Statistik-Zahl der Woche: 65 %

Frau

Halle. StatLa. Der Anteil der weiblichen Beschäftigten im öffentlichen Dienst in Sachsen-Anhalt lag 2021 bei 65,0 %. Den höchsten Frauenanteil verzeichneten mit fast 80,0 % die Sozialversicherungen. Im kommunalen Bereich waren 67,3 % der Beschäftigten weiblich. Mit 62,7 % wies der Landesbereich den niedrigsten Anteil an weiblichen Beschäftigten auf.

Im Vergleich zu 2012 sank der Frauenanteil um 0,8 Prozentpunkte.

Die Angaben entstammen aus der Personalstandstatistik jeweils zum 30.06. des Jahres.