In zwei Wochen starten die 100. Händel-Festspiele

Marktplatz Halle

Halle. SMG. In genau zwei Wochen beginnen am Freitag, 27. Mai 2022, die 100. Händel-Festspiele in der Saalestadt.

Über drei Wochenenden und 17 Tage werden mehr als 80 Veranstaltungen an authentischen Händel-Orten in der Geburtsstadt von Georg Friedrich Händel geboten.

Den traditionellen Auftakt der Festspiele gibt am 27. Mai 2022 um 16:00 Uhr die Feierstunde am Händel-Denkmal auf dem Marktplatz. Um 17:00 Uhr schließt sich ein Carillon-Konzert auf Europas größten Glockenspiel im Roten Turm an, ebenfalls auf dem Markplatz und ab 18:00 Uhr wird zur 18. Orgel-Nacht geladen. Alle Veranstaltungen sind bei freiem Eintritt.

Programm: https://haendelhaus.de