Forschung & Wissenschaft

Besser Hören: UKH erhält Zertifizierung für Versorgung mit Cochlea-Implantat

Halle. UKH. Als erste Einrichtung in Sachsen-Anhalt wird das Hallesche Hör- und ImplantCentrum der Universitätsmedizin Halle von der Deutschen Gesellschaft für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie für die Versorgung von hochgradig schwerhörigen oder gehörlosen Patienten mit einem Cochlea-Implantat zertifiziert.

Wenn Menschen ein- oder beidseitig ertaubt sind, kann das Cochlea-Implantat … weiterlesen »

Lokale Nachrichten Halle (Saale)

#ZusammenGegenCorona: Universitätsmedizin Halle impft Angehörige von Beschäftigten

Halle. UKH. Die Universitätsmedizin Halle unterstützt die deutschlandweite Impfkampagne und bietet an den Wochenenden jetzt auch Impftermine für Angehörige von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an. So soll nicht nur ein wichtiger Beitrag zur Steigerung der Impfquote im südlichen Sachsen-Anhalt geleistet, sondern auch der Impfschutz für das private Umfeld der Beschäftigten schnell … weiterlesen »

Salat
Forschung & Wissenschaft

90 % der SchülerInnen in Sachsen-Anhalt sind mit ihrer Gesundheit und ihrem Leben zufrieden

Halle. UKH. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitätsmedizin Halle sowie Vertreterinnen und Vertreter der Krankenkasse IKK gesund plus haben am Dienstag, dem 23. November 2021, den aktuell veröffentlichten Abschlussbericht der HBSC-Studie Sachsen-Anhalt vorgestellt und die Ergebnisse im Rahmen eines Symposiums diskutiert.

Die „Health Behaviour in School-aged Children“ (HBSC)-Studie ist … weiterlesen »

Universitätsklinikum
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

DigiHero-Studie wird auf ganz Sachsen-Anhalt ausgeweitet

Halle. UKH. DigiHero steht für digitale Gesundheitsforschung. Die Studie ist ein gemeinsames, interdisziplinäres Vorhaben verschiedener Institute und Kliniken der Universitätsmedizin Halle. Nachdem die Studie zunächst Anfang dieses Jahres mitten in der Corona-Pandemie in Halle begonnen wurde, um wichtige Antworten auf dringliche Fragestellungen zu finden, wird sie nun mit breiterem Fokus

weiterlesen »
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Studierende zeichnen gute Lehre aus: Lehrpreise 2020 und 2021 der Fachschaft Medizin Halle verliehen

Halle. UKH. Die Fachschaft Medizin der Universitätsmedizin Halle hatte die Wahl: Studierende der Zahnmedizin, Medizin und der Evidenzbasierten Pflege haben die aus ihrer Sicht besten Lehrkräfte 2020 und 2021 gewählt. Die Gewinner sind der Radiologe und Leiter des Dorothea Erxleben Lernzentrums (DELH) Dr. Dietrich Stoevesandt (2020) sowie die Zahnmedizinerin Privatdozentin … weiterlesen »

Universitätsklinik Halle
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Graduiertenkolleg der Uni-Medizin erforscht Entstehung von Bauchspeicheldrüsenkrebs

Halle. UKH. Ein neues Graduiertenkolleg (GRK) der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) an der Universitätsmedizin Halle erforscht die Entstehung von Bauchspeicheldrüsenkrebs, dem sogenannten Pankreaskarzinom. Bauchspeicheldrüsenkrebs ist nach wie vor eine der Krebserkrankungen mit der schlechtesten Prognose, unter anderem auch, weil die Tumoren oft erst sehr spät entdeckt werden. Chronische Entzündungen sind für … weiterlesen »

UKH Iniversitätsklinikum Universitätsmedizin Krankenhaus
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Universitätsmedizin Halle an vier Studien zu RS-Viren bei Kindern beteiligt

Halle. UKH. Mit seiner „LöwenKIDS“-Studie ist das Institut für Medizinische Epidemiologe, Biometrie und Informatik (IMEBI) der Universitätsmedizin Halle an der Forschung zum dem Respiratorischen Synzytial-Virus (RSV) bei Kindern beteiligt. Nasenabstriche, die bei etwa 800 Kindern aus fünf Studienorten genommen werden, dienen als Datengrundlage für gleich vier Studien.

„Wir bekommen die … weiterlesen »

Puppentheater Halle (Saale)
Forschung & Wissenschaft

Restart 2.0: Uni-Medizin untersucht Ansteckungsrisiko in Räumen

Puppen, Eimer mit Körpertemperatur und eine zischende gelbe Kiste 

Halle. MLU/UKH. Mit dem Projekt “Restart 2.0” erforschen WissenschaftlerInnen der Universitätsmedizin Halle die Ansteckung mit SARS-CoV-2 in Innenräumen. Ziel ist es, ein Bewertungssystem für Veranstaltungsräume im Hinblick auf Infektionssicherheit zu entwickeln. Die Studie ist eine Fortsetzung des Projekts Restart-19.

Zum Projekt

weiterlesen »
Universitätsklinikum
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Uni-Medizin Halle erzielt Forschungsdurchbruch bei post-viralem Entzündungssyndrom von COVID-19 bei Kindern

Halle. UKH. Einem Team aus Wissenschaftler*innen um Prof. Dr. Mascha Binder, Direktorin der Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin IV Hämatologie/Onkologie der Universitätsmedizin Halle, ist zusammen mit einem
US-amerikanischen Konsortium ein Durchbruch in der Erforschung des sogenannten Multisystem Inflammatory Syndrome in Children (kurz: MIS-C) gelungen.

Dieses Syndrom kann – v.a. … weiterlesen »

Universitätsklinikum
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Universitätsmedizin auf Platz 1 in Sachsen-Anhalt und unter den 30 besten Krankenhäusern Deutschlands

Halle. UKH. Die Universitätsmedizin Halle ist laut der aktuellen Klinikliste 2022 des Nachrichtenmagazins FOCUS das beste Krankenhaus in Sachsen-Anhalt. Damit gehört die Universitätsmedizin Halle zu den Top 30 der 100 besten Krankenhäuser in Deutschland. Das Krankenhaus landete im Ranking auf Platz 29 und konnte sich damit im Vergleich zu 2021 … weiterlesen »

Universitätsklinik Halle
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Studie untersucht allgemeine Akzeptanz von Künstlicher Intelligenz in der Gesundheitsversorgung

Halle. UKH. Wenn von Künstlicher Intelligenz, oder kurz KI, die Rede ist, können sich viele Menschen unter diesem Begriff nichts Konkretes vorstellen und sind zunächst skeptisch. In der medizinischen Forschung und der Gesundheitsversorgung sind mithilfe von KI jedoch große Fortschritte möglich. Die Perspektiven, aber auch die Akzeptanz des Einsatzes von … weiterlesen »

UKH Iniversitätsklinikum Universitätsmedizin Krankenhaus
Forschung & Wissenschaft

Psychosomatische Studie zur Erforschung von Long-COVID in Kooperation mit der Universitätsmedizin

Halle. UKH. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) stärkt die Erforschung der Langzeitfolgen von COVID-19. Bundesforschungsministerin Anja Karliczek präsentierte jüngst zehn Forschungsvorhaben, für die das BMBF insgesamt 6,5 Millionen Euro zur Verfügung stellt. Darunter ist auch das Projekt PsyLoCo, deren Koordinatorin Dr. Christine Allwang ist, Leitende Oberärztin der … weiterlesen »

Universitätsklinikum
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Erste Studierende der Hebammenwissenschaft in Sachsen-Anhalt starten ins Studienleben

Halle. UKH. Medizin, Zahnmedizin und Pflege im Bachelor oder Master, Hebammenwissenschaft: Mehr als 330 Studierende in fünf Studiengängen beginnen zum Wintersemester an der Universitätsmedizin Halle ihr Studium. Der fünfte Studiengang ist ein Novum – nicht nur in Halle, sondern in ganz Sachsen-Anhalt und wird landesweit nur hier angeboten. Zum allerersten … weiterlesen »

Lokale Nachrichten Halle (Saale)

„DigiCare“: DRK-Pflege-Azubis tauchen in virtuelle Welten ein

Auftakt für landesweit einzigartiges Projekt in der Pflegebranche

Halle. UKH. Das neue Projekt „DigiCare“ der AG Versorgungsforschung der Universitätsmedizin Halle, der prefrontal cortex GbR und des Deutschen Roten Kreuzes in Sachsen-Anhalt ermöglicht Pflege-Azubis praxisnahe Trainings mit Virtual-Reality-Brillen (VR-Brillen).

Im Projektverlauf soll gemeinsam mit den Lehrkräften der DRK Pflegeschule „Henry Dunant“ … weiterlesen »

AOK Krankenkasse
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Universitätsmedizin und AOK geben Startschuss für das neue Zentrum digitale Medizin

Magdeburg/Halle. AOK. Auch in ländlichen Regionen Menschen mit medizinischer Expertise erreichen und zugleich modernen Anforderung in der medizinischen Versorgung mit digitalen Lösungen begegnen: In Kooperation mit der AOK Sachsen-Anhalt gründet die Universitätsmedizin Halle (Saale) das Zentrum digitale Medizin und ist damit Vorreiter der im Koalitionsvertrag des Landes Sachsen-Anhalt festgeschriebenen Digitalisierungsoffensive.… weiterlesen »