Mögliche Hotspot-Geschehen – Belastung für Krankenhäuser nimmt zu

Halle (Saale)

Die Stadtverwaltung informiert am heutigen Tag:  Die Recherchen zu den 34 Neuinfektionen vom Dienstag (12.10.2021) haben Erkenntnisse zu mehreren Infektionsschwerpunkten ergeben. So ließen sich mehrere Infektionen auf zwei private Familienfeiern zurückführen. In weiteren Fällen steht ein Zusammenhang mit der Chorfahrt einer Schule im Fokus der Ermittlungen.

Desweiteren nimmt die Belastung der fünf Krankenhäuser durch Covid-Fälle zu. Aktuell müssen drei der fünf gemeldeten Intensivpatienten beatmet werden. Zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres wurden in den Kliniken der Stadt drei Covid-Patienten behandelt, es gab keine Covid-Intensivpatienten.