Breakdance Veranstaltung
Sachsen-Anhalt Info

Digitales Antragsverfahren für dritte Auflage von „Kultur ans Netz“ gestartet

Magdeburg. STK. Förderberechtigte Künstlerinnen und Künstler können ihre Anträge für die dritte Auflage von „Kultur ans Netz“ ab sofort online übermitteln.

Informationen zu Programm und Antragstellung, die innerhalb der nächsten zwei Monate möglich ist, finden sich auf der Plattform der Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB): https://www.ib-sachsen-anhalt.de/unternehmen/kreativ-sein/kultur-ans-netz.

Das Programm richtet sich an … weiterlesen »

Konzertkasse Theater
Sachsen-Anhalt Info

6,6 Mio. Euro für Digitalisierung von Kultureinrichtungen bewilligt

Magdeburg. STK. Insgesamt 7,2 Millionen Euro wurden über das vom Land kurzfristig aufgelegte „Kulturinvestitionsprogramm Digitalisierung“ zur Umsetzung von Digitalisierungsprojekten in Kultureinrichtungen im Rahmen der REACT-EU-Initiative zur Verfügung gestellt. Seit Dezember 2021 bewarben sich über hundert Träger aus dem gesamten Land um Zuwendungen in Höhe von bis zu 100.000 Euro je … weiterlesen »

Theater Bühne
Sachsen-Anhalt Info

Förderung für Künstlerinnen und Künstler geht in die dritte Runde

Magdeburg. STK/LSA. Künstlerinnen und Künstler werden vom Land auch im kommenden Jahr weiter unterstützt. Die Staatskanzlei und Ministerium für Kultur hat heute die Richtlinie für die dritte Auflage des Förderprogramms „Kultur ans Netz“ veröffentlicht. Das Corona-Sonderprogramm richtet sich an Künstlerinnen und Künstler sowie Soloselbstständige im Kulturbereich, die aufgrund der Corona-Maßnahmen … weiterlesen »

Merseburger Zaubersprüche
Forschung & Wissenschaft

Schutz von Kulturgütern: Leopoldina-Diskussionspapier regt juristischen Neuansatz an

Halle. Leopoldina. Ein wirkungsvoller Kulturgutschutz benötigt klare rechtliche Grundlagen, um im Falle von Naturkatastrophen, Bränden oder terroristischen Anschlägen den Erhalt von Kulturgütern zu sichern. In Deutschland gibt es jedoch bisher keine detaillierten, verbindlichen Regelungen; so positioniert sich das heute veröffentlichte Leopoldina-Diskussionspapier “Die rechtlichen Grundlagen der Notfallvorsorge für Kulturgüter”. Die Veröffentlichung … weiterlesen »

Kulturspektakel Markt TOOH
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Kulturspektakel auf dem Marktplatz: Bühnen Halle eröffnen neue Spielzeit

Halle. Bühnen. Gemeinsam mit fast allen Bühnen Sachsen-Anhalts starten die Bühnen Halle am Wochenende des 03. und 04. September 2022 auf dem Marktplatz mit vielen spartenübergreifenden Programmpunkten in die neue Spielzeit.

Auch in diesem Jahr gibt es für gehörlosen Zuschauer*innen mit Cochlea-Implantaten eine Übertragung per Induktionsschleife: das Theater der Altmarkweiterlesen »

Landesverwaltungsamt
Sachsen-Anhalt Info

Corona-Sondervermögen: Land fördert Projekte im Kulturbereich

Magdeburg. STK/LSA. Die Landesregierung fördert Vorhaben im Kulturbereich im Rahmen des beschlossenen Corona-Sondervermögens. Die Förderung betrifft Maßnahmen in den Bereichen „Kinder- und Jugendkultur, Soziokultur, Traditions- und Heimatpflege sowie Projektarbeit in Museen“, „Digitalisierung von Museen, kulturellen Einrichtungen und Kulturgütern“ sowie „Kommunale öffentliche Bibliotheken“. Das Fördervolumen für das Jahr 2023 hat einen … weiterlesen »

Himmelsscheibe von Nebra
Sachsen-Anhalt Info

Kulturminister Robra wirbt für UNESCO-Welterbetag

Magdeburg. STK/LSA. Am 05. Juni 2022 findet der Internationale Welterbetag statt. Unter dem Motto „50 Jahre Welterbekonvention: Erbe erhalten – Zukunft gestalten“ rücken die 51 Welterbestätten in Deutschland die Bedeutung und die Wirkung der Konvention für das Kultur- und Naturerbe in den Mittelpunkt.

Staatsminister und Minister für Kultur Rainer Robra … weiterlesen »

Kein Bild
Sachsen-Anhalt Info

Sachsen-Anhalts Haushalt 2022: Mehr Mittel für Kunst und Kultur

Magdeburg. STK/LSA. Sachsen-Anhalt stärkt seine Kulturlandschaft und stellt für die Kulturförderung in diesem Jahr rund 161,8 Mio. Euro zur Verfügung. Insgesamt werden die Mittel für Kultur 2022 um rund 30,9 Mio. gegenüber dem Vorjahresansatz erhöht.

Staatsminister und Minister für Kultur Rainer Robra: „Mit dem Haushalt 2022 schaffen wir die notwendigen … weiterlesen »

Lokale Nachrichten Halle (Saale)

“Max geht in die Oper” seit 2010 erfolgreich in Halle (Saale)

Bürgerstiftung sucht neue Kulturpatinnen und -paten 

Halle. BSt. Die Bürgerstiftung Halle führt seit dem Jahr 2010 das Kulturpatenprogramm „Max geht in die Oper“ sehr erfolgreich in Halle durch. An der Hand einer ehrenamtlichen Patin oder eines ehrenamtlichen Paten entdecken Grundschulkinder neue Welten – das Theater, den Bauspielplatz, die verschiedenen Museen … weiterlesen »

Nachrichten Rathaus Halle (Saale)

Bürgermeister und Bühnen Halle grüßen die Partnerstädte per Video

Halle. Verwaltung. In einem Video zum Jahreswechsel grüßen Bürgermeister Egbert Geier und die Bühnen Halle die neun Partnerstädte der Stadt Halle (Saale). Bürgermeister Egbert Geier wendet sich in seiner Begrüßung direkt an die Bürgerinnen und Bürger der Partnerstädte. Er betont den festen Willen der Stadt Halle (Saale), die Partnerschaften trotz … weiterlesen »

Kunstmuseum Moritzburg
Sachsen-Anhalt Info

Nachtragshaushalt Corona-Sondervermögen: 17,6 Mio. Euro für Kulturbereich

Magdeburg. MK/LSA. Der Kulturbereich in Sachsen-Anhalt erhält aus dem heute vom Landtag beschlossenen Nachtragshaushalt rund 17,6 Mio. Euro.

Staatsminister und Minister für Kultur, Rainer Robra: „Das ist heute ein wichtiges Signal für die Kultur. Der Kulturbereich ist besonders schwer von der Corona-Pandemie betroffen. Zahlreiche Veranstaltungen können nicht stattfinden oder stehen … weiterlesen »

Staatskanzlei Kultusministerium
Sachsen-Anhalt Info

Corona-Lage: Hilfsangebote für Kulturvereine in Sachsen-Anhalt stehen weiter bereit

Magdeburg. STK/LSA. Die Landesregierung hat im September 2021 mitgeteilt, dass sie mit rund 3,1 Millionen Euro die Kulturvereine in Sachsen-Anhalt zur Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie unterstützt. Mit den in der „Richtlinie über die Gewährung von Billigkeitsleistungen für Kulturvereine im Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Pandemie“ veröffentlichten Maßnahmen soll der Fortbestand der … weiterlesen »

Thalia Theater
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

2G-Zugang für Spielstätten der Bühnen Halle

Halle. TOOH. Ab sofort, gilt laut 15. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt, ein verpflichtendes 2G-Zugangsmodell in geschlossenen Räumen. Gäste müssen für den Besuch von Kultureinrichtungen nun nachweisen, dass sie geimpft oder genesen sind. Somit müssen alle Besucher*innen beim Betreten der Spielstätten der Bühnen Halle Ihren Impf- oder Genesenen-Status in geeigneter Form … weiterlesen »