Silberhöhe: 17. Fliegerbomben-Fund

Baustelle

Halle. Verwaltung. Auf dem Gelände des Fußball-Nachwuchsleistungszentrums an der Willi-Bredel-Straße im Stadtteil Silberhöhe ist erneut eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Es handelt sich bereits um den 17. Blindgänger auf dieser Baustelle.

Die Bombe soll am Dienstag, 14. Dezember 2021, 12 Uhr, entschärft werden. Da sich der Fundort in großer Entfernung zu angrenzenden Wohngebäuden befindet, muss kein Wohnhaus evakuiert werden. Im Umfeld werden ab 10 Uhr lediglich die beiden Gartenanlagen „Sonne“ und „Am Eierweg“ geräumt. Die Karlsruher Allee wird durch die Polizei voraussichtlich für den Zeitraum der Entschärfung gesperrt.

Die Stadt Halle (Saale) informiert über den Bombenfund und die erforderlichen Maßnahmen sowie über eine erfolgreiche Entschärfung am morgigen Dienstag auch über das Warn- und Informationssystem KATWARN. Diese Meldung ist auf das direkte Umfeld beschränkt.