Schülerwohnheim in Leuna weiterhin geschlossen

Saalekreis

Merseburg. LKS. Das Schülerwohnheim in Leuna bleibt auch in der kommenden Woche geschlossen. Aufgrund des andauernden hohen Krankenstandes und nahezu vollständigen Ausfalls aller Erzieherinnen und Erzieher im Schülerwohnheim kann hier eine ordnungsgemäße Betreuung der Schülerinnen und Schüler nicht gewährleistet werden.

Für Schülerinnen und Schüler, die dringend eine Unterkunft benötigen, besteht weiterhin die Möglichkeit im Internat des Ausbildungszentrums in Holleben unterzukommen. Sollten die vorhandenen Kapazitäten im Internat in Holleben am Freitag, 10.12.2021 bereits auch voll belegt sein, so wäre noch eine kurzfristige Anfrage am Sonntag ab 20:00 Uhr möglich, da erst zu diesem Zeitpunkt (nach Anreise) eingeschätzt werden kann, ob ggf. durch Krankheiten/Ausfälle einzelne Zimmer wieder zur Verfügung stehen.

Kontakt:

https://www.bauausbildung.de/standorte/holleben

Leiter Internat:     Andreas Zwick
Telefon:                  0345 6134-570
Mobil:                     0172 3204891
E-Mail:                    internat-holleben@bauausbildung.de

Leiterin ÜAZ:           Kerstin König 0345 6134-501

Sobald eine Öffnung des Schülerwohnheims in Leuna wieder möglich ist, wird umgehend darüber informiert.

www.saalekreis.de