Nasenbär Zoo
Forschung & Wissenschaft

Studie: Auswirkungen des Klimawandels auf Säugetiere sind kaum vorhersehbar

Halle. MLU. Das Wissen darüber, wie Säugetierpopulationen auf den Klimawandel reagieren, ist äußerst lückenhaft – besonders in den Regionen, die als am empfindlichsten gelten. Dies ergab eine internationale Studie, die von sDiv, dem Synthesezentrum des Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv), initiiert wurde. Beteiligt waren Forscher der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), … weiterlesen »

Forschung & Wissenschaft

Pflanzen-Mutationen: Forschende schalten viele Pflanzen-Gene auf einmal aus

Halle. MLU. Viele Mutationen auf einen Streich: Mit Hilfe einer verbesserten Variante der Gen-Schere CRISPR/Cas9 lassen sich bis zu zwölf Gene in Pflanzen auf einmal ausschalten. Bislang war das nur für einzelne Gene oder kleine Gruppen möglich. Entwickelt wurde der Ansatz von Forschenden der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und des Leibniz-Instituts … weiterlesen »

Forschung & Wissenschaft

„Science“-Titelgeschichte: Forscher der MLU lösen Rätsel um Adlermörder

Halle. MLU. Im Süden der USA sterben seit den 1990er Jahren Weißkopfseeadler, aber auch andere Vögel sowie Reptilien und Fische an einer mysteriösen neurodegenerativen Krankheit. Ein Forschungsteam unter Leitung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und der University of Georgia, USA, konnte nun die Ursache für das Sterben identifizieren: ein Gift, das … weiterlesen »

Forschung & Wissenschaft

Studie der MLU: “Schafe gegen Ziegen: Wer sind die besseren Problemlöser?”

Halle. MLU. Wenn es darum geht, sich auf neue Situationen einzulassen, haben Ziegen die Nase vorn: Im Vergleich zu Schafen können sie sich deutlich schneller auf veränderte Begebenheiten einstellen und so zum Beispiel zu Nahrungsquellen gelangen. Das legt eine neue Studie von Forschenden der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und dem Forschungsinstitut … weiterlesen »

Natur Insekten Artenvielfalt Umwelt
Forschung & Wissenschaft

Studie: Arten sind unsere Lebensgrundlage

Halle. MLU. Bewertungen von Ökosystemen hinsichtlich ihrer Leistungen für den Menschen sollten stärker die Artenvielfalt berücksichtigen. Das fordern Forschende des Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) in der Fachzeitschrift “Ecosystem Services”. Großräumige Bewertungen erfassen nur einen Teil dieser Leistungen wie Wasserreinigung, Kohlenstoffspeicherung oder Erosionsschutz. Ökosystemleistungen, … weiterlesen »

UKH Iniversitätsklinikum Universitätsmedizin Krankenhaus
Forschung & Wissenschaft

„DigiHero“-Studie: Hallenserinnen und Hallenser finden Restriktionen für Kultur und Gastronomie zu streng

Halle. UKH. Nicht nur fehlende Kontakte zu Familie und Freunden, sondern besonders das fehlende Kulturangebot in Pandemiezeiten scheint Auswirkungen auf die Bevölkerung zu haben. Die Belastungen und Folgen daraus sind bislang nicht abzusehen.

Zumindest zeigen erste Zwischenergebnisse der DigiHero“-Studie der Universitätsmedizin Halle: Den Hallenserinnen und Hallensern fehlt das Kulturleben in … weiterlesen »

MLU Martin-Luther-Universität Studium
Forschung & Wissenschaft

Studie: Neuer Hemmstoff gegen resistente Krebszellen gefunden

Halle. MLU. Eine neue Substanz könnte die Behandlung von hartnäckigem Krebs verbessern. Forscher der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und der Universität Greifswald haben einen neuen Hemmstoff entwickelt, mit dem resistente Tumorzellen wieder auf eine Chemotherapie ansprechen. Der neue Stoff blockiert ein Protein in den Krebszellen, das die Medikamente normalerweise wieder aus … weiterlesen »

Zähne Zahnbürste
Forschung & Wissenschaft

Parodontitis: Forschende suchen nach neuem Wirkstoff

Halle. MLU. Zielsicher, effizient und ohne viele Nebenwirkungen: Ein neuer Ansatz zur Bekämpfung von Parodontitis könnte womöglich den Einsatz von Breitband-Antibiotika überflüssig machen. Entwickelt und erstmals getestet wurde er von einem Team der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), des Fraunhofer-Instituts für Zelltherapie und Immunologie IZI und der Periotrap Pharmaceuticals GmbH. Ziel ist … weiterlesen »

Insekten Biodiversität Arten Schutz Klima Blühwiesen Landwirtschaft
Forschung & Wissenschaft

Pflanzen-Studie: Auswirkungen von Klimaveränderungen mitunter erst nach Jahren sichtbar

Halle. MLU. Die Auswirkungen von Klimaelementen wie Temperatur und Niederschlag auf die Pflanzenwelt werden möglicherweise erst Jahre später sichtbar. Dies ist ein zentrales Ergebnis einer Studie unter Leitung des Deutschen Zentrums für Biodiversitätsforschung (iDiv), der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ), die im Fachmagazin Global Change Biology … weiterlesen »

Forschung & Wissenschaft

Spintronik: Neues Herstellungsverfahren für Speicher- und Informationstechnologie

Halle. MLU. Neue Speicher- und Informationstechnologie braucht auch neue, leistungsfähigere Materialien. Eines davon ist Yttrium-Eisen-Granat, das besondere magnetische Eigenschaften aufweist und mit einem neuen Verfahren auf ein beliebiges Material übertragen werden kann. Entwickelt wurde die Methode von Physikern der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Der Ansatz könnte die Herstellung von kleineren, schnelleren … weiterlesen »

Martin-Luther-Universität MLU Chemie Wissenschaft Forschung
Forschung & Wissenschaft

Forscher der Uni Halle stellen gefragte Nanopartikel her und klären erstmals ihre Struktur auf

Halle. MLU. Winzige Nanopartikel lassen sich mit Farbstoffen ausstatten und könnten für neue bildgebende Verfahren genutzt werden. Hergestellt haben diese Chemiker und Physiker der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Die Forscher haben auch erstmals die besondere Struktur der Partikel vollständig aufgeklärt. Die Ergebnisse wurden in der Fachzeitschrift “Angewandte Chemie” veröffentlicht.

Sogenannte Single-Chain … weiterlesen »

Forschung & Wissenschaft

Stoffwechsel: Forscher der MLU klären Struktur von riesigem Enzymkomplex auf

Neue Methode könnte dabei helfen, zahlreiche Krankheiten besser zu verstehen

Halle. MLU. Mit einer neuen Methode lässt sich die Struktur besonders großer und komplexer Enzyme in ihrer natürlichen Form aufklären. Das zeigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und der Technischen Universität Berlin in einer neuen Studie in der … weiterlesen »

Forschung & Wissenschaft

Forschung: Winzige 3D-Strukturen machen Solarzellen effizienter

Halle. MLU. Eine neue Bauweise für spezielle Solarzellen könnte deren Effizienz deutlich steigern. Dafür dürfen die Zellen nicht nur aus dünnen Schichten, sondern aus gezielt arrangierten Nanoblöcken bestehen. Das zeigt eine neue Studie eines internationalen Forschungsteams unter Leitung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), die im Fachjournal “Nano Letters” veröffentlicht wurde.

Handelsübliche … weiterlesen »

UKH Iniversitätsklinikum Universitätsmedizin Krankenhaus
Forschung & Wissenschaft

„DigiHero“: Bevölkerungsstudie der Unimedizin Halle kann schneller als erwartet immunologisches Teilprojekt starten

Halle. UKH. Bereits 3.500 Hallenserinnen und Hallenser haben sich innerhalb von wenigen Tagen für die neue Studie „DigiHero“ der Universitätsmedizin Halle (Saale) angemeldet. „Wir sind begeistert vom Engagement der Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Halle. Da darunter auch schon einige Menschen waren, die bereits in der Vergangenheit positiv auf SARS-CoV-2 … weiterlesen »