Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Polizei verstärkt Einsatz- und Präsenzmaßnahmen zum Schutz vor Corona

Halle. PI/LSA. Die Polizei des Landes Sachsen-Anhalt wird am Wochenende verstärkt im Einsatz sein. So wird es Aufklärungsgespräche sowie zusätzliche Kontrollen und Streifen geben, um sicherzustellen, dass die Maßgaben der von der Landesregierung Sachsen-Anhalt am 17.03.2020 verfügten „Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 (SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung-SARS-CoV-2-EindV)“  sowie … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Betäubungsmittel in Halle-Neustadt sichergestellt

Halle. PI/LSA. Am gestrigen Nachmittag erfolgte die Durchsuchung von zwei Wohnungen in Halle-Neustadt auf Grund eines Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichtes Halle (Saale) wegen des Verdachtes des Handels mit Betäubungsmitteln.
Sichergestellt wurden in einer der Wohnungen 1 kg Marihuana, 500 Gramm Amphetamine, 360 Gramm Ecstasy sowie 70 Gramm Crystal und Kokain in … weiterlesen »

Kein Bild
Sachsen-Anhalt Info

Fachhochschule Polizei: Innenstaatssekretärin übergibt Zeugnisse

Magdeburg. MI/LSA. Nachdem bereits im letzten Jahr 286 Absolventen ihre Ausbildung erfolgreich beendet haben, erhielten heute 237 Anwärter, davon 81 Frauen, ihre Ausbildungszeugnisse von Staatssekretärin Anne Poggemann. Im kommenden Monat beginnen sie ihren Dienst als Polizeimeister/-in bzw. Polizeikommissar/-in in den Behörden der Landespolizei. Weitere Anwärterinnen und Anwärter werden Ende August … weiterlesen »

Kein Bild
Sachsen-Anhalt Info

Fachhochschule Polizei: Innenstaatssekretärin ernennt Anwärter

Magdeburg. MI/LSA. Sachsen-Anhalts Staatssekretärin für Inneres und Sport, Anne Poggemann, hat heute in Aschersleben 162 Polizeianwärterinnen und -anwärter anlässlich des kommenden Frühjahrssemesters ernannt. Die 52 Frauen und 110 Männer aus neun Bundesländern stellen somit den ersten Einstellungstermin für die Landespolizei in diesem Jahr dar und werden im kommenden Monat ihre … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Einsatzmaßnahmen der Polizei zum Rosenmontagsumzug

Halle. PI/LSA. Anlässlich des Rosenmontagsumzuges am 24. Februar 2020 wird es auch in diesem Jahr wieder einen polizeilichen Einsatz geben.

Die Polizei und der Veranstalter werden am Veranstaltungstag gemeinsam eine Vielzahl von Maßnahmen durchführen, um allen Besuchern einen unbeschwerten Tag zu ermöglichen.

Im Bereich der umliegenden Straßen zum Verlauf des … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Ermittlungen wegen Sachbeschädigungen in Halle (Saale)

Halle. PI/LSA. Seit 15. Januar 2020 wurden bei der hiesigen Polizei mehrere Sachbeschädigungen angezeigt, bei denen Scheiben im Stadtgebiet von Halle (Saale) beschädigt wurden. Die beiden letzten Anzeigen erreichten die Polizei heute früh. Alle Sachbeschädigungen wurden mit einem bisher unbekannten Gegenstand verursacht und erwecken den Eindruck, dass hier jemand mit … weiterlesen »

Kein Bild
Aktuelle Polizeimeldungen Halle (Saale)

Polizeimeldungen vom Samstag, 08.02.2020

Polizeirevier Halle (Saale)

Fahren unter Alkoholeinfluss
Am Samstag gegen 03.30 Uhr wurde in der Ludwig-Wucherer-Straße ein Pkw kontrolliert, bei dem die Fahrzeugbeleuchtung nicht eingeschaltet war. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem 38-jährigen Fahrzeugführer ergab 1,5 Promille. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Raubstraftat
Am Rannischen Platz/ Steinweg wurde am Samstag gegen 04.50 Uhr ein … weiterlesen »

Kein Bild
Sachsen-Anhalt Info

Polizei richtet weitere mobile Wachen ein

Magdeburg. MI/LSA. Die Landespolizei errichtet im Zusammenhang mit den Schutzmaßnahmen für jüdische Einrichtungen in Sachsen-Anhalt weitere sogenannte mobile Polizeiwachen ein. Neben der bereits bestehenden mobilen Wache für die Jüdische Synagoge in Halle (Saale) wird es ebenso mobile Wachen vor der Synagogengemeinde Magdeburg und vor der jüdischen Gemeinde in Dessau-Roßlau geben. Die … weiterlesen »

Kein Bild
Topmeldung

Tankstellenüberfall in Halle-Neustadt

Halle. PRev. Am Morgen des 27.12.2019, gegen 06:40 Uhr, wurde der Polizei Halle (Saale) durch eine Tankstellen-Mitarbeiterin ein Überfall mit Waffe in der Nietlebener Straße in Halle-Neustadt gemeldet.

Nach ersten Informationen betrat eine maskierte männliche Person mit einem waffenähnlichen Gegenstand die Tankstelle und entwendete die Einnahmen. Er flüchtete aus der … weiterlesen »

Kein Bild
Aktuelle Polizeimeldungen Halle (Saale)

Polizeimeldungen vom Freitag, 27.12.2019

Polizeirevier Halle (Saale)

Raub in Halle-Neustadt
Heute wurde gegen 05:45 Uhr ein 31-jähriger Mann von zwei unbekannten Tätern im Ernst-Barlach-Ring ausgeraubt.
Nach einer verbalen Auseinandersetzung hielt einer der beiden Täter den Geschädigten fest, während der andere Täter ihm einen Rucksack entriss. Beide Täter flohen mit dem Diebesgut.  Die Polizei Halle … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Polizei informiert über Konsequenzen bei Nutzung von E-Scootern unter Einwirkung von Alkohol und/ oder Drogen

Halle. PRev. Am vergangenen Wochenende wurden vermehrt alkoholisierte Nutzer von Elektrotretrollern (auch bekannt als E-Scooter) durch die Polizei in Halle (Saale) festgestellt. Aus diesem Anlass möchte die Polizei nochmals auf die möglichen Konsequenzen hinweisen.

Die unkomplizierte Inbetriebnahme der seit Mitte Januar in der Stadt befindlichen Leih-E-Scooter verleitet dazu, nach … weiterlesen »

Kein Bild
Aktuelle Polizeimeldungen Halle (Saale)

Polizeimeldungen vom Sonntag, 22.12.2019

Polizeirevier Halle (Saale)

Volksverhetzung, Körperverletzung, Raub & Widerstand
Am Samstagabend gegen 20:25 Uhr sprach ein Jugendlicher (15) die Polizisten im Bereich des Marktes an, um unter anderem den Raub seines Handys anzuzeigen. Kurz zuvor war die 4-köpfige Gruppe Jugendlicher (15, 15, 17, 16), von denen drei aus Syrien stammen, im … weiterlesen »

Kein Bild
Aktuelle Polizeimeldungen Halle (Saale)

Polizeimeldungen vom Samstag, 21.12.2019

Polizeirevier Halle (Saale)

Tätliche Auseinandersetzung
Am Freitag gegen 21:25 Uhr trafen zwei Männer (19, 18) und zwei Frauen (19, 15) im Bereich der Fußgängerunterführung Unterer Galgenberg auf drei männliche Personen (44, 16, 15), mit denen es in der Folge zu einer verbalen, wie auch tätlichen Auseinandersetzung kam. Zunächst habe der … weiterlesen »