Pflanzkübel Marktplatz
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Projekt “Wissenschaft findet Stadt”: Kostenlose Science-Seeing-Touren starten

Halle. s2p. Das Projekt „nachgefragt! Science-Seeing-Touren durch Wissenschaftsstädte“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Bielefeld Marketing GmbH und science2public e.V. in Halle (Saale). Die Idee: Fragen zum Themenspektrum „Klima, Umwelt, Universum“ von Bürger:innen, die im Rahmen des Wissenschaftsjahres des BMBF und von Hallenser:innen eingereicht wurden, wurden aufgegriffen und Antworten sowie spannende Orte … weiterlesen »

Neurologie Gehirn Kopf
Forschung & Wissenschaft

Forschung an Modellsystemen: Wie funktioniert das menschliche Gehirn? 

Halle. Leopoldina. Hirnorganoide sind Gewebestrukturen aus dem Labor, die Teile der Hirnfunktion imitieren. Sie eröffnen als vereinfachtes Modellsystem einen experimentellen Zugang zu Fragen rund um die Entwicklung und die Funktion des menschlichen Gehirns. Während die Forschung an menschlichen lebenden Gehirnen aus ethischen Gründen enge Grenzen hat und Tiermodelle viele Fragen … weiterlesen »

Forschung & Wissenschaft

Uni Halle entwickelt Insektenschutz aus dem 3D-Drucker

Halle. MLU. Eine neue Möglichkeit für den Insektenschutz haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) entwickelt. Mit Hilfe eines 3-D-Druckers wird ein Insektenschutzmittel zunächst “verkapselt” und in die gewünschte Form gebracht, zum Beispiel einen Fingerring. Dieser kann dann getragen werden und gibt über einen längeren Zeitraum das Mittel frei, … weiterlesen »

Egber Geier
Nachrichten Rathaus Halle (Saale)

Bürgermeister: Großforschungszentrum wertet Region auf

Halle. Verwaltung. Der Bund hat am Donnerstag gemeinsam mit den beteiligten Länder Sachsen-Anhalt und Sachsen entschieden, dass das „Center for the Transformation of Chemistry“ im Rahmen des Strukturwandels als neues Großforschungszentrum im Mitteldeutschen Revier errichtet wird.

In den kommenden Jahren sollen dort mehr als 1.500 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an den … weiterlesen »

Forschung & Wissenschaft

Alzheimer-Krankheit: Studien der Universitätsmedizin Halle und Ulm versprechen Früherkennung

Halle. MLU. Forschungsgruppen der Universitätsmedizin Halle und der Neurologischen Universitätsklinik Ulm haben das Protein „Beta-Synuclein“ als Kandidat für eine frühzeitige Alzheimer-Diagnose identifiziert. In Kooperation mit dem bundesweiten FTLD-Konsortium unterstreichen jüngste Ergebnisse das Potenzial von Beta-Synuclein zur Alzheimer-Früherkennung. Die Daten zeigen einen eindeutigen Zusammenhang der Beta-Synuclein-Blutkonzentration zu strukturellen Veränderungen in bestimmten … weiterlesen »

Forschung & Wissenschaft

Gamechanger für Computertechnik? Physiker aus Halle erzeugen neuartige Spinwellen

Halle. MLU. Mit starken magnetischen Wechselfeldern lässt sich eine neue Art von Spinwellen erzeugen, die bislang nur theoretisch vorhergesagt worden war. Gelungen ist das erstmals Physikern der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Im Fachjournal “Nature Communications” berichten sie über ihre Arbeit und liefern die ersten mikroskopischen Aufnahmen dieser Spinwellen.

Die Grundidee der … weiterlesen »

Kühe Weide
Forschung & Wissenschaft

Weltweite Rinderkrankheit: Gene beeinflussen Erkrankungsrisiko

Halle. MLU. Zwei Punktmutationen im Erbgut von Rindern führen wahrscheinlich dazu, dass manche Tiere deutlich anfälliger für die Krankheit Dermatitis Digitalis sind. Sie ist bei Rindern in Stallhaltung weitverbreitet und äußerst schmerzhaft. Die beiden Kandidatengene fand ein internationales Forschungsteam der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), der Universität Göttingen und der University of … weiterlesen »

Forschung & Wissenschaft

Hauchdünne Polymerfilme: Forschende der MLU entwickeln neues Verfahren für die Speichertechnik

Halle. MLU. Mit Hilfe von mechanischem Druck lassen sich die elektrischen Eigenschaften eines weitverbreiteten Polymerwerkstoffs erheblich verbessern. Dafür ist es nötig, das Material bis auf wenige Nanometer genau zu bearbeiten, wie ein Team der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) im Fachjournal “Advanced Electronic Materials” schreibt. In ihrer neuen Studie zeigen die Forschenden, … weiterlesen »

Leopoldina
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

„Faszination Wissenschaft“ – Ausstellung der Fotografin Herlinde Koelbl zu Gast an der Leopoldina

Halle. Leopoldina. Wissenschaft lebt von Forscherinnen und Forschern, ihren Ideen und ihrer Neugierde. Diese Menschen stellt die deutsche Fotokünstlerin Herlinde Koelbl in den Fokus ihrer internationalen Ausstellung “Fascination of Science”, die von Freitag, 10. Juni bis Sonntag, 11. September 2022, an der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina gezeigt wird.

Zu … weiterlesen »

Genetik mRNA
Forschung & Wissenschaft

Forschende der MLU klären, wie mRNA ihre finale Form bekommt

Halle. MLU. Ein komplexes Zusammenspiel von Proteinen ist nötig, damit in menschlichen Zellen aus einem Vorläufer-Molekül die sogenannte “messenger RNA” (mRNA) entsteht. Diese fungiert als Bauanleitung für Proteine und stellt zum Beispiel auch die Grundlage für die ersten Impfstoffe gegen das Coronavirus dar. Wie ein essenzieller Teilschritt bei der Herstellung … weiterlesen »

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Forschung & Wissenschaft

Studie der MLU erforscht Proteinkomplexe mittels Künstlicher Intelligenz

Halle. MLU. Eine neue Methode zur Untersuchung von Proteinen haben Forscher der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und des European Molecular Biology Laboratory in Hamburg entwickelt. Dem Team ist es erstmals gelungen, ein KI-gestütztes Verfahren zur Analyse von Daten der Kryo-Elektronenmikroskopie zu entwickeln. Damit lassen sich künftig mehrere Proteinkomplexe gleichzeitig direkt in … weiterlesen »