Radfahrerin bei Verkehrsunfall mit Straßenbahn schwerst verletzt

Krankenwagen

Halle. PRev. Am heutigen Tag ereignete sich gegen 11:40 Uhr im Bereich Mansfelder Straße in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen beachtete eine Radfahrerin nicht die in gleicher Höhe fahrende Straßenbahn. Die Radfahrerin kollidierte nachfolgend mit der Straßenbahn und wurde unter dieser eingeklemmt.

Die 80-jährige Radfahrerin musste durch die Feuerwehr der Stadt Halle (Saale) geborgen und nachfolgend mit schweren Verletzungen zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Zentrale Verkehrs- und Autobahndienst hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen, welche zum jetzigen Zeitpunkt andauern. Am Unfallort wurden Zeugen befragt und eine umfangreiche Unfallaufnahme durchgeführt. Im Rahmen der Unfallaufnahme kam es zur Unterbrechung des öffentlichen Nahverkehrs im Bereich Mansfelder Straße.