Volkshochschule bietet GästeführerInnen-Kurs an

Volkshochschule

Halle. VHS. “Man sieht nur, was man weiß. Eigentlich: Man erblickt nur, was man schon weiß und versteht”, sagte Goethe. Daher ist es wichtig, dass auch künftig qualifizierte GästeführerInnen den geschichtlich Interessierten vielfältige Führungen anbieten können. Als BotschafterInnen unserer Region können sie das Gezeigte erklären, die Bedeutung des Geschehens und des Erlebens vermitteln.

Aus diesem Grund bietet die VHS in Zusammenarbeit mit der Stadtmarketing GmbH erneut einen Gästeführer-Grundkurs “Gästeführer*innen Sachsen-Anhalt” an.

Kurs-Umfang

Der Kurs gliedert sich in Teil I und Teil II auf, beinhaltet 132 Stunden aus den Bereichen Baustilkunde, Landesgeschichte, Kirchengeschichte, Regionalgeschichte, Didaktik/Methodik, sowie Rhetorik und ist die Voraussetzung für die mündliche und schriftliche Prüfung über 8 Stunden.

Kurs-Info

Kursdauer:
16x Dienstag
vom 01.03.2022 – 28.06.2022

Uhrzeit:
17:00 – 21:15 Uhr

Kursort:
Volkshochschule Halle (Saale)
Dreyhauptstr. 1 (Eingang über Schulhof)
Raum 1.06

Kontakt:
Tel.: (0345) 221 3386
info@vhs-halle.de
www.vhs-halle.de