Steigende Energiepreise: Haseloff bittet Bund um Entlastung

Thermostat Regler Heizung

Magdeburg. STK/LSA. In einem Schreiben an Bundeskanzler Olaf Scholz und Bundeswirtschaftsminister Dr. Robert Habeck hat Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff die Problematik der steigenden Energiepreise für Wirtschaft und private Haushalte thematisiert.

In dem Schreiben bittet Haseloff „angesichts des Risikos teilweise gravierender Auswirkungen auf die Unternehmen und der damit verbundenen Arbeitsplätze und Wertschöpfung sowie auf die Verbraucher um weiterhin intensive Begleitung der Problematik sowie eine vertiefte Prüfung gegebenenfalls entlastender Maßnahmen.“

Der Ministerpräsident weist in dem Schreiben darauf hin, dass die durch die Energiepreise verursachten höheren Produktionskosten mit Preissteigerungen, Nachfragerückgängen und Wirtschaftlichkeitsverlusten einhergingen. Dies belaste innerhalb der Wertschöpfungsketten auch mittelbar betroffene Unternehmen und führe zu Produktionsdrosselungen und gegebenenfalls zur Existenzgefährdung von Unternehmen. Auch private Verbraucher seien durch steigende Preise und Versorgungslücken stark belastet.