OP-Saal
Forschung & Wissenschaft

Klimaschutz im Krankenhaus: Mehr Nachhaltigkeit in der Anästhesie

Halle. UMH. Das Gesundheitswesen ist in Deutschland für etwa fünf Prozent der Treibhausgas-Emissionen verantwortlich. Die ressourcenintensiven Bereiche Anästhesiologie und Intensivmedizin fallen hier besonders ins Gewicht. Ein Faktor sind die verwendeten Narkosegase, die in die Atmosphäre eindringen und sich auf die Erderwärmung auswirken. Das Team der Universitätsklinik für Anästhesiologie und operative … weiterlesen »

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Forschung & Wissenschaft

MLU erhält Millionenförderung für geisteswissenschaftliche Forschung

Halle. MLU. Mit der Geschichte der Aufklärung und ihrem Verhältnis zur Politik beschäftigt sich ein neues Graduiertenkolleg (GRK) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) bewilligte den Antrag für das GRK 2999 “Politik der Aufklärung”. In der ersten Phase stehen rund fünf Millionen Euro für die Ausbildung von Promovierenden … weiterlesen »

UKH Iniversitätsklinikum Universitätsmedizin Krankenhaus MLU
Forschung & Wissenschaft

Studie der Universitätsmedizin Halle: Wie eine Sepsis Gefäßmuskelzellen beeinträchtigen kann

Halle. UMH. Eine Sepsis kann nach einer Infektion durch Bakterien, Viren oder Pilze auftreten. Als Ursache für den lebensbedrohlichen Verlauf gilt eine fehlregulierte Immunreaktion. Sie ist gekennzeichnet durch eine Gefäßerweiterung sowie einen verringerten Gefäßwiderstand im gesamten Körper und daraus resultierenden Durchblutungsstörungen, die häufig zu Versagen eines oder mehrerer Organe führt. … weiterlesen »

Leopoldina
Forschung & Wissenschaft

Europawahl: Wissenschaftsakademien plädieren für Wissenschaftsfreiheit und Forschungsinvestitionen

Halle. Leopoldina. Wissenschaft und Innovation sind von zentraler Bedeutung für die Freiheit und Resilienz der Europäischen Union (EU). Sie fördern Wirtschaft und Wohlstand, bringen unabhängiges kritisches Denken und Reflexion hervor und stärken damit lebendige und widerstandsfähige Demokratien. Darauf weisen die nationalen Akademien der Wissenschaften der EU-Mitgliedstaaten in einem heute veröffentlichten … weiterlesen »

Röntgen
Forschung & Wissenschaft

Elisabethkrankenhaus setzt auf effektive Therapie bei defekter Herzklappe

Halle. EKH. Wenn die Herzklappen nicht richtig funktionieren, erleben Patienten häufig erhebliche Einschränkungen im Alltag. Bei einer undichten Herzklappe beispielsweise fließt das Blut nicht in die Gefäße des Körpers, sondern zurück in die Lunge. Eines der Symptome der Erkrankung ist eine chronische Luftnot. Die Kardiologie am Krankenhaus St. Elisabeth und … weiterlesen »

Leopoldina
Forschung & Wissenschaft

G7-Wissenschaftsakademien legen Stellungnahmen zu aktuellen Herausforderungen für G7-Gipfel vor

Halle. Leopoldina. Internationale Spannungen setzen Gesellschaften zunehmend unter Druck und verstärken die durch die Pandemie und den Klimawandel verursachten Krisen. Um auf künftige Pandemien vorbereitet zu sein, eine nachhaltige Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung zu gewährleisten oder das Kulturerbe der Menschheit zu bewahren, ist eine multilaterale Zusammenarbeit umso wichtiger. Die Wissenschaftsakademien … weiterlesen »

Forschung & Wissenschaft

Globale Krebsforschung: WHO und Unimedizin Halle unterzeichnen gemeinsame Absichtserklärung

Halle. UMH. Die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg haben eine Absichtserklärung zur weiteren Zusammenarbeit in der globalen Krebsforschung unterzeichnet. Die Vereinbarung soll die Kooperation zur Förderung qualitativ hochwertiger Forschung gegen Krebs festigen.

Bereits seit vielen Jahren arbeiten die IARC und … weiterlesen »

Forschung Wissenschaft Halle
Forschung & Wissenschaft

Studie des IWH untersucht Einflussfaktoren für den Kauf umweltfreundlicher Produkte

Halle. IWH. Das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle startete Ende des Jahres 2023 eine Feldstudie zum nachhaltigen Einkaufsverhalten. Konkret sollte in einem Experiment untersucht werden, welche Faktoren die alltäglichen Konsumentscheidungen im Supermarkt beeinflussen.

„Um ein repräsentatives Bild des Konsumverhaltens in der deutschen Gesamtbevölkerung zu erhalten, haben wir eine Umfrage mit rund … weiterlesen »

Strukturwandel
Forschung & Wissenschaft

Konferenz für Wissenschaft, Transfer und Strukturwandel im Mitteldeutschen Revier

Halle. MLU. Das Mitteldeutschen Revier befindet sich inmitten eines tiefgreifenden Strukturwandels. Unterstützt durch das Strukturstärkungsgesetz des Bundes und den Europäischen Just Transition Fund entstehen neue Perspektiven sowie neue Partnerschaften zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Politik in der Region.

In diesem Kontext findet vom 03. bis 05. April 2024 die Konferenz … weiterlesen »

Schule Mathematik Rechnen
Forschung & Wissenschaft

Mathematik verstehen: Große Nachfrage nach Weiterbildung von Lehrkräften an der MLU

Halle. MLU. Können Podcasts beim Rechnen helfen? Wie schafft man es, Lernrückstände bei Schülerinnen und Schülern aufzuholen, ohne dass der Rest der Klasse zu kurz kommt? Digitale Medien und neue Forschungsergebnisse für den Mathematikunterricht stehen im Zentrum einer Weiterbildung für Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufen in Sachsen-Anhalt. Das Angebot wird … weiterlesen »

Forschung & Wissenschaft

Neue Parkinsonbehandlung im Krankenhaus Martha-Maria Halle

Halle. KHMM. Seit Anfang dieses Jahres setzt die Neurologie im Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau auf ein neues Therapieverfahren bei der Behandlung von Parkinsonerkrankungen. Martha-Maria ist in Sachsen-Anhalt das erste Krankenhaus, das diese Therapie einsetzt.

Fallbeispiel

Tabletten verloren an Wirksamkeit

Herr Jankowski leidet seit 20 Jahren an der Parkinsonerkrankung. In der Klinik … weiterlesen »

Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie
Forschung & Wissenschaft

Land und Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie unterzeichnen Zielvereinbarung

Halle. STK. Sachsen-Anhalt ist eine der an archäologischen Kulturdenkmalen reichsten Landschaften Deutschlands und zugleich eine Region mit dem dichtesten Bestand an hochwertigen Baudenkmalen, darunter fünf UNESCO-Welterbestätten und die Präsentations- und Aufbewahrungsorte des Dokumentenerbes der Himmelsscheibe von Nebra und Teilen der Frühen Schriften der Reformationsbewegung.

Die Landesregierung und das Landesamt für … weiterlesen »

Löwengebäude Halle
Forschung & Wissenschaft

„Krisen und Transformationen“: 2.000 Forscherinnen und Forscher tagen in Halle

Halle. MLU. Vom Lehrkräftemangel bis zum Strukturwandel: “Krisen und Transformationen” stehen im Zentrum des Jahreskongresses der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). Er findet vom 10. bis 13. März 2024 an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) statt. Mit rund 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist die Veranstaltung die größte Fachtagung im deutschsprachigen Raum.… weiterlesen »

Schule Mathematik Rechnen
Forschung & Wissenschaft

Studie zu Lehrerurteilen und Leistungsentwicklung: Können Jungen besser rechnen als Mädchen?

Halle. MLU. Lehrerinnen und Lehrer beurteilen die Fähigkeiten von Mädchen im Bereich Sprache und von Jungen in Mathematik tendenziell besser, als es ihre Leistungen in objektiven Tests nahelegen. Zu diesem Schluss kommt ein internationales Forschungsteam aus Deutschland, Großbritannien und den USA, an dem die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) beteiligt ist. Die … weiterlesen »