranstaltungen erhielt eine Wirtschaftswissenschaftlerin, der Preis für ein Projekt in der Konzeptionsphase ging an eine Gesundheitswissenschaftlerin. Die Zahl der Bewerbungen hatte sich im Vergleich zum Vorjahr mehr … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Studie der MLU: Pflanzenvielfalt in Deutschland auf dem Rückzug

Halle. MLU. In Deutschland findet ein schleichender Verlust der Artenvielfalt statt. In den vergangenen Jahrzehnten ist der Bestand zahlreicher weit verbreiteter Arten im Durchschnitt um 15 Prozent zurückgegangen. Das geht aus der bislang umfassendsten Auswertung von Pflanzendaten aus Deutschland vor, die im Fachjournal “Global Change Biology” erschien. 29 Millionen Daten … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Forscher der MLU entwickeln neues Kombi-Verfahren für 3D-Druck

Halle. MLU. Chemiker der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) haben eine Methode entwickelt, um Flüssigkeiten direkt während des 3D-Drucks in Materialien zu integrieren. Damit lassen sich zum Beispiel medizinische Wirkstoffe in pharmazeutische Produkte einbauen oder leuchtende Flüssigkeiten in Werkstoffe integrieren, die bei Materialrissen austreten und so den Schaden anzeigen. Die Studie dazu … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Auszeichnung der besten Master-Absolventen auch in Corona-Zeiten

Halle. MLU. Die Gesellschaft zur Förderung der Agrar- und Ernährungswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg e. V. ist einer der großen Vereine an der Universität, die sich der Unterstützung einer Fakultät bzw. eines Instituts widmet. 1993 gegründet, hat sich die Gesellschaft mit seinen mehr als 300 Mitgliedern zu einem lebendigen Akteur … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Im Kampf gegen Plagiatoren und Bücherwürmer: Spiel-App lehrt Zitieren

Halle. MLU. Zum wissenschaftlichen Arbeiten gehört auch korrektes Zitieren. Im Juristischen Bereich der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) wurde deshalb eine App entwickelt, mit deren Hilfe Jura-Studierende dies auf spielerische Art quasi nebenbei lernen können. “CitApp: Das Jura-Zitierspiel” ist jetzt für Android und Windows 10 verfügbar und kann bundesweit genutzt werden.

Gravierende … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Umfrage: MLU-Mitglieder kommen gut durch die Corona-Krise

Halle. MLU. Als die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) im Frühjahr 2020 wegen der Corona-Pandemie kurzfristig und vollständig auf digitale Lehre umgestellt hat, haben das 56 Prozent der Studierenden gut bis sehr gut bewältigt. Das zeigen Ergebnisse des ersten Universitätsbarometers der MLU, einer umfassenden Umfrage unter ihren Mitgliedern, die nach dem Ende … weiterlesen »