Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischer Erpressung in Straßenbahn

Fahndung Polizei


Halle. PRev. Das Polizeirevier Halle (Saale) ermittelt gegen zwei unbekannte männliche Personen wegen räuberischer Erpressung.

Fahndung PolizeiDie beiden unbekannten Täter sprachen am 24.10.2020 im Zeitraum 03:19 Uhr bis 03:28 Uhr den Geschädigten in der Straßenbahnlinie 95 (Fahrtrichtung Trotha) an. Hier forderten diese die Herausgabe der Kopfhörer des Geschädigten.
Als dieser der Forderung nicht nachkam setzten die unbekannten Täter körperliche Gewalt gegen den Geschädigten ein und erlangten so die geforderten Kopfhörer.

Aufklärungsmeldung
Nachdem öffentlich nach zwei unbekannten männlichen Tätern gesucht wurde, konnten nach Bürgerhinweisen zwei 20-jährige Männer als Beschuldigte ermittelt werden. Ein Termin zur Vernehmung der Beschuldigten steht noch aus.