Von E-Bus über Bioabfall bis E-Bike: Stadtwerke Halle beteiligen sich am Umwelttag

Stadtwerke Halle

Halle. SWH. Die Stadtwerke Halle beteiligen sich mit zahlreichen Aktivitäten am Umweltaktionstag der Stadt Halle am Samstag, 25. Juni 2022, von 10 bis 16 Uhr auf dem halleschen Marktplatz.  Von E-Bus über Bioabfall bis E-Bike – an zentraler Stelle mitten in der Stadt gibt es Informationen und Mitmachaktionen zu Umweltaktivitäten der Beteiligungsunternehmen der Stadtwerke Halle. Popcorn und das beliebte Glücksrad fehlen auch nicht.

Die Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG) präsentiert einen ihrer drei neuen E-Busse, die demnächst ihren Liniendienst antreten werden. Informationen gibt es auch zum innovativen Nahverkehrsprojekt STADTLand+, welches die Kohlenstoffdioxid (CO2)-Emissionen im Verkehrsbereich nachhaltig reduzieren soll, dem Jobticket und den Schüler- und Azubiprodukten.

Auch für die EVH GmbH ist das große Thema die Elektromobilität. Interessierte erfahren am Infostand alles über Ladestationen und die Wallbox, über die E-Bike-Förderung „Rückenwind“ und den Elektrofahrradverleih der EVH.

Bei der Halleschen Wasser und Stadtwirtschaft GmbH (HWS) steht 2022 im Zeichen des Bioabfalls. Die HWS zeigt, wie man auch diesen Abfall bequem sammeln und so getrennt entsorgen kann. Vor Ort erhalten Besucherinnen und Besucher kostenfrei geeignete Abfalltüten. Außerdem wird gezeigt, wie man auch aus Zeitungspapier Tüten falten kann.