Impfzentrum Saalekreis
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Saalekreis: Freies Impfen ohne Termin wird fortgesetzt

Merseburg. LKS. Im Impfzentrum des Landkreises Saalekreis sind weiterhin Impfungen ohne Termin möglich. Zur Auswahl stehen die Impfstoffe von BioNTech, AstraZeneca und Johnson & Johnson.

Die Impfungen werden täglich montags, dienstags, donnerstags und freitags in der Zeit von 8 bis 15 Uhr sowie mittwochs in der Zeit von 12 bis weiterlesen »

Saalekreis
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Saalekreis: Corona-Impfungen ohne Termin

Merseburg. LKS. Alle Interessierten können sich in dieser Woche im Impfzentrum des Landkreises Saalekreis mit den Impfstoffen von BioNTech und AstraZeneca impfen lassen, ohne vorher einen Termin zu vereinbaren.

Wann?        
Dienstag, 13. Juli 2021                8 – 15 Uhr
Mittwoch, 14. Juli 2021               12 – 18.30 Uhr
Donnerstag, 15. Juli 2021           … weiterlesen »

Spritze Impfung
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Impfzentrum Saalekreis setzt STIKO-Vorgaben um: Kreuzimpfung AstraZeneca

Merseburg. LKS. Im Impfzentrum des Landkreises Saalekreis wird die aktuelle Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) umgesetzt. Das bedeutet, dass jeder Person, die bereits eine Erstimpfung mit dem Impfstoff von AstraZeneca erhalten hat, zur anstehenden Zweitimpfung alternativ ein mRNA-Impfstoff (BioNTech oder Moderna) angeboten wird. 

Bereits vereinbarte Termine für die Zweitimpfungen bleiben … weiterlesen »

Impfzentrum Saalekreis
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Saalekreis bietet AstraZeneca-Impfung ohne Termin an

Merseburg. LKS. Im Impfzentrum des Saalekreises können sich alle Interessierten von Samstag, den 3. Juli 2021 bis Freitag, den 9. Juli 2021 ohne vorherige Terminvereinbarung mit dem Impfstoff von AstraZeneca gegen das Corona-Virus immunisieren lassen.

Wann?         
Samstag, 3. Juli 2021,               9 – 15 Uhr
Montag, 5. Juli 2021,                8 – … weiterlesen »

Impfzentrum Halle Corona-Virus
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Freischaltung von Impfterminen & AstraZeneca-Impftag

Halle. Verwaltung. Die Stadt Halle (Saale) hat heute eine Impfstoff-Lieferung mit 2.928 Dosen des Herstellers Biontech, 1.800 Dosen des Herstellers Moderna und 4.600 Dosen des Herstellers AstraZeneca erhalten.

Die mRNA-Impfstoffe von Biontech und Moderna werden zur Hälfte für Zweitimpfungen genutzt; 2.364 Impfdosen können für Erstimpfungen zur Verfügung gestellt werden. Diese … weiterlesen »

Impfzentrum
Sachsen-Anhalt Info

Insgesamt 1.000.000 Corona-Schutzimpfungen in Sachsen-Anhalts Impfzentren

Magdeburg. MS/LSA. In den Impfzentren in Sachsen-Anhalt sind seit Beginn der Impfkampagne mehr als eine Million Impfdosen gegen Covid19 verabreicht worden.

„641.373 Erstimpfungen und 363.012 Zweitimpfungen in den Impfzentren – das ist eine gute Nachricht“, sagte Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne am Mittwoch in Magdeburg. Ausdrücklich dankte die Ministerin den Mitarbeiterinnen und … weiterlesen »

Impfzentrum Halle Corona-Virus
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

750 Moderna-Impftermine werden heute vergeben

Halle. Verwaltung. Die Stadt Halle (Saale) hat am heutigen Dienstag 5.228 Impfstoffdosen der Hersteller Biontech (2.928 Dosen), Moderna (1.500 Dosen) und Astra Zeneca (800 Dosen) erhalten. 4.478 Impfdosen werden zur Sicherstellung von Zweitimpfungen zurückgehalten.

Für 750 Impfdosen des Herstellers Moderna können heute um 18 Uhr Erstimpf-Termine freigeschaltet werden. Die Termine … weiterlesen »

Impfzentrum Saalekreis Merseburg
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Saalekreis: Impfung nur mit Termin

Merseburg. LKS. Im Impfzentrum des Saalekreises entfällt ab Montag, den 7. Juni 2021 die Priorisierung bei der Impfung gegen das Corona-Virus. Das heißt, es kann sich jeder Impfberechtigte unabhängig vom Alter, Gesundheitszustand und beruflicher Tätigkeit impfen lassen.

Eine Impfung ist weiterhin ausschließlich mit Termin möglich. Impftermine können über die bekannten … weiterlesen »

Impfzentrum Halle Corona-Virus
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Weitere 4.000 Impftermine heute buchbar

Halle. Verwaltung. Die Stadt Halle (Saale) hat heute 4.200 Impfdosen des Herstellers Moderna, 2.340 Impfdosen des Herstellers Biontech sowie 500 Impfdosen des Herstellers Astra Zeneca erhalten. Teile der Lieferung werden zur Sicherstellung von Zweitimpfungen zurückgestellt, 4.000 Dosen von Moderna und Biontech können für Erstimpfungen genutzt werden.

Diese 4.000 Termine werden … weiterlesen »

Smartphone Anruf Telefon Hotline Beratung
Sachsen-Anhalt Info

Ministerin Grimm-Benne informiert sich über Arbeit der Impfhotline

Magdeburg. MS/LSA. Angesichts der bevorstehenden bundesweiten Aufhebung der Impfpriorisierung am 07. Juni 2021 hat Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne die bereits erreichten Fortschritte bei den Corona-Schutzimpfungen hervorgehoben. Die Quote für die Erstimpfungen in Sachsen-Anhalt liegt aktuell bei rund 40 Prozent, wie Grimm-Benne am Freitag bei einem Besuch beim Callcenter-Dienstleister Regiocom in Magdeburg … weiterlesen »

Impfzentrum Halle Corona-Virus
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Stadt gibt neue Impftermine frei

Halle. Verwaltung. Die Stadt Halle (Saale) hat 6.140 Impfdosen der Hersteller Moderna und BioNtech erhalten.

2.100 Impfdosen sind für Erstimpfungen vorgesehen. Diese  Termine werden am heutigen Dienstag um 18.00 Uhr freigeschaltet. Buchungen sind möglich über die Hotline 116117 und das Portal www.impfterminservice.de. Impfberechtigt sind alle Personen, die unter Paragraph … weiterlesen »

Impfzentrum Saalekreis
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Saalekreis: Impftermine für Vakzin von Johnson & Johnson

Merseburg. LKS. Der Landkreis Saalekreis schaltet kurzfristig für kommenden Montag, den 17. Mai 2021 700 Termine für Impfungen mit dem Johnson & Johnson-Vakzin frei.

Im Vergleich zu den anderen Vakzinen ist bei diesem Impfstoff nur eine einzige Impfung vorgesehen, um einen vollständigen Impfschutz zu erhalten. Der Impfstoff wird entsprechend der … weiterlesen »

Spritzen Impfung
Sachsen-Anhalt Info

Corona-Schutzimpfungen: Prio-Gruppe 3 wird ab 15. Mai 2021 freigegeben

Angebote für Corona-Schutzimpfungen werden ausgeweitet

Magdeburg. MS/LSA. Ab dem 15. Mai 2021 können in Sachsen-Anhalt auch alle Impfberechtigten der Priorität 3 eine Corona-Schutzimpfung erhalten. Termine können für die Impfzentren gebucht oder mit den Haus- und Fachärzten, die Impfungen anbieten, vereinbart werden, wie Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne am Mittwoch in Magdeburg mitteilte.… weiterlesen »