Neue Einsatzleitwagen für den Katastrophenschutz in Sachsen-Anhalt

Katastrophenschutz

Magdeburg. MI/LSA. Das Land Sachsen-Anhalt beschafft im Rahmen der zentralen Beschaffung für den Brand- und Katastrophenschutz zwölf neue Einsatzleitwagen. Innenministerin Dr. Tamara Zieschang konnte heute die ersten drei Fahrzeuge an die unteren Katastrophenschutzbehörden Stadt Dessau-Roßlau, Altmarkkreis Salzwedel und Landkreis Wittenberg übergeben.

Innenministerin Dr. Tamara Zieschang: „Mit der Übergabe der drei Einsatzleitwagen haben wir den ersten Schritt für unser Ziel einer flächendeckenden Ausstattung erreicht. Jede untere Katastrophenschutzbehörde im Land wird bis Ende November 2022 mit einem solchen Spezialfahrzeug ausgestattet. Der Katastrophenschutz wird damit landesweit noch besser für eine schnelle und professionelle Hilfeleistung bei Großschadenslagen und in Katastrophenfällen vorbereitet.“