Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Digitale Pflege- und Gesundheitsversorgung: Neue Weiterbildung für Gesundheits- und Pflegefachkräfte

Kostenfreie Teilnahme an Modellprojekt der Universitätsmedizin Halle möglich

Halle. UMH. Fit für die digitale Transformation im Gesundheitswesen: Gesundheits- und Pflegefachkräfte aus Sachsen-Anhalt, aber auch allen anderen Bundesländern können sich ab sofort im neuen Weiterbildungsangebot zu „Beratenden für digitale Gesundheitsversorgung“ der Universitätsmedizin Halle einschreiben. In dem Modellprojekt werden die Teilnehmenden für … weiterlesen »

Senioren Alter Pflege Hände
Sachsen-Anhalt Info

Anzahl der Pflegeeinrichtungen weiter stark angestiegen

Halle. StatLa. Zum Jahresende 2021 existierten in Sachsen-Anhalt 1.386 Pflegeeinrichtungen (658 ambulante Pflege- und Betreuungsdienste und 728 stationäre Pflegeheime). Das entsprach einem Anstieg der Pflegedienste um 26,3 % (137 Pflegedienste) und der Pflegeheime um 54,6 % (257 Pflegeheime) gegenüber 2011. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, erhielten 166.348 Personen im Land … weiterlesen »

Alte Dame Hand
Sachsen-Anhalt Info

Pflegebedürftigkeit in den letzten Jahren gestiegen

Halle. StatLa. Im Dezember 2021 erhielten 166.348 Personen in Sachsen-Anhalt Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung. Wie das Statistisches Landesamt anhand der Ergebnisse der Pflegestatistik mitteilt, hat sich die Anzahl der Pflegebedürftigen gegenüber 2011 um 78.327 erhöht. Das bedeutet einen Anstieg um 89,0 % innerhalb der letzten 10 Jahre.

Etwa 7 … weiterlesen »

AOK
Sachsen-Anhalt Info

Wenn die Pflege teurer wird: Pflegeberatung Sachsen-Anhalt informiert

Magdeburg. AOK. Viele Pflegebedürftige und ihre Angehörigen erhalten derzeit Schreiben ihrer Pflegeeinrichtungen oder ihrer Pflegedienste über kräftige Preiserhöhungen. Damit sind viele Betroffene erstmal überfordert. Hilfe bietet die Vernetzte Pflegeberatung der Pflegekassen und einzelner Kommunen in Sachsen-Anhalt. Pflegebedürftige und ihre Angehörigen können sich dazu und zu allen anderen Fragen rund um … weiterlesen »

Geldscheine
Sachsen-Anhalt Info

1,5 Millionen Euro aus Corona-Sondervermögen für Nachbarschaftshilfe

Magdeburg. MS/LSA. Sachsen-Anhalt fördert aus dem Corona-Sondervermögen den Aufbau einer Struktur der freiwilligen Nachbarschaftshilfe zur Versorgung von Seniorinnen und Senioren. Bis ins Jahr 2026 stehen für das Projekt rund 1,5 Millionen Euro zur Verfügung. Mit Unterstützung der Nachbarschaftshilfe sollen ältere Menschen länger selbstbestimmt im eigenen Haus oder der eigenen Wohnung … weiterlesen »

Familie Ehrenamt Hilfe Unterstützung
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Jugendamt Saalekreis sucht Pflegeeltern

Merseburg. LKS. Manche Eltern sind vorübergehend oder auch auf Dauer nicht in der Lage ihren Kindern Liebe, Fürsorge, Zuwendung, Geborgenheit – ein stabiles und sicheres Zuhause – zu bieten. Für diese Kinder sucht das Jugendamt des Landkreises Saalekreis Pflegeeltern, denn jedes Kind soll die Möglichkeit haben, in familiärer Geborgenheit aufzuwachsen.… weiterlesen »

Lokale Nachrichten Halle (Saale)

PFLEGE-TALK: Perspektiven, Hindernisse und Chancen einer Landespflegekammer in Sachsen-Anhalt

Halle. WoC. In ganz Deutschland wird und wurde über die Sinnhaftigkeit von Pflegekammern diskutiert.  Der Walk of Care aus Halle möchte eine Plattform für berufspolitische Diskussionen
schaffen. Einen Ort, an dem verschiedene Seiten zusammenkommen und sich austauschen können. Denn die Grundlage für Zusammenarbeit in unserem Gesundheitssystem ist der gemeinsame Dialog.
weiterlesen »

Paul-Riebeck-Stiftung Halle
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Paul-Riebeck-Stiftung verdoppelt Pflegebonus für alle Mitarbeiter

Pflege funktioniert nicht im Homeoffice

Halle. PRSt. Bundestag und Bundesrat haben beschlossen, Beschäftigten in der Altenpflege im Jahr 2022 eine zusätzliche Prämie als finanzielle Anerkennung (Pflegebonus) zu gewähren. Der steuerfreie Pflegebonus beträgt für Vollzeitkräfte maximal 550 Euro. Unberücksichtigt gelassen hat der Gesetzgeber aber auch bei dieser Prämie erneut die Mitarbeiterinnen … weiterlesen »

Verbrauchertipps

Gute Vorbereitung ist der „halbe“ Pflegegrad: Ratgeber unterstützt rund um das Gutachten

(Verbraucherzentrale / 07.06.2022): Wer Leistungen aus der Pflegeversicherung bekommen will, kommt um einen Besuch nicht umhin: Ein Gutachter des Medizinischen Dienstes verschafft sich einen Eindruck, wie selbstständig jemand seinen Alltag bewältigen kann und welche Hilfe dabei benötigt wird. Von dieser Beurteilung hängt dann die Einstufung in einen Pflegegrad ab – … weiterlesen »

Lokale Nachrichten Halle (Saale)

AWO in Sachsen-Anhalt fordert politischen Durchbruch für die Pflege

Halle/Merseburg. AWO. Anlässlich des Internationalen Tags der Pflege bekräftigt die AWO in Sachsen-Anhalt ihre Forderung nach einem grundsätzlichen Wandel in der Pflegepolitik. „Es fehlt ein echter politischer Durchbruch und ein Neudenken von Versorgung und Pflege, welcher die Menschen als mündige Entscheider und eine neue flexible Arbeitswelt in den Mittelpunkt stellt“, … weiterlesen »

Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Großes Pflege-Projekt sucht Hausärzte und Pflegeeinrichtungen in Halle (Saale)

Halle. AOK. Eines der größten Pflege-Projekte Sachsen-Anhalts sucht noch Hausärzte und Pflegeeinrichtungen aus Halle. Comm4Care soll dank moderner Technik Hausärzte und Pflegefachkräfte digital vernetzen und die Versorgung von Pflegebedürftigen in Halle deutlich verbessern. Das Projekt wird vom Innovationsfonds der Bundesregierung mit 10 Millionen Euro gefördert.

Comm4Care möchte Hausärzte und Pflegeeinrichtungen … weiterlesen »

Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Walk of Care 2022 in Halle

Halle. WoC. Anlässlich des Internationalen Tages der Pflegenden startet am 12. Mai 2022 ab 15.30 Uhr  wieder ein Walk of Care am Steintor in Halle (Saale).

Eine gesetzliche Personalbemessung für menschenwürdige Pflege, politische Mitsprache und eine gemeinnützige Finanzierung, für diese Forderungen stehen die InitiatorInnen dieses Jahr nicht nur in Halle … weiterlesen »

Bargeld Geldscheine
Vermischtes

Bonus für Pflegekräfte auf den Weg gebracht

Die Leistungen von Pflegekräften während der Corona-Pandemie sollen durch einen heute auf den Weg gebrachten Pflegebonus anerkannt werden. Das Bundeskabinett hat den Entwurf eines “Pflegebonusgesetzes” beschlossen. Hierfür soll insgesamt eine Milliarde Euro zur Verfügung gestellt werden.

Mit 500 Millionen Euro soll der Pflegebonus für Altenpflegekräfte finanziert werden, welcher ab 30.

weiterlesen »
Bundesrat
Vermischtes

Corona-Sonderregeln für die Pflege werden verlängert

Berlin. Bundesrat. Corona-bedingte Sonderregelungen für den Pflegebereich werden bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Einer entsprechenden Verordnung hat die Länderkammer im Plenum des Bundesrates am 11. März 2022 die erforderliche Zustimmung erteilt.

So ist eine Pflegebegutachtung weiter ohne Untersuchung der Versicherten in ihrer Wohnung allein anhand von Unterlagen und einer … weiterlesen »