Arbeitsunfall mit schwerverletzter Person im Saalekreis

Notarzt

PRevSK. In einem Betrieb in Barnstädt wurde heute gegen 10 Uhr ein Mann bei einer Wartungskontrolle einer Landmaschine unter einem angebrachten Schneidwerkzeug für Mais eingeklemmt.

Ersthelfer konnten diesen mittels eines Gabelstaplers befreien und führten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Reanimationsmaßnahmen durch. Der Mann konnte wiederbelebt werden, musste jedoch mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht werden.

Die Kriminalpolizei, als auch das Gewerbeaufsichtsamt untersuchen nun wie es zu dem Unfall kommen konnte.