Führerscheintausch: Noch 4.000 alte Führerscheine im Saalekreis im Umlauf

Landkreis Saalekreis

Aufruf der Kreisverwaltung: Erste Frist endet am 19. Juli 2022

Merseburg. LKS. Die verlängerte Frist für den Umtausch der Papierführerscheine der Geburtsjahrgänge 1953 – 1958 endet am 19. Juli 2022. Bisher sind noch rund 4.000 Papierführerscheine D und rund 2.500 DDR-Führerscheine dieser Geburtsjahrgänge im Umlauf. Im Juni wurden bisher 135 Führerscheine umgetauscht.

Auch von den Besitzerinnen und Besitzern von Papierführerscheinen der Geburtsjahrgänge 1959 – 1964, die bis zum 19. Januar 2023 den Umtausch vornehmen müssen, sind noch rund 7.400 D und rund 4.700 DDR-Führerscheine nicht umgetauscht.

Die Bearbeitung des Vorgangs ist bei Vorlage der notwendigen Unterlagen (biometrisches Passbild, Papierführerschein und gültiger Personalausweis) schnell erledigt.

Bitte schieben Sie den Behördengang nicht auf. Während der Sprechzeiten können wir Ihr Anliegen im Straßenverkehrsamt zügig bearbeiten:

Anschriften:

Straßenverkehrsamt
Amtshäuser 31
06217Merseburg

Straßenverkehrsamt (Nebenstelle)
Hansering 19
06108Halle (Saale)

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag          9:00 – 12:00 Uhr
Dienstag                          13:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag                     13:00 – 15:00 Uhr