Orientierungshilfe im Berufsdschungel: Stadtwerke Halle laden wieder zur Online-Sprechstunden ein

Stadtwerke Halle

Halle. SWH. Am Donnerstag, 21. Oktober 2021, lädt die Stadtwerke Halle-Gruppe wieder zur digitalen Berufsorientierung ein und beantwortet alle Fragen live im Video-Chat von 15.30 bis 16.30 Uhr. Noch bis zum 15. November 2021 kann man sich für das kommende Ausbildungsjahr 2022 bewerben.

Die Stadtwerke Halle laden bereits zum vierten Mal Schülerinnen und Schülern, Eltern und Großeltern ein, die Stadtwerke kennenzulernen und sich ein Bild von der Ausbildung zu machen. Fragen zu Ausbildungsberufen, Bewerbungsverfahren und dem Ablauf einer Ausbildung werden online live im Videochat beantwortet. Zusätzlich gibt’s Tipps zur Berufsfindung und Informationen, was die Stadtwerke Halle-Gruppe während und nach der Ausbildung alles bietet.

Die Bewerbungsphase für das Ausbildungsjahr 2022 startete am 1. September 2021 und endet am 15. November 2021. Bis zum Ende der Bewerbungsphase bieten die Stadtwerke Halle noch zwei Termine zur digitalen Berufsorientierung an:

  • Donnerstag, 21. Oktober 2021, 15.30 bis 16.30 Uhr
  • Donnerstag, 04. November 2021, 15.30 bis 16.30 Uhr

Es ist keine Voranmeldung nötig.

Veranstaltungsort: Video-Chat
Die digitale Berufsorientierung findet mit der Software “GoToMeeting” statt. Diese kann auf PCs, Tablets und auch Smartphones verwendet werden. Eine Installation ist nicht zwingend notwendig, das Programm läuft auch in allen gängigen Internetbrowsern.

Den Link zur digitalen Berufsorientierung sowie die Datenschutzhinweise finden Interessierte auf der Webseite der Stadtwerke Halle.