Kein Bild
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Patient der Universitätsmedizin Halle kann nach 40 Jahren wieder sehen

Halle. UKH/UMH. Nach einem Arbeitsunfall erblindete Reinhard Menzel auf beiden Augen. Dass er heute nach fast 40 Jahren wieder sehen kann, verdankt er der Erfindung einer neuen Operationstechnik von Prof. Dr. Arne Viestenz und seinem Team von der Universitätsmedizin Halle. Bei dieser Methode werden Hornhaut und Stammzellen transplantiert, um die … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Unimedizin Halle sendet medizinische Hilfsgüter an Partnerkrankenhaus in der Ukraine

Halle. UKH/UMH. Der Krieg in der Ukraine hat neben politischen und militärischen Auswirkungen vor allem auch eine humanitäre Katastrophe zur Folge. Die Bilder und Berichte von den vielfältigen menschlichen Schicksalen erschüttern. Auch die Universitätsmedizin Halle will helfen, das Leid zu lindern und hat die Aktion „Ukraine-Hilfe“ ins Leben gerufen. Am … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Universitätsmedizin Halle behandelt junge Krebspatienten aus evakuiertem Krankenhaus in Kiew

Halle. UKH/UMH. Vier lange Tage waren Olena und ihr 16 Monate alter Sohn Misha mit Zug, Bus und Krankentransport unterwegs, bis sie Mittwochnacht sicher im Universitätsklinikum Halle angekommen sind. Bei Misha wurde Anfang des Jahres eine Langerhanszell-Histiozytose diagnostiziert. Um wieder gesund zu werden, braucht er eine Chemotherapie. Doch dann bricht … weiterlesen »

Forschung & Wissenschaft

Assisitive Technologien: Universitätsmedizin koordiniert Projekt zum Aufbau eines „robotic Future Care Lab“ im Kosovo

Halle. UKH/UMH. Digitalisierung im medizinischen Bereich ist ein globales Thema. Insbesondere die Unterstützung des Alltags von pflegebedürftigen oder älteren Menschen und deren Angehörigen mithilfe von Robotertechnologien ist dabei ein Feld, das vielversprechend ist.

Die Universitätsmedizin Halle forscht bereits seit vielen Jahren zu den verschiedensten Ansätzen und Einsatzmöglichkeiten assisitiver Technologien, aber … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Mehr Transparenz bei Gelenkoperationen: Erste Patientin in Arthroskopie-Register aufgenommen

Halle. UKH. Das Department für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie der Universitätsmedizin Halle hat die erste Patientin nach einem arthroskopischen Eingriff an der Schulter in das Deutschsprachige Arthroskopieregister (DART) eingeschleust. Ziel der elektronischen Datenbank, die mehrere Register aus Orthopädie und Unfallchirurgie vereint, ist es, die Qualität von Gelenkbehandlungen in Deutschland transparent … weiterlesen »

Universitätsklinikum
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Neue Datentreuhand für biomedizinische Forschungsdaten in Sachsen-Anhalt

Halle. UKH. Die Universitätsmedizin Magdeburg und die Universitätsmedizin Halle gründen einen gemeinsamen Datentreuhandverbund für biomedizinische Forschungsdaten in Sachsen-Anhalt.  Datenspendenden und Datennutzenden wird es damit zukünftig möglich sein, einen datenschutzkonformen Einblick und die Kontrolle über die Verwendung der Daten zu erhalten.

Spätestens seit der Corona-Pandemie hat das Spenden, Teilen und Auswerten … weiterlesen »

Kein Bild
Forschung & Wissenschaft

Besser Hören: UKH erhält Zertifizierung für Versorgung mit Cochlea-Implantat

Halle. UKH. Als erste Einrichtung in Sachsen-Anhalt wird das Hallesche Hör- und ImplantCentrum der Universitätsmedizin Halle von der Deutschen Gesellschaft für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie für die Versorgung von hochgradig schwerhörigen oder gehörlosen Patienten mit einem Cochlea-Implantat zertifiziert.

Wenn Menschen ein- oder beidseitig ertaubt sind, kann das Cochlea-Implantat … weiterlesen »

Kein Bild
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

#ZusammenGegenCorona: Universitätsmedizin Halle impft Angehörige von Beschäftigten

Halle. UKH. Die Universitätsmedizin Halle unterstützt die deutschlandweite Impfkampagne und bietet an den Wochenenden jetzt auch Impftermine für Angehörige von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an. So soll nicht nur ein wichtiger Beitrag zur Steigerung der Impfquote im südlichen Sachsen-Anhalt geleistet, sondern auch der Impfschutz für das private Umfeld der Beschäftigten schnell … weiterlesen »

Salat
Forschung & Wissenschaft

90 % der SchülerInnen in Sachsen-Anhalt sind mit ihrer Gesundheit und ihrem Leben zufrieden

Halle. UKH. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitätsmedizin Halle sowie Vertreterinnen und Vertreter der Krankenkasse IKK gesund plus haben am Dienstag, dem 23. November 2021, den aktuell veröffentlichten Abschlussbericht der HBSC-Studie Sachsen-Anhalt vorgestellt und die Ergebnisse im Rahmen eines Symposiums diskutiert.

Die „Health Behaviour in School-aged Children“ (HBSC)-Studie ist … weiterlesen »

Universitätsklinikum
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

DigiHero-Studie wird auf ganz Sachsen-Anhalt ausgeweitet

Halle. UKH. DigiHero steht für digitale Gesundheitsforschung. Die Studie ist ein gemeinsames, interdisziplinäres Vorhaben verschiedener Institute und Kliniken der Universitätsmedizin Halle. Nachdem die Studie zunächst Anfang dieses Jahres mitten in der Corona-Pandemie in Halle begonnen wurde, um wichtige Antworten auf dringliche Fragestellungen zu finden, wird sie nun mit breiterem Fokus

weiterlesen »
Kein Bild
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Studierende zeichnen gute Lehre aus: Lehrpreise 2020 und 2021 der Fachschaft Medizin Halle verliehen

Halle. UKH. Die Fachschaft Medizin der Universitätsmedizin Halle hatte die Wahl: Studierende der Zahnmedizin, Medizin und der Evidenzbasierten Pflege haben die aus ihrer Sicht besten Lehrkräfte 2020 und 2021 gewählt. Die Gewinner sind der Radiologe und Leiter des Dorothea Erxleben Lernzentrums (DELH) Dr. Dietrich Stoevesandt (2020) sowie die Zahnmedizinerin Privatdozentin … weiterlesen »

Universitätsklinik Halle
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Graduiertenkolleg der Uni-Medizin erforscht Entstehung von Bauchspeicheldrüsenkrebs

Halle. UKH. Ein neues Graduiertenkolleg (GRK) der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) an der Universitätsmedizin Halle erforscht die Entstehung von Bauchspeicheldrüsenkrebs, dem sogenannten Pankreaskarzinom. Bauchspeicheldrüsenkrebs ist nach wie vor eine der Krebserkrankungen mit der schlechtesten Prognose, unter anderem auch, weil die Tumoren oft erst sehr spät entdeckt werden. Chronische Entzündungen sind für … weiterlesen »

UKH Iniversitätsklinikum Universitätsmedizin Krankenhaus
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Universitätsmedizin Halle an vier Studien zu RS-Viren bei Kindern beteiligt

Halle. UKH. Mit seiner „LöwenKIDS“-Studie ist das Institut für Medizinische Epidemiologe, Biometrie und Informatik (IMEBI) der Universitätsmedizin Halle an der Forschung zum dem Respiratorischen Synzytial-Virus (RSV) bei Kindern beteiligt. Nasenabstriche, die bei etwa 800 Kindern aus fünf Studienorten genommen werden, dienen als Datengrundlage für gleich vier Studien.

„Wir bekommen die … weiterlesen »

Puppentheater Halle (Saale)
Forschung & Wissenschaft

Restart 2.0: Uni-Medizin untersucht Ansteckungsrisiko in Räumen

Puppen, Eimer mit Körpertemperatur und eine zischende gelbe Kiste 

Halle. MLU/UKH. Mit dem Projekt “Restart 2.0” erforschen WissenschaftlerInnen der Universitätsmedizin Halle die Ansteckung mit SARS-CoV-2 in Innenräumen. Ziel ist es, ein Bewertungssystem für Veranstaltungsräume im Hinblick auf Infektionssicherheit zu entwickeln. Die Studie ist eine Fortsetzung des Projekts Restart-19.

Zum Projekt

weiterlesen »
Universitätsklinikum
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Uni-Medizin Halle erzielt Forschungsdurchbruch bei post-viralem Entzündungssyndrom von COVID-19 bei Kindern

Halle. UKH. Einem Team aus Wissenschaftler*innen um Prof. Dr. Mascha Binder, Direktorin der Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin IV Hämatologie/Onkologie der Universitätsmedizin Halle, ist zusammen mit einem
US-amerikanischen Konsortium ein Durchbruch in der Erforschung des sogenannten Multisystem Inflammatory Syndrome in Children (kurz: MIS-C) gelungen.

Dieses Syndrom kann – v.a. … weiterlesen »