Feinstaub Saharastaub Sonne
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Saharastaub und Osterfeuer sorgten für dicke Luft am Wochenende

Halle. LAU. Deutlich erhöhte Feinstaubbelastungen registrierten die Messstationen des Lufthygienischen Überwachungssystems Sachsen-Anhalt (LÜSA) am Osterwochenende. Der EU-Tagesgrenzwert zum Schutz der menschlichen Gesundheit von 50 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter Luft wurde am Samstag und Ostersonntag flächendeckend an allen Messstationen im Land überschritten. Pro Jahr sind maximal 35 Überschreitungstage zulässig.

Die höchsten … weiterlesen »

Dürre Trockenheit
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Volkshochschule startet „klimafit“-Kurs: Aktiv für den Klimaschutz in Halle

Halle. VHS. Das Jahr 2023 war das weltweit wärmste Jahr seit Messbeginn 1881 und lag 1,4 Grad Celsius über dem vorindustriellen Niveau. In Deutschland lag die Jahresmitteltemperatur sogar 2,4 Grad Celsius über dem Wert der international gültigen Referenzperiode. Das zeigt: Die Klimakrise ist längst auch vor unserer Haustür angekommen. Viele … weiterlesen »

Müll
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Müllsammel-Aktion „Anpacken – Eintüten“ wird fortgesetzt

Halle. PSt. Die Aktion Motto „Anpacken – Eintüten“ startet in die neue „Saison“: Wie schon seit Juli 2021 laden die Stadt, die Bürgerstiftung Halle und die Freiwilligen-Agentur immer am ersten Montag eines Monats wieder zum gemeinsamen Müllsammeln ein.

Die erste Aktion dieses Jahres ist für Montag, 04. März 2024, … weiterlesen »

OP
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Klimaschutz im OP: Bergmannstrost setzt auf umweltverträglichere Narkosegase

Halle. BGKB. Im Bergmannstrost kommen zukünftig bei Operationen ausschließlich Narkosegase mit niedriger CO2-Belastung zum Einsatz. „Mit dem vollständigen Verzicht auf besonders umweltbelastende Gase gehen wir einen weiteren wichtigen Schritt zu mehr Klimaschutz im OP, hin zu einem nachhaltigen Krankenhaus“, sagt Chefarzt Prof. Dr. Hermann Wrigge, der die Klinik … weiterlesen »

Moor Feuchtgebiet Natur
Sachsen-Anhalt Info

15.000 Hektar Fläche: Sachsen-Anhalt verfügt über drei bedeutende Feuchtgebiete

Halle. LAU. Drei Gebiete in Sachsen-Anhalt mit insgesamt rund 15.000 Hektar Fläche sind sogenannte Ramsar-Gebiete. Sie wurden entsprechend der Ramsar-Konvention von 1971 als Feuchtgebiete internationaler Bedeutung ausgewiesen. Es sind die Untere Havelniederung mit dem Gülper und Schollener See, der Helmestausee Berga-Kelbra und die Aland-Elbe-Niederung mit Elbaue Jerichow.

Sie besitzen große … weiterlesen »

Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Umweltatlas der Stadt Halle wurde überarbeitet

Halle. PSt. Der Umweltatlas der Stadt Halle (Saale) gibt einen Überblick über das derzeit vorhandene Datenmaterial zur Umweltsituation in der Stadt. Er wird damit dem Umweltinformationsgesetz zur Veröffentlichung über elektronische Medien gerecht. Ziel der Stadt ist es, die Datenbestände kontinuierlich zu ergänzen.

Die Stadt Halle (Saale) hat ihren Umweltatlas nun … weiterlesen »

Pfandzeichen
Topmeldung

Änderungen im Verpackungsgesetz

IHK. Bereits seit Anfang 2022 sind alle Einweg-Getränkeflaschen aus Kunststoff und alle Getränkedosen pfandpflichtig.

Am 01. Januar 2024 endet die Übergangsfrist für Einwegkunststoffgetränkeflaschen auf Milchprodukte. Gemäß § 31 Abs. 4 Satz 2 VerpackG unterfallen Milch, Milchmischgetränke und alle trinkbaren Milcherzeugnisse von 0,1 bis 3,0 Liter Füllvolumen nun der Pfandpflicht. … weiterlesen »

Halle (Saale) Klima
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Halle (Saale) ist Pilot-Stadt beim Klimaschutz-Projekt „KliX³“

Halle. PSt. Die Stadt Halle (Saale) ist eine von zehn Pilot-Kommunen, die sich am Klimaschutz-Projekt „KliX³“ beteiligen. Das Vorhaben ist die erste bundesweite Langzeitstudie zur CO2-Bilanz privater Haushalte. Erforscht wird, wie klimaneutrales Leben gelingen kann, welche Klimaschutzmaßnahmen typischerweise umgesetzt werden, welche Hindernisse und Erfolge sich in der Alltagspraxis … weiterlesen »

Blühwiese Falter
Sachsen-Anhalt Info

Willingmann: „Sachsen-Anhalt setzt auf Miteinander von Mensch und Natur“

Magdeburg. MWU. Zum heutigen „Internationalen Tag der UNESCO-Biosphärenreservate“ macht Umweltminister Prof. Dr. Armin Willingmann auf die große Bedeutung dieser Schutzgebiete für Umwelt, Mensch und Artenvielfalt aufmerksam: „Sachsen-Anhalt ist auch das Land der Biosphärenreservate. Im Drömling, entlang der Elbe und in der Karstlandschaft im Südharz machen sich viele engagierte Menschen für … weiterlesen »

LKW
Sachsen-Anhalt Info

FDP: Lang-Lkw können Verkehrs- und Umweltbelastung senken

Weniger Einzelfahrten und CO₂-Emissionen 

Magdeburg. FDP. Lang-Lkw* vom Typ 1 (Gesamtlänge aktuell bis zu 17,88 m) sollen auch nach Auslaufen der befristeten Zulassung Ende Dezember 2023 weiter fahren dürfen. Maximilian Gludau, verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt, begrüßt diesen Schritt: 

„Lang-Lkw können erwiesenermaßen Einzelfahrten und die damit verbundenen CO₂-Emissionen in einem … weiterlesen »

Natur Fluss
Forschung & Wissenschaft

Wo gespritzt wird, nehmen Bäche Schaden

Dessau. UBA. Eine neue Studie im Auftrag des Umweltbundesamtes zeigt, dass die Pestizidbelastung von Kleingewässern dort besonders hoch ist, wo viele Pestizide auf den umliegenden Äckern eingesetzt werden. In 80 Prozent der untersuchten Bäche in der Agrarlandschaft Deutschlands überschritten die gemessenen Pestizide die für Tiere und Pflanzen festgelegten Grenzwerte. 

Benötigt … weiterlesen »

Biotonne
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Halle beteiligt sich in diesem Jahr an der Biotonnen-Challenge

Halle. PSt. Zu viele Menschen in ganz Deutschland und auch in der Stadt Halle (Saale) werfen Kunststoff-Müllbeutel in die Biotonne. Und niemand möchte Plastikfitzelchen in der Blumenerde oder in der Komposterde auf dem Acker sehen, denn in der Kompostieranlage verrottet Plastik genauso wenig wie Glas oder Metall.

Deshalb beteiligt sich … weiterlesen »

Tag der Umwelt Halle
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Stadt lädt zum Umweltaktionstag mit „Verschenke-Markt“ ein

Halle. PSt. Der kommunale Umwelttag findet am 1. Juli 2023 von 10 bis 15 Uhr unter dem Motto “#BeatPlasticPollution” auf dem Halleschen Marktplatz statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind dazu recht herzlich eingeladen.

Mit Dabei: Landesamt für Umweltschutz

Mitmach-Aktionen und Wissenswertes zum Thema Plastikabfälle präsentiert das Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt … weiterlesen »

Steine
Sachsen-Anhalt Info

Rohstoffentnahme in Sachsen-Anhalt zurückgegangen

Halle. StatLa. Im Jahr 2020 wurden in Sachsen-Anhalt 129,4 Millionen Tonnen Rohstoffe aus der Umwelt entnommen, wie das Statistische Landesamt anlässlich des heutigen Tages der Umwelt am 5. Juni mitteilt.

Verwertete Rohstoffe

Etwa die Hälfte (65,4 Mill. t) entfiel auf verwertete Rohstoffe. Diese werden der Natur entnommen und gehen in … weiterlesen »