Aktuelles
Topmeldung

Landesamt für Verbraucherschutz: Schadstoffe in Produkten des täglichen Lebens

Halle. LAV/LSA. Das Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt (LAV) stellt in Spielwaren und Gegenständen mit Körperkontakt gesundheitsschädliche Stoffe fest.

Das Labor des Landesamtes untersucht jährlich ca. 350 Proben an unterschiedlichsten Spielwaren, Textilien, Schuhen und Schmuck. Unter den im vergangenen Jahr vorgefundenen Substanzen waren verschiedene krebserregende Stoffe wie Benzol, polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe, … weiterlesen »

News
Topmeldung

Empfehlungen der Ständigen Impfkommission: Impfen auch während der Pandemie

Halle. LAV/LSA. Impfungen gehören zu den wirksamsten und wichtigsten vorbeugenden medizinischen Maßnahmen. Im Augenblick schaut die Öffentlichkeit auf die COVID-19-Pandemie und ihre Bewältigung. Die Ausbreitung des Virus als Ursache von Infektionen, Erkrankungen und Todesfällen soll verhindert werden. An der Herstellung von neuen Impfstoffen, die das SARS-CoV-2-Virus bekämpfen, wird intensiv gearbeitet. … weiterlesen »

Aktuelles
Topmeldung

Landesamt für Verbraucherschutz untersucht Wasserproben von Badegewässern

Halle. LAV/LSA. An warmen Sommertagen laden die Badegewässer in Sachsen-Anhalt zum Baden ein. In diesem Jahr sind jedoch zusätzliche Hygieneregeln auch an den Badegewässern zu beachten. Alle Badegewässer, die in der Übersicht „Einstufungen der Badegewässer Sachsen-Anhalt“ des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration gelistet sind, werden regelmäßig durch die Gesundheitsämter … weiterlesen »

Nachrichten
Topmeldung

Direktvermarktung in Sachsen-Anhalt: Untersuchung und Beurteilung von Käseprodukten

Halle. LAV/LSA. Durch regelmäßig Stichproben im Landesamt für Verbraucherschutz von Milch und Milchprodukten insbesondere verschiedener Käse Produkte aus Sachsen-Anhalt konnte festgestellt werden, dass im Vergleich Käse aus Rohmilch, hier ist es besonders der Weichkäse, häufiger mit Bakterien kontaminiert ist als Käse aus pasteurisierter Milch. Von daher kann empfohlen werden, nicht … weiterlesen »

Nachrichten Halle (Saale)
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Neuer Lebensabschnitt: Auszubildende im Landesamt für Verbraucherschutz begrüßt

Halle. LAV/LSA. Am Freitag den 28. August 2020 begrüßte Fachbereichsleiter Prof. Dr. Dietrich Mäde am Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt im Fachbereich Lebensmittelsicherheit die neu eingestellten Auszubildenden für den Beruf des Chemielaboranten.

Für zwei junge Menschen ist dies der Beginn eines neuen Abschnittes im Leben. Ihre Ausbildung am Landesamt für Verbraucherschutz … weiterlesen »

Nachrichten Halle (Saale)
Topmeldung

Monitoring bei Wildtieren: Früherkennung von Tierseuchen und zoonotischen Krankheiten

Halle. LAV/LSA. Bei diesem Monitoring werden Tierproben auf bestimmte Infektionen untersucht, um bestimmte Tierseuchen oder auf Menschen übertragbare Tierkrankheiten möglichst schnell zu entdecken oder um deren geografische Ausbreitung zu überwachen. Dies dient dem Schutz der Tiergesundheit der Wildtierpopulation sowie der Nutztierbestände. Einige der untersuchten Erreger sind zoonotisch. Das heißt, dass … weiterlesen »

Aktuelles
Topmeldung

Landesamt für Verbraucherschutz: Sonnenschutzmittel zum Schutz der eigenen Gesundheit

Halle. LAV/LSA. Sonnenschutzmittel zählen zu den kosmetischen Mitteln und sollen die Haut vor der gesundheitsschädigenden Wirkung der UV-Strahlung schützen. UV-Strahlung wird durch die Zellen des Auges und der Haut absorbiert und bewirkt dort unterschiedliche Veränderungen. Diese können bereits bevor der Sonnenbrand entsteht, durch Überlastung der körpereigenen Reparatursysteme, zu Mutationen (Erbgutveränderungen) … weiterlesen »

News
Sachsen-Anhalt Info

Afrikanische Schweinepest: Untersuchungen zum ASP-Früherkennungsprogramm haben begonnen

Halle. LAV/LSA. Seit Mai 2020 können schweinehaltende Betriebe ein ASP-Früherkennungsprogramm etablieren, das es ihnen im Falle eines ASP-Ausbruchs bei Wildschweinen ermöglichen kann, eine Ausnahmegenehmigung zum Verbringen ihrer Tiere ohne aufwendige Einzeltieruntersuchungen zu erhalten. Diese Ausnahmegenehmigung im Tierseuchenfall bleibt jedoch immer eine Einzelfallentscheidung der zuständigen Behörde.

Die Detailregelungen für Sachsen–Anhalt sind … weiterlesen »

Nachrichten Halle (Saale)
Topmeldung

Verbraucherschutz: Jede dritte Lorbeerblatt-​Probe beanstandet

Halle. LAV/LSA. Im alten Rom wurde einst siegreichen Herrschern aus den Blättern des Lorbeerbaums der Ruhmeskranz gewunden. Heute wird dagegen mit Lorbeerblättern gewürzten Küchengerichten weltweit Ehre zuteil. Die im Zeitraum von April 2019 bis März 2020 am Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-​Anhalt untersuchten 22 Lorbeerblattgewürzproben haben allerdings nicht immer einen edlen … weiterlesen »

News
Sachsen-Anhalt Info

Tierschutz: „Nationaler Aktionsplan Kupierverzicht“– Verbesserte Lebensbedingungen für Schweine in Sicht

Halle. LAV/LSA. Tierschutz ist nach Artikel 20 a Grundgesetz ein Staatsziel. Das darauf aufbauende Tierschutzgesetz schreibt vor, dass „niemand einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen“ darf. Tierhalter haben u. a. ihre Tiere ihrer Art und ihren Bedürfnissen entsprechend zu halten.

Damit zusammenhängende Fragen gehen uns alle … weiterlesen »