Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Sonderausstellung mit Werken von Bernd Göbel

Halle. MLU. Dem vielfältigen Wirken des renommierten Bildhauers und Medailleurs Bernd Göbel widmet sich noch bis zum 30.11.2022 eine gemeinsame Sonderausstellung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina.

Bernd Göbel (*1942) ist einer der wichtigsten Vertreter der halleschen Bildhauerei- und Medaillenschule. Die gemeinsame Ausstellung der MLU … weiterlesen »

Stadtgrün Bäume
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Universität und Stadt laden zur Unterhausdebatte zum Thema „Klimaschutz in Halle“ ein

Halle. Verwaltung. Eine Diskussion im Format einer britischen Unterhausdebatte zum Thema „Klimaschutz in Halle – Pflichtaufgabe oder Wunschkonzert?“ findet am Mittwoch, 02. November 2022, 16.30 Uhr, in der Aula des Löwengebäudes, Universitätsplatz 11, statt.

In der Veranstaltungsreihe „Klimakrise und Demokratie“ diskutieren miteinander

  • Prof. Dr. Christine Fürst, Professorin für nachhaltige
weiterlesen »
Bienen
Forschung & Wissenschaft

Neue Pflanzenschutzmittel greifen Darmflora von Bienen an

Halle. MLU. Insektenmittel auf der Basis von Flupyradifuron und Sulfoxaflor können verheerende Folgen für die Gesundheit von Honigbienen haben. Vor allem in Kombination mit einem gängigen Mittel, das Pflanzen vor Pilzen schützen soll, schädigen die Substanzen die Darmflora der Insekten. Die Substanzen machen sie anfälliger für Krankheiten und lassen sie … weiterlesen »

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Forschung & Wissenschaft

Künstliche Intelligenz gegen Kinderkrebs – Projekt geht in die 2. Phase

Halle. MLU. “Künstlicher Professor” ist der Kosename für ein neues Forschungsprojekt am Uniklinikum Leipzig und an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU).

Ein Team aus Medizinern und Bioinformatikern will mit einer selbstlernenden Software die Therapie von Lymphdrüsenkrebs (Hodgkin-Lymphom) bei Kindern entscheidend verbessern. Mit 40.000 Euro Fördermitteln von der Stiftung Mitteldeutsche Kinderkrebsforschung begann … weiterlesen »

Blaue Blume
Forschung & Wissenschaft

Ökologische Schieflage: Wie sich die Pflanzenvielfalt in Deutschland in den letzten 100 Jahren verändert hat

Halle. MLU. In Deutschlands Pflanzenwelt hat es in den vergangenen einhundert Jahren deutlich mehr Verlierer als Gewinner gegeben. Während die Bestände vieler Arten geschrumpft sind, konnten einige ihre Vorkommen massiv ausweiten. Gewinne und Verluste sind also sehr ungleich verteilt. Das aber ist ein Indiz für einen großräumigen Verlust an Artenvielfalt, … weiterlesen »

Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Ausstellung zu Schimpfwörtern im Löwengebäude

Halle. MLU. Unter dem Titel “Die Kraft der Sprache. Spotten – Schmähen – Schelten” informiert eine neue Ausstellung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) über die Herkunft von Schimpfwörtern, die Funktion und Wirkung des Schimpfens. Die Schau ist ab dem Freitag, 28. Oktober, im Treppenhaus des Löwengebäudes am Universitätsplatz zu sehen.

Ausstellung weiterlesen »

Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Die Kunst des Trauerns: Neue Ausstellung der MLU im Löwengebäude

Halle. MLU. Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) verfügt heute über die größte Sammlung von so genannten Brass Rubbings, Abrieben von Grabplatten, auf dem europäischen Festland. Eine repräsentative Auswahl mit Beispielen aus Sachsen-Anhalt, England und Norddeutschland wird ab Freitag, 14. Oktober, in einer Ausstellung unter dem Titel “Die Kunst des Trauerns. Abriebe weiterlesen »

Löwe Löwengebäude Universität Halle
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Proteine im Fokus: 7. Halle-Konferenz bringt Wissenschaft und Wirtschaft an einen Tisch

Halle. MLU. Von der Grundlagenforschung bis zur Anwendung in der Industrie: Aktuelle Trends der Biotechnologie stehen im Zentrum der “7th Halle Conference on Recombinant Proteins” der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), die am 13. und 14. Oktober in der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina stattfindet. Zu der Tagung werden rund 300 Vertreterinnen … weiterlesen »

Forschung & Wissenschaft

Uni Halle entwickelt Insektenschutz aus dem 3D-Drucker

Halle. MLU. Eine neue Möglichkeit für den Insektenschutz haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) entwickelt. Mit Hilfe eines 3-D-Druckers wird ein Insektenschutzmittel zunächst “verkapselt” und in die gewünschte Form gebracht, zum Beispiel einen Fingerring. Dieser kann dann getragen werden und gibt über einen längeren Zeitraum das Mittel frei, … weiterlesen »

Zeugnis
Forschung & Wissenschaft

Ostdeutschland: Bessere Bildungschancen für Jugendliche aus Einwandererfamilien

Halle. MLU. Jugendliche aus Einwandererfamilien besuchen in Ostdeutschland deutlich häufiger das Gymnasium als im Westen. Ihr Anteil liegt mit 56 Prozent sogar deutlich über dem von Gleichaltrigen, deren Eltern in Deutschland geboren wurden – hier sind es rund 45 Prozent. Das zeigt eine repräsentative Auswertung zur Bildungssituation von jungen Menschen, … weiterlesen »

Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Uni begrüßt 3.700 neue Studenten auf dem Uniplatz

Halle. MLU Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) begrüßt heute ihre 3.700 neuen Studierenden mit der traditionellen Immatrikulationsfeier auf dem Universitätsplatz. Ab 10 Uhr können sich die neuen Studis an zahlreichen Beratungsständen informieren. Vertreter der Universität sowie von Einrichtungen, Unternehmen und Initiativen der Stadt Halle (Saale) präsentieren sich und bieten vielfältige Informationen
weiterlesen »
Universitätsplatz
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

MLU begrüßt neue Studis

Die MLU heißt ab dem kommenden Dienstag ihre neuen Studierenden mit den Zentralen Orientierungstagen willkommen.

Höhepunkt dieser Woche ist dann die Immatrikulationsfeier am 07.10.2022 von 10 bis 15 Uhr auf dem Uniplatz. Auf die “Erstis” warten Info-Stände und ein buntes Bühnenprogramm mit Live-Musik und Gewinnspiel. Die Universität stellt sich ab … weiterlesen »