AOK-Online-Seminar gibt Tipps für gesunde Ernährung in hektischen Zeiten

Paprika
© H@llAnzeiger

Magdeburg. AOK. Gesunde Ernährung kommt an einem hektischen Arbeitstag oft zu kurz. Doch genau dann ist unser Bedarf nach guten Nährstoffen, an Vitaminen und Mineralien am höchsten. Bei einem kostenlosen Online-Seminar zeigt die AOK Sachsen-Anhalt deshalb, wie man sich dank „Meal prepping“ auch in hektischen Zeiten schnell und einfach gesund ernähren kann.

„Meal prepping“ bezeichnet die gezielte Vorbereitung von Speisen und Gerichten, um so Zeit und Aufwand zu sparen. Denn durch Stress fehlt vielen die Zeit, auf eine ausgewogene Ernährung zu achten, was sie wiederum anfälliger für Infektionen, Stress und Überlastung macht. Ein Teufelskreis.

Im kostenfreien Online-Seminar „Meal prepping: Vorbereitung ist alles“ am 08. März 2022 von 10:30 Uhr bis 12 Uhr erläutert Ökotrophologin Madeleine Hellwig praxisnah die Grundlagen von Meal prepping und zeigt auf, welche Gerichte sich am besten eignen, wie man Meal prepping in den Alltag integriert, welche Vor- und Nachteile es gibt und wie große der gesundheitliche Nutzen ist.   

Das Seminar richtet sich an Beschäftigte, aber auch alle Interessierten sind willkommen. Teilnehmer müssen nicht bei der AOK Sachsen-Anhalt versichert sein.

Anmeldungen sind möglich unter: san.aok.de/mealprepping