Forschung & Wissenschaft

Neue Herztherapie gegen quälenden Brustschmerz am Elisabeth-Krankenhaus

Halle. EKH. Wenn eine Patientin oder ein Patient mit Brustschmerzen ein Krankenhaus aufsucht, kann sehr häufig ein kardiologisches Problem die Ursache für die Beschwerden sein. Insbesondere bei männlichen Patienten im fortgeschrittenen Alter können die Herzkranzgefäße, zum Beispiel aufgrund von Bluthochdruck, Übergewicht oder Fettstoffwechselstörungen, verengt sein. Aber auch Patienten im jüngerenweiterlesen »

Schule Mathematik Rechnen
Forschung & Wissenschaft

Studie zum Matheunterricht: Mehr Sprechen fördert das Verstehen

Halle. MLU. Nicht mehr Rechnen, sondern mehr Reden kann Schülerinnen und Schülern dabei helfen, ihre Mathekenntnisse zu verbessern. Gestalten Lehrkräfte den Unterricht so, dass mathematische Ideen häufiger diskutiert und begründet werden sollen, profitieren Schülerinnen und Schüler auf allen Leistungsniveaus davon. Das zeigt eine neue Studie mit knapp 600 Kindern und … weiterlesen »

Berbau
Forschung & Wissenschaft

Konferenz: Wie lässt sich der Strukturwandel gemeinsam gestalten?

Halle. MLU. Mit den Folgen des Kohleausstiegs für Wirtschaft, Gesellschaft, Wissenschaft und Politik befasst sich eine gemeinsame Tagung des Instituts für Strukturwandel und Nachhaltigkeit der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und der Stabsstelle Strukturwandel des Landes Sachsen-Anhalt.

Unter dem Titel “Postfossile Zukünfte: Strukturwandel gemeinsam gestalten” diskutieren am 06. und 07. Oktober 2022 … weiterlesen »

Raupe
Forschung & Wissenschaft

MLU erhält Förderung für Entwicklung neuer Wirkstoffe gegen Pflanzenschädlinge

Halle. MLU. Für die Arbeit an neuartigen, umweltschonenden Pflanzenschutzmitteln stellt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) einem Forschungsteam der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) mehr als 1,2 Millionen Euro zur Verfügung.

Auf der Basis kleiner RNA-Moleküle sollen Schädlinge gezielt bekämpft werden. Dass die Technik grundsätzlich funktioniert, konnten die MLU-Forschenden bereits für … weiterlesen »

Malen Basteln
Forschung & Wissenschaft

Uni Halle untersucht im Auftrag der Stadt Chancen und Hindernisse für Kinder im Vor- und Grundschulalter

Halle. MLU. Mit den Chancen und Hindernissen für Kinder im Vor- und Grundschulalter in ihrem Bildungs- und Betreuungsalltag befasst sich ein neues Projekt der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), der Stadt Halle und des Burgenlandkreises. Im Zentrum steht die Frage, wie soziale Ungleichheiten bei Kindern im Zusammenhang mit Bildung reduziert werden können. … weiterlesen »

Leopoldina
Forschung & Wissenschaft

Jahresversammlung der Leopoldina beleuchtet Wege zu weltweiter Gesundheit und Chancengleichheit

Halle. Leopoldina. Um die gesundheitliche Situation und Chancengleichheit aller Menschen weltweit zu verbessern, bedarf es der Zusammenarbeit vieler Disziplinen. Auf ihrer zweitägigen Jahresversammlung 2022, die heute in Halle (Saale) eröffnet wird, stellt die Leopoldina mit dem Thema “Global Health: Von Gesundheitsleistungen über Klimawandel bis zu sozialer Gerechtigkeit” das breite Spektrum … weiterlesen »

Forschung & Wissenschaft

Alzheimer-Krankheit: Studien der Universitätsmedizin Halle und Ulm versprechen Früherkennung

Halle. MLU. Forschungsgruppen der Universitätsmedizin Halle und der Neurologischen Universitätsklinik Ulm haben das Protein „Beta-Synuclein“ als Kandidat für eine frühzeitige Alzheimer-Diagnose identifiziert. In Kooperation mit dem bundesweiten FTLD-Konsortium unterstreichen jüngste Ergebnisse das Potenzial von Beta-Synuclein zur Alzheimer-Früherkennung. Die Daten zeigen einen eindeutigen Zusammenhang der Beta-Synuclein-Blutkonzentration zu strukturellen Veränderungen in bestimmten … weiterlesen »

Forschung & Wissenschaft

Gamechanger für Computertechnik? Physiker aus Halle erzeugen neuartige Spinwellen

Halle. MLU. Mit starken magnetischen Wechselfeldern lässt sich eine neue Art von Spinwellen erzeugen, die bislang nur theoretisch vorhergesagt worden war. Gelungen ist das erstmals Physikern der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Im Fachjournal “Nature Communications” berichten sie über ihre Arbeit und liefern die ersten mikroskopischen Aufnahmen dieser Spinwellen.

Die Grundidee der … weiterlesen »

Gesichter
Forschung & Wissenschaft

Verhaltensforschung: Versuche mit Studierenden sind nur begrenzt aussagekräftig

Halle. MLU. Studierende sind beliebte Versuchspersonen für Studien, treffen im Durchschnitt aber nicht immer dieselben Entscheidungen wie andere Bevölkerungsgruppen. Studien, die mit ihnen durchgeführt wurden, verraten also nur bedingt etwas über das Verhalten der anderen. Das zeigt ein Team von Verhaltensforschenden der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) in einer neuen umfangreichen Studie … weiterlesen »

Ratgeber Beratung Verbraucher
Forschung & Wissenschaft

Wie sagt man das? – Deutsche Aussprachedatenbank der Uni Halle jetzt frei verfügbar

Halle. MLU. Von einfachen Worten wie Adler bis hin zu komplexen Eigennamen wie dem des isländischen Vulkans Eyjafjallajökull: Mit über 130.000 Stichworteinträgen geht die Deutsche Aussprachedatenbank (DAD) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) online. Jeder Eintrag beinhaltet eine Lautschriftversion des Worts und weitere Angaben wie die Silbenzahl und das Akzentmuster. Herausgegeben wird … weiterlesen »

Straßenbelag
Forschung & Wissenschaft

Wärmeversorgung: Wie Hitze aus dem Boden zum Heizen recycelt werden könnte

Halle. MLU. Die angestaute Wärme im Erduntergrund hat ein großes Potenzial für die Wärmeversorgung der Menschen. Die durch Verstädterung, Industrialisierung und Klimawandel erzeugte Hitze könnte mit flachen Geothermiesystemen erschlossen werden und über Jahrzehnte hinweg nahezu den kompletten Wärmebedarf in vielen Regionen der Welt decken. Das zeigt ein internationales Forschungsteam, an … weiterlesen »

Apfel Markt
Forschung & Wissenschaft

Gute Apfel- und Pflaumenernte in diesem Jahr erwartet

Wiesbaden. SBA. Äpfel bleiben das mit Abstand am meisten geerntete Baumobst in Deutschland. Die Obstbaubetriebe erwarten im Jahr 2022 eine gute Apfelernte von rund 1.051.000 Tonnen. Nach einer ersten Schätzung wird die Apfelernte gegenüber dem Vorjahr voraussichtlich um knapp 5 Prozent höher ausfallen. Da die Apfelbäume in diesem Jahr viele … weiterlesen »

Forschung & Wissenschaft

Herzrhythmusstörungen: Unimedizin Halle setzt hochmodernen Multielektroden-Katheter ein

Halle. UMH. In Sachsen-Anhalt sind mehr Menschen als in jedem anderen Bundesland von einer Herzrhythmusstörung betroffen – Tendenz steigend. Bleiben diese Arhythmien unbehandelt, können sie eine Herzschwäche (Herzinsuffizienz) zur Folge haben oder für die Betroffen sogar lebensbedrohlich sein. Die Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin III der Universitätsmedizin Halle setzt … weiterlesen »