Große Ulrichstraße 51 | 06108 Halle (Saale)
Straßenbahnlinien: 3, 7, 8
Haltestelle: neues theater
Kartentelefon: 0345 5110 777


Spielpläne für die Monate:
NOVEMBER | DEZEMBER 2019 | JANUAR 2020

NOVEMBER 2019
01.
19.30 Uhr | Oper
Cabaret Musical von John Kander  // Mehrspartenproduktion

20.00-22.30 Uhr | Kammer
DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke nach dem Roman von Joachim Meyerhoff
02.
19.00 Uhr | Saalfoyer | Einführung
19.30-22.50 Uhr | Saal
Faust von Johann Wolfgang von Goethe
03.
20.15-21.35 Uhr | Schaufenster
Zeit der Kannibalen von Johannes Naber
04.
05.
06.
07.
08.
19.30-21.10 Uhr | Saal
Frau Müller muss weg von Lutz Hübner

19.30 Uhr | Einführung im Kammerfoyer
20.00 Uhr | Kammer
PREMIERE | URAUFFÜHRUNG
Wegklatschen – Applaus für Bonnie und Clyde von Sergej Gößner
09.
19.30 Uhr | GASTSPIEL | Saal
Ensemble Opus 45 und Roman Knižka:
“Es ist geschehen, und folglich kann es wieder geschehen…”
Konzert | Zu Geschichte und Gegenwart rechter Gewalt in Deutschland | Musik von Paul Hindemith, Pavel Haas und György Ligeti | Rezitation: Roman Knižka | Gastspiel der Landeszentrale für politische Bildung

19.30 Uhr | Einführung im Kammerfoyer
20.00 Uhr | Kammer
URAUFFÜHRUNG
Wegklatschen – Applaus für Bonnie und Clyde von Sergej Gößnerr
10.
19.30-22.20 Uhr | Saal
URAUFFÜHRUNG
Nackt über Berlin von Axel Ranisch
11.
12.
19.00 Uhr | Schaufenster
Öffentliche Probe
Vier Sterne von Stephan Seidel
13.
20.00-21.40 Uhr | Kammer
Männerhort Komödie von Kristof Magnusson
14.
19.30-22.15 Uhr | Saal
Kabale und Liebe von Friedrich Schiller

20.15 Uhr | Schaufenster
PREMIERE | URAUFFÜHRUNG
Vier Sterne von Stephan Seide
15.
20.00-21.15 Uhr | Kammer
Die Tanzstunde von Mark St. Germain

20.15 Uhr | Schaufenster
URAUFFÜHRUNG
Vier Sterne von Stephan Seidel
16.
19.30-22.30 Uhr | Saal
The King’s Speech von David Seidler
17.
11.00 Uhr | 3. Etage
Matinée vor der Premiere
Denk ich an Deutschland nach Heinrich Heine

20.00-21.45 Uhr | Kammer
Die Benennung der Tiere von Leon Engle
18.
19.
18.00 Uhr | Francke-Wohnhaus, Tel. 0345 2127-400
Francke und der König
Theaterführung mit Matthias Brenner, Hilmar Eichhorn und David Kramer

20.00-21.30 Uhr | Kammer
Bilder deiner großen Liebe von Wolfgang Herrndorf
20.
21.
20.00-22.30 Uhr | Kammer
DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke nach dem Roman von Joachim Meyerhoff
22.
20.00 Uhr | Kammer
URAUFFÜHRUNG
Wegklatschen – Applaus für Bonnie und Clyde von Sergej Gößner

22.00 Uhr | Schaufenster
Studioclub
23.
19.30 Uhr | Oper
Cabaret Musical von John Kander // Mehrspartenproduktion

19.00 Uhr | Einführung im Saalfoyer
19.30 Uhr | Saal
PREMIERE | URAUFFÜHRUNG
Denk ich an Deutschland nach Heinrich Heine

20.00-21.15 Uhr | Kammer
Szenen einer Ehe nach Ingmar Bergman
24.
18.00 Uhr | URAUFFÜHRUNG | Saal
Denk ich an Deutschland nach Heinrich Heine

18.00-19.15 Uhr | Kammer
Der fröhliche Hypochonder von Erhard Preuk, Reinhard Straube und Klaus-Rudolf Weber

20.15-21.35 Uhr | Schaufenster 
Zeit der Kannibalen von Johannes Naber
25.
26.
27.
20.15 Uhr | PREMIERE | Schaufenster
Akt ohne Worte
Bachmann & Brenner spielen Beckett
28.
19.30-21.30 Uhr | Saal
Eine Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens

20.00-22.00 Uhr | Kammer
Tschick von Wolfgang Herrndorf

20.15 Uhr | Schaufenster
Akt ohne Worte Bachmann & Brenner spielen Beckett
29.
10.00-12.00 Uhr | Saal
Eine Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens

17.30 Uhr | PREMIERE | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein von den Brüdern Grimm
30.
17.30 Uhr | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein von den Brüdern Grimm

19.30 Uhr | Oper
Cabaret Musical von John Kander  // Mehrspartenproduktion

19.30 Uhr | Saal
Nathan der Weise von Gotthold Ephraim Lessing

20.15 Uhr | Schaufenster
URAUFFÜHRUNG
Vier Sterne von Stephan Seidel
DEZEMBER 2019
01.
15.00 Uhr | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein nach den Brüdern Grimm

18.00 Uhr | Kammer
Der Tempelherr von Ferdinand Schmalz

19.30 Uhr | Saal
Nathan der Weise von Gotthold Ephraim Lessing
02.
03.
10.00-12.00 Uhr | 100. VORSTELLUNG | Saal
Eine Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens

19.30 Uhr | GASTSPIEL | Saal
Weihnachtskonzert:
Martin Reik Quartett & Friends “Let it snow”
04.
17.30 Uhr | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein nach den Brüdern Grimm

19.30-21.30 Uhr | Saal
Eine Weihnachtsgeschichte acnh Charles Dickens

20.00-22.00 Uhr | Kammer
Gespenster von Henrik Ibsen
05.
17.30 Uhr | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein nach den Brüdern Grimm

20.00-22.00 Uhr | Kammer
Gespenster von Henrik Ibsen

20.15 Uhr | Schaufenster
Bar jeder Kunst
06.
10.00 Uhr | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein nach den Brüdern Grimm

17.30 Uhr | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein nach den Brüdern Grimm

19.00 Uhr | Einführung im Saalfoyer
19.30-22.50 Uhr | Saal
Faust von Johann Wolfgang von Goethe

20.15 Uhr | GASTSPIEL SZENISCHE LESUNG | Schaufenster
Aus dem Briefwechsel Christian Wolff & Ernst Christoph von Manteuffel
07.
17.30 Uhr | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein nach den Brüdern Grimm

19.30-22.30 Uhr | Oper
Die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht und Kurt Weill

20.00-22.00 Uhr | Kammer
Tschick von Wolfgang Herrndorf
08.
15.00-17.00 Uhr | Saal
Eine Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens

17.30 Uhr | GESCHLOSSENE VERANSTALTUNG | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein nach den Brüdern Grimm

20.00-22.00 Uhr | Kammer
Tschick von Wolfgang Herrndorf
09.
10.00-12.00 Uhr | Saal
Eine Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens
10.
10.00 Uhr | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein nach den Brüdern Grimm

17.30 Uhr | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein nach den Brüdern Grimm

19.30-20.45 Uhr | Saal
Der fröhliche Hypochonder
von Erhard Preuk, Reinhard Straube und Klaus-Rudolf Weber


20.00 Uhr | Kammer
Der Tempelherr von Ferdinand Schmalz
11.
17.30 Uhr | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein nach den Brüdern Grimm

19.30-22.30 Uhr | Saal
The King’s Speech von David Seidler
12.
17.30 Uhr | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein nach den Brüdern Grimm

20.00-21.30 Uhr | Kammer
Bilder deiner großen Liebe von Wolfgang Herrndorf
13.
17.30 Uhr | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein nach den Brüdern Grimm

19.30 Uhr | Oper
Cabaret Musical von John Kander // Mehrspartenproduktion

19.30 Uhr | URAUFFÜHRUNG | Saal
Denk ich an Deutschland nach Heinrich Heine
14.
17.30 Uhr | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein nach den Brüdern Grimm

19.30-21.30 Uhr | Saal
Eine Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens

20.00-21.15 Uhr | Kammer
Die Tanzstunde von Mark St. Germain
15.
15.00-17.00 Uhr | Saal
Eine Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens

17.30 Uhr | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein nach den Brüdern Grimm

20.00-21.40 Uhr | Kammer
Männerhort Komödie von Kristof Magnusson

20.15 Uhr | Schaufenster
Akt ohne Worte
Bachmcann & Brenner spielen Beckett
16.
19.30 Uhr | GASTSPIEL | Saal
Weihnachtskonzert: Martin Reik Quartett & Friends
“Let it snow”
17.
10.00 Uhr | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein nach den Brüdern Grimm

19.30-21.30 Uhr | Saal
Eine Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens
18.
10.00-12.00 Uhr | Saal
Eine Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens

17.30 Uhr | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein nach den Brüdern Grimm

20.00-21.45 Uhr | Kammer
Die Benennung der Tiere von Leon Engler
19.
17.30 Uhr | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein nach den Brüdern Grimm

19.00 Uhr | Schaufenster
Intendantenstammtisch mit M. Brenner

19.30-22.20 Uhr | URAUFFÜHRUNG | Saal
Nackt über Berlin von Axel Ranisch
20.
17.30 Uhr | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein nach den Brüdern Grimm

19.30 Uhr | Saal
Nathan der Weise von Gotthold Ephraim Lessing

22.00 Uhr | Schaufenster
Studioclub
21.
17.30 Uhr | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein nach den Brüdern Grimm

19.30 Uhr | Oper
Cabaret Musical von John Kander

19.30 Uhr | URAUFFÜHRUNG | Saal
Denk ich an Deutschland nach Heinrich Heine

20.00-22.00 Uhr | URAUFFÜHRUNG | Kammer
Wegklatschen – Applaus für Bonny & Clyde
22.
17.30 Uhr | Hof
Der Wolf und die sieben Geißlein nach den Brüdern Grimm

19.30 Uhr | URAUFFÜHRUNG | Saal
Denk ich an Deutschland nach Heinrich Heine

20.00-21.15 Uhr | Kammer
Szenen einer Ehe nach Ingmar Bergman

20.15-21.35 Uhr | Schaufenster
Zeit der Kannibalen von Johannes Naber
23.
24.
25.
19.30-21.30 Uhr | Saal
Eine Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens
26.
15.00-17.00 Uhr | Saal
Eine Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens
27.
28.
19.30-22.30 Uhr | Oper
Die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht und Kurt Weill

20.00-21.15 Uhr | Kammer
Die Tanzstunde von Mark St. Germain
29.
30.
31.
18.00 Uhr | Einlass | 19.00 Uhr | Saal
Silvesterball
Mit stürmischen Liedern, Heiterem, Nachdenklichem & tanzbaren Klängen

 

  JANUAR 2020

04.

05.

06.

15.00-18.80 Uhr | Oper
Die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht und Kurt Weill
Mehrspartenproduktion

09.

20.15-21.35 Uhr | Schaufenster
Zeit der Kannibalen von Johannes Naber

10.

19.30-22.30 Uhr | Oper
Cabaret
Musical von John Kander
Mehrspartenproduktion

20.00-22.00 Uhr | Kammer
Gespenster von Henrik Ibsen

11.

19.30-22.20 Uhr | URAUFFÜHRUNG | Saal
Nackt über Berlin von Axel Ranisch

20.15 Uhr | Schaufenster
Akt ohne Worte
Bachmann & Brenner spielen Beckett

12.

18.00-19.45 Uhr | Kammer
Der Tempelherr von Ferdinand Schmalz

14.

 

15.

17.30 Uhr | Saalfoyer | Einführung
18.00-21.20 Uhr | Saal
Faust von Johann Wolfgang von Goethe

16.

19.30 Uhr | GASTSPIEL | Saal
Konzert:
Thomas Rühmann & Band
»Richtige Lieder«
Thomas Rühmann & Band machen diesmal die Musik selbst. Alle erfinden, komponieren und arrangieren. Befreundete Dichter liefern die Songtexte.

17.

19.30 Uhr | URAUFFÜHRUNG | Saal
Denk ich an Deutschland nach Heinrich Heine

18.

19.30 Uhr | URAUFFÜHRUNG | Saal
Denk ich an Deutschland nach Heinrich Heine

20.00-22.30 Uhr | DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG | Kammer
Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke nach dem Roman von Joachim Meyerhoff

19.

11.00 Uhr | 3. Etage
Matinée vor der Premiere
Das Abschiedsdinner von Alexandre Delaporte und Matthieu de la Patellière

15.00-18.00 Uhr | Oper
Die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht und Kurt Weill
Mehrspartenproduktion

18.00-19.15 Uhr | Kammer
Die Tanzstunde von Mark St. Germain

20.

21.

18.00-20.45 Uhr | Saal
Nathan der Weise von Gotthold Ephraim Lessing

22.

 

23.

19.30-21.10 Uhr | Saal
Frau Müller muss weg von Lutz Hübner

24.

20.00 Uhr | PREMIERE | Kammer
Das Abschiedsdinner von Alexandre Delaporte und Matthieu de la Patellière

22.00 Uhr | Schaufenster
Studioclub

25.

18.00 Uhr | Saalfoyer
Finissage Uwe Pfeifer
»gesehen – gezeichnet – gedruckt«

19.30-22.30 Uhr | Saal
The King‘s Speech von David Seidler

20.00 Uhr | Kammer
Das Abschiedsdinner von Alexandre Delaporte und Matthieu de la Patellière

20.15 Uhr | Schaufenster
Akt ohne Worte
Bachmann & Brenner spielen Beckett

26.

18.00-19.15 Uhr | Kammer
Der fröhliche Hypochonder von Erhard Preuk, Reinhard Straube und Klaus-Rudolf Weber

27.

28.

29.

20.00-21.45 Uhr | Kammer
Die Benennung der Tiere von Leon Engler

30.

20.00-21.40 Uhr | Kammer
Männerhort
Komödie von Kristof Magnusson

31.

20.15-22.15 Uhr | Schaufenster
Die Beauty Queen von Leenane von Martin Mc Donagh

Alle Angaben ohne Gewähr.