Photovoltaik
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Stadt befragt Einwohnerschaft zu Solar- und Gründächern

Halle. Verwaltung. Die Stadt Halle (Saale) setzt auf neue Angebote im Bereich Klima- und Umweltschutz. Das Dienstleistungszentrum (DLZ) Klimaschutz, hat jetzt eine Umfrage zu Solaranlagen und begrünten Dächern für Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt veröffentlicht. Die Projektidee für die Umfrage ist ein Ergebnis aus der Veranstaltung „Science meets Regions“ und … weiterlesen »

Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Hochschule Merseburg auf dem Weg zur nachhaltigen Hochschule

Merseburg. HoMe. Vergangene Woche fand an der Hochschule Merseburg ein Workshop zur Präsentation der Energie- und Treibhausgasbilanzierung der Hochschule statt. Unter Einbeziehung lokaler und regionaler Akteure wurde der aktuelle Projektstand des geplanten Klimaschutzkonzeptes für die Hochschule vorgestellt und verschiedene Maßnahmen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen gemeinsam mit Mitarbeitenden und Studierenden diskutiert. … weiterlesen »

Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Baumpflanzaktion: Halle forstet in Familie auf

Halle. Verwaltung. Mehr als 3.000 Traubeneichen haben rund 150 Hallenserinnen und Hallenser am Samstag, 12. November 2022, in der Dölauer Heide gepflanzt. Die Stadt hatte zu der gemeinsamen Wiederaufforstung einer 0,3 Hektar großen Fläche im Stadtwald eingeladen, dort waren vor allem infolge der Trockenheit abgestorbene Bäume entnommen worden. Die Stadt … weiterlesen »

Stadtgrün Bäume
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Universität und Stadt laden zur Unterhausdebatte zum Thema „Klimaschutz in Halle“ ein

Halle. Verwaltung. Eine Diskussion im Format einer britischen Unterhausdebatte zum Thema „Klimaschutz in Halle – Pflichtaufgabe oder Wunschkonzert?“ findet am Mittwoch, 02. November 2022, 16.30 Uhr, in der Aula des Löwengebäudes, Universitätsplatz 11, statt.

In der Veranstaltungsreihe „Klimakrise und Demokratie“ diskutieren miteinander

  • Prof. Dr. Christine Fürst, Professorin für nachhaltige
weiterlesen »
Lebensmittel Gegen Verschwendung Nachhaltigkeit
Vermischtes

Nachhaltigkeit im Supermarkt: Handel schöpft Potenzial bisher nicht aus

Dessau. UBA. Der Lebensmitteleinzelhandel (LEH) engagiert sich mit verschiedenen Aktivitäten für den Umwelt- und Klimaschutz – zum Beispiel mit eigenen Bio-Marken, einem größeren vegetarischen und veganen Angebot oder Energieeffizienzsteigerungen in den Filialen und Unternehmensstandorten. Insgesamt aber könnten die untersuchten Unternehmen ihren Einfluss und Handlungsspielraum deutlich stärker nutzen. Das zeigt eine … weiterlesen »

Emmission
Sachsen-Anhalt Info

Sachsen-Anhalt will jährlichen Kohlendioxidausstoß bis 2030 auf 18 Millionen senken

Magdeburg. STK/LSA. Angesichts großer globaler Herausforderungen wie dem fortschreitenden Klimawandel will die Landesregierung ihre Nachhaltigkeitsstrategie für das Land Sachsen-Anhalt noch konsequenter umsetzen. Das Kabinett billigte am Dienstag die von Umweltminister Prof. Dr. Armin Willingmann vorgelegte Neufassung der Nachhaltigkeitsstrategie. „Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, wichtige Zielmarken erstmals zu … weiterlesen »

Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Projekt „Klimaschutz kann Schule machen“ hat begonnen

Halle. Verwaltung. Mit einer Auftaktveranstaltung im Stadthaus ist das hallesche Energiesparprojekt „Klimaschutz kann Schule machen“ in das neue Schuljahr gestartet. Sechs Schulen sind an dem Projekt beteiligt, das durch das Dienstleistungszentrum Klimaschutz der Stadt betreut wird und inzwischen seit vier Jahren läuft. Zur Auftaktveranstaltung begrüßte die Beigeordnete für Bildung und … weiterlesen »

Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Stadt erarbeitet Hitze- und Klimaschutz-Projekte: Weitere Trinkbrunnen geplant

Halle. Verwaltung. Einen neuen Trinkbrunnen haben die Stadtwerke am Steintorplatz neben dem Wasserspiel in Betrieb genommen.

Voraussichtlich noch in diesem Jahr sollen in Abstimmung zwischen Stadt und Stadtwerke GmbH mögliche Standorte für weitere Trinkbrunnen ermittelt werden. Neben dem Bedarf werden der jeweilige Standort in Abhängigkeit von vorhandener Infrastruktur der Versorgernetze … weiterlesen »

Fahrrad
Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Halle (Saale) bei Kampagne “Stadtradeln 2022” dabei

Jede/r kann Kilometer für Klimaschutz sammeln: 

Halle. Verwaltung. Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Halle (Saale) können sich in diesem Jahr am Projekt „Stadtradeln“ beteiligen. Nach dem Stadtratsbeschluss zur Teilnahme an der Aktion und Dank der Spenden-Initiative des Vereins „MitBürger“, konnte sich die Stadt Halle (Saale) für die bundesweite Aktion anmelden.… weiterlesen »

Marktplatz Halle
Topmeldung

Graue Plätze in grün-blaue Klimaoasen verwandeln: Bund fördert Projekte in Kommunen

Berlin. BMWSB. Parks und Grünanlagen sowie mehr grün-blaue Klimaoasen sorgen in den Städten für Abkühlung. Deshalb fördert der Bund mit 176 Millionen Euro grüne Freiflächen in urbanen Räumen.

Bis Oktober können Städte und Gemeinden ihre Projekte beim Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung einreichen. Gefördert werden Maßnahmen, um öffentliche Park- … weiterlesen »

Lokale Nachrichten - Halle (Saale) & Umgebung

Klimatopia Halle: Studierende der Universität Kassel entwerfen für Halle die „Klimastadt der Zukunft“

Halle. Stadtmuseum. „Wie geht eine Stadt mit dem Klimawandel um, der längst Realität ist?“ Mit dieser Frage beschäftigen sich Studierende der Universität Kassel, gemeinsam mit Beteiligten der Universidad Central de Las Villas aus Kuba. Dafür kamen sie unter Leitung von Harald Kegler (Institut für urbane Entwicklungen der Universität Kassel) nach … weiterlesen »

Windräder
Topmeldung

Deutschland will bis 2045 klimaneutral werden: Neue Gesetze stärken Ausbau erneuerbarer Energien

Berlin. Bundesrat. Der Bundesrat hat am 8. Juli 2022 mehrere Gesetzesänderungen gebilligt, mit der bis zum Jahr 2045 eine Treibhausgasneutralität (Klimaneutralität) erreicht werden soll.

Massiver Ausbau erneuerbarer Energien bis 2030
Im Jahr 2030 sollen 80 Prozent des in Deutschland verbrauchten Stroms aus erneuerbaren Energien stammen. Zudem werden Planungs- und Genehmigungsverfahren … weiterlesen »