GMK Gesundheitsministerkonferenz
Vermischtes

Solidarität mit der Ukraine: Gemeinsame Erklärung der GMK

Berlin. GMK. Die Gesundheitsministerinnen, -minister und -senatorinnen der Länder sowie Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach haben sich auf ihrem heutigen Treffen in Berlin auf eine gemeinsame Erklärung zum Krieg in der Ukraine verständigt:

(1) Die Ministerinnen und Minister, Senatorinnen und Senatoren für Gesundheit von Bund und Ländern sind bestürzt von den Bildern … weiterlesen »

Flagge Ukraine
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Hilfe für die Ukraine: Saalekreis richtet Spendenlager ein

Merseburg. LKS. Der Krieg in der Ukraine erschüttert auch die Menschen im Saalekreis. Viele zeigen ihre Solidarität und wollen den Menschen helfen. Der Landkreis Saalekreis richtet gemeinsam mit der Stadt Merseburg ein Spendenlager ein. Dort können Sachspenden für die Menschen, die im Saalekreis Zuflucht suchen, abgegeben werden.

Wo kann ich

weiterlesen »
Kein Bild
Sachsen-Anhalt Info

Video-Statement von Ministerpräsident Haseloff zum Ukraine-Krieg

Magdeburg. STK/LSA. In einer Videobotschaft zum Krieg in der Ukraine hat Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff den Menschen in Sachsen-Anhalt für ihre große Hilfsbereitschaft gedankt.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir befinden uns derzeit in der schlimmsten außenpolitischen Krise seit dem Ende des Kalten Krieges. Seit mehr als einer Woche herrscht weiterlesen »

Martin-Luther-Universität
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Hilfe für die Ukraine: Universität Halle veranstaltet zwei Benefizkonzerte

Halle. MLU. Aus Erschütterung und persönlicher Betroffenheit von den Ereignissen in der Ukraine haben sich Angehörige der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) zusammengefunden, um mit zwei Benefizkonzerten gemeinsam ein Zeichen gegen den Krieg zu setzen, ihrer Solidarität mit der Ukraine Ausdruck zu verleihen und ihre Hoffnung auf Frieden zu bekunden.

Im Rahmen … weiterlesen »

Ukraine Flagge
Sachsen-Anhalt Info

Stiftung Gedenkstätten Sachsen-Anhalt: „Als Deutsche haben wir eine historische Verantwortung gegenüber der Ukraine“

Magdeburg. StGSt. Die Stiftung Gedenkstätten Sachsen-Anhalt verurteilt den russischen Überfall und äußert Solidarität und Mitgefühl für die bedrängten Menschen in der Ukraine.

Die Stiftung Gedenkstätten Sachsen-Anhalt positioniert sich daher wie folgt:

“Im Sinne ihres Leitbildes setzt sich die Stiftung ein für Freiheit, Demokratie und Toleranz. Als Akteure der historisch-politischen Bildung … weiterlesen »

Landkreis Saalekreis
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Saalekreis startet Plattform: Unterkünfte für Menschen aus der Ukraine

Sie sind ein privater Haushalt, der Wohnraum für Geflüchtete zur Verfügung stellen möchte? Sie sind Vermieter oder eine Wohnungsgesellschaft, die Wohnraum anbieten kann?

Der Landkreis Saalekreis bietet eine Möglichkeit, auf der Sie Ihr Wohnraumangebot unkompliziert und ohne Anmeldung bei der Kreisverwaltung anzeigen können.

https://service.saalekreis.de/de/unterkunft-menschen-aus-ukraine.html

Ziel ist es, diese Angebote im … weiterlesen »

Leopoldina
Forschung & Wissenschaft

Wissenschaftsakademien der G7-Staaten legen Stellungnahme zum Krieg in der Ukraine vor

Halle. Leopoldina. Die nationalen Wissenschaftsakademien der G7-Staaten veröffentlichen heute eine gemeinsame Stellungnahme zum Angriff Russlands auf die Ukraine.

Die Wissenschaftsakademien begleiten die jährlichen Treffen der G7-Staaten seit mehr als 15 Jahren und befassen sich im Vorfeld der Gipfel mit wissenschaftsbezogenen Fragen, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Agenda stehen und … weiterlesen »

Franckeplatz
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Schutzsuchende aus der Ukraine fahren kostenlos mit Bussen und Bahnen der HAVAG

Halle. HAVAG.  „Schutzsuchende aus der Ukraine können ab sofort kostenlos mit den Bussen und Bahnen der HAVAG der fahren.“ Das sagt Vinzenz Schwarz, Vorstand der Halleschen Verkehrs-AG (HAVAG). Alle im Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) zusammengeschlossenen Nahverkehrsunternehmen werden ab sofort Flüchtende aus der Ukraine kostenfrei befördern. Dies wurde heute in einer Sondersitzung … weiterlesen »

Ukraine Halle (Saale)
Nachrichten Rathaus Halle (Saale)

Ukraine-Krieg: Stadt baut strukturiertes Aufnahme-Management auf

Von selbstorganisierten Abholfahrten aus dem Ausland wird abgeraten

Halle. Verwaltung. Die Stadt Halle (Saale) würdigt ausdrücklich das bisher geleistete ehrenamtliche Engagement der Hallenserinnen und Hallenser in den vergangenen Tagen. Dieses wird auch weiterhin notwendig sein. Gleichwohl bittet die Stadt dringend, von selbstorganisierten Abholfahrten aus dem Ausland abzusehen, dieweiterlesen »

Abellio DB Zug Verkehr
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Ukrainische Geflüchtete können Abellio-Bahnen kostenfrei für die Weiterfahrt nutzen

Halle. Abellio. Menschen, die aus der Ukraine fliehen, können ab sofort die Züge der Abellio Rail Mitteldeutschland und der WestfalenBahn kostenfrei für ihre Weiterreise nutzen. Als Fahrausweis gilt bis auf Weiteres ein ukrainischer Personalausweis oder Reisepass.

„Wir zeigen unsere Solidarität mit den Menschen aus der Ukraine, indem wir ihnen auf … weiterlesen »

Wappen Sachsen-Anhalt
Sachsen-Anhalt Info

Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine: Anlaufstelle bündelt Hilfsangebote und Informationen

Magdeburg. MS/LSA. Der Krieg in der Ukraine hat auch im Land Sachsen-Anhalt eine überwältigende Hilfsbereitschaft hervorgerufen. Vielerorts wurden Hilfstransporte organisiert, um Decken, Schlafsäcken, Nahrungsmittel und Medizinprodukte in Richtung der Ukraine zu bringen. Viele Menschen wollen zudem ankommenden schutzsuchenden Menschen konkret helfen, indem sie beispielsweise Wohnungen zur Verfügung stellen.

Um die … weiterlesen »