Nachstellungsdelikte: Tatverdächtiger im Stadtteil Silberhöhe gestellt

Polizei

Halle. PRev. Im Rahmen intensiver kriminalpolizeilicher Ermittlungen am Polizeirevier Halle (Saale) im Zusammenhang von Nachstellungsdelikten im Stadtteil Silberhöhe konnte heute Morgen, gegen 07:00 Uhr, im Umfeld Freyburger Straße / Weißenfelser Straße ein Hallenser durch die Polizei ermittelt werden.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 41-jährigen Mann, welcher in dem Bereich festgestellt und nachfolgend zur Durchführung polizeilicher Maßnahmen zum Polizeirevier Halle (Saale) verbracht wurde. Die polizeilichen Ermittlungen hierzu dauern zum jetzigen Zeitpunkt an.

Weitere Angaben zum Stand der Ermittlungen können derzeit seitens des Polizeirevieres nicht gegeben werden.