Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Stadtmuseum bleibt bis auf Weiteres geschlossen

halle.de/ps. Als Reaktion auf die aktuellen Entwicklungen und Empfehlungen zur Eindämmung der Atemwegserkrankung COVID-19 wird das Stadtmuseum Halle bis auf Weiteres geschlossen.

Es finden keine Veranstaltungen statt und es können keine Räumlichkeiten angemietet werden. Bereits geschlossene Verträge werden rückabgewickelt.… weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Stadtmuseum würdigt das Jubiläum „100 Jahre Kapp-Putsch“

halle.de/ps. Zur Erinnerung an den zivilen Widerstand gegen den rechtsextremen „Kapp-Putsch“ lädt das Stadtmuseum Halle in Kooperation mit dem Weimarer Republik e.V. für Freitag, 13. März, zu zwei Veranstaltungen ein: Anlässlich des 100. Jahrestags findet am halleschen Hauptbahnhof um 10.30 Uhr ein Flashmob statt: Schauspieler stellen Ereignisse rund um den … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Vortrag: „Technische Hilfsmittel für Sehbehinderte“ im Stadtmuseum

halle.de/ps. Zu einer Informationsveranstaltung unter dem Thema „Keine Angst vor Technik – Alltagshelfer für blinde und sehbehinderte Menschen“ lädt das Stadtmuseum Halle, Große Märkerstraße 10, für Donnerstag, 12. März, 15 Uhr, in das Museum ein.

Der Referent und Mitarbeiter der Beratungsstelle „Blickpunkt Auge“ des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes, Peter Fischer, … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

„Frauenstadtgeschichten” im Stadtmuseum Halle

halle.de/ps. Bereits der „Treffpunkt Stadtgeschichte” am Mittwoch 4. März 2020, steht ganz im Zeichen des Internationalen Frauentages. Auch am Sonntag, 8. März bietet das Stadtmuseum, Große Märkerstraße 10,  mehrere Veranstaltungen an, die zeigen, was Frauen gestern und heute in Halle (Saale) bewegt haben.

Der Treffpunkt Stadtgeschichte am Mittwoch, 10 Uhr, … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Stadtmuseum startet Filmreihe zur Ausstellung „Geschichten, die fehlen“

halle.de/ps. Eine dreiteilige Filmreihe anlässlich der Sonderausstellung „Geschichten, die fehlen – Von Menschen mit Beeinträchtigung“ startet das Stadtmuseum Halle am morgigen Donnerstag, 27. Februar, 17 Uhr, im Museum, Große Märkerstraße 10. Den Anfang macht die deutsche Sozialkomödie „Verrückt nach Paris“. Der Film erzählt die Geschichte von Hilde, Karl und Philip, … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Vortrag über Leistungen zur Unterstützung von Menschen mit Benachteiligung

halle.de/ps). Eine Informationsveranstaltung zum Thema „Teilhabe – Welche Leistungen sind möglich?“ findet am Donnerstag, 20. Februar, 17 Uhr, im Stadtmuseum, Große Märkerstraße 10, statt. Annett Melzer informiert über Möglichkeiten der Unterstützung für behinderte Menschen unter anderem in den Bereichen Wohnen, Ausbildung, Arbeit, Mobilität und Freizeitgestaltung. Die Referentin ist Mitarbeiterin einer … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Themenführung „Fachwerk, Gründerzeit und Plattenbau“ im Stadtmuseum

halle.de/ps. Zu einer stadtgeschichtlichen Themenführung lädt das Stadtmuseum Halle wieder für Sonntag, 9. Februar 2020, um 15 Uhr ein. Unter dem Motto „Fachwerk, Gründerzeit und Plattenbau  – das hallesche Stadtbild im 20. Jahrhundert“ führt der Rundgang durch die Dauerausstellung „Entdecke Halle!“ sowie die Kabinettausstellung „Ralph Penz – Halle Bilder“. Verglichen … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Aufruf: Zeitzeugen rund um „100 Jahre Kapp-Putsch in Halle (Saale)“ gesucht

halle.de/ps. Das Stadtmuseum Halle lädt Hallenserinnen und Hallenser am 13. März 2020, 18 Uhr, zu einem Zeitzeugengespräch rund um „100 Jahre Kapp-Putsch“ in die Große Märkerstraße 10 ein. Dabei versteht das Stadtmuseum unter „Zeitzeuge“ im Sinne städtischer Erinnerungskultur alle Menschen, die in ihrer Erinnerung Daten, Fakten und Ereignisse welcher Art … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Stadtmuseum: „Mit Kohle und Paraffin – der hallesche Großunternehmer C. A. Riebeck“

halle.de/ps. Das Stadtmuseum lädt für Mittwoch, 5. Februar 2020, 10 Uhr, wieder zum „Treffpunkt Stadtgeschichte“ ein. Unter dem Thema „Mit Kohle und Paraffin – der hallesche Großunternehmer Carl Adolph Riebeck“ führt der Rundgang mit Diskussion durch die Dauerausstellung „Entdecke Halle!“. Am 28. Januar 1883 verstarb in Halle der Industrielle Carl … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Lesung im Stadtmuseum: „Ein Kind spricht nicht – was läuft da schief?“

halle.de/ps. Zu einer Lesung mit anschließendem Autorengespräch lädt das Stadtmuseum Halle für Dienstag, 28. Januar, 18 Uhr, in die Große Märkerstraße 10 ein. Die hallesche Autorin Dagmar Petrick liest aus ihren Kurzgeschichten und Gedichten zum Thema „Ein Kind spricht nicht – was läuft da schief?“. Dabei berichtet sie aus Elternperspektive … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Stadtmuseum: Lesung zur Sonderausstellung

halle.de/ps. Zu einer Lesung lädt das Stadtmuseum Halle für Dienstag, 21. Januar, 18 Uhr, in die Große Märkerstraße 10, ein. Der Berliner Autor Benjamin Schmidt liest aus seinem Buch „Schon immer ein Krüppel“.

Der Roman handelt von Benjamin, der inkomplett querschnittsgelähmt, verbittert und fremd im eigenen Körper ist. Vieles muss … weiterlesen »