Quad-Fahrer bei Unfall in Halle-Neustadt schwer verletzt

Krankenwagen

Halle. PRev. Heute gegen 13:00 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich An der Magistrale / Nietlebener Straße in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw Mercedes und einem Quad. Zum Unfallhergang liegen zum jetzigen Zeitpunkt keine Erkenntnisse vor. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen, welche zum jetzigen Zeitpunkt andauern. An der Unfallstelle wurden erste Zeugen gehört und eine qualifizierte Verkehrsunfallaufnahme durchgeführt.

Der Fahrer des Quads zog sich schwere Verletzungen zu und wurden zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus eingeliefert. Beide beteiligten Fahrzeuge wurden durch das Unfallgeschehen stark beschädigt und musste durch hinzugezogenen Bergedienste abtransportiert werden. Im Bereich des Unfallortes kam es zu erheblichen Behinderungen des öffentlichen Nah- und Fahrzeugverkehrs.