Universitätsklinikum
Forschung & Wissenschaft

Uni-Medizin startet Phase-II-Studie zur „Krebsimpfung“ bei fortgeschrittenen Kopf-Hals-Tumoren

Halle. UKH. Plattenepithelkarzinome des Kopf-Hals Bereichs stellen mit rund 550.000 Neuerkrankungen weltweit die sechsthäufigste Krebserkrankung dar. Die Krebsart tritt häufiger bei Männern als bei Frauen auf. Etwa 300.000 Menschen sterben weltweit jährlich daran. Tabakkonsum und Alkoholmissbrauch, aber auch HP-Viren sind die größten Risikofaktoren für eine Erkrankung.

Bei fortgeschrittener Erkrankung stellt … weiterlesen »

UKH Iniversitätsklinikum Universitätsmedizin Krankenhaus
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Universitätsmedizin erhält 1,2 Millionen Euro für Innovationslabor

Evidenzbasierte Erforschung der digitalisierten Daseinsfürsorge 

Halle. UKH. Das Bündnis „Translationsregion für digitalisierte Gesundheitsversorgung (TDG)“ unter Leitung der Universitätsmedizin Halle (Saale) erhält vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) 1,2 Millionen Euro zusätzliche Mittel für den Aufbau eines „TDG-Innovationslabors für digitalisierte Pflegeversorgung“.

Damit werden die Erforschung und Entwicklung digital-assistierter Produkte, Therapie- … weiterlesen »

Universitätsklinikum
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Studie der Universitätsmedizin Halle: Wege zur Vermeidung von freiheitsentziehenden Maßnahmen in Krankenhäusern

Halle. UKH. Bettgitter, Stecktische an Rollstühlen oder Fixiergurte sollen verhindern, dass Menschen in Pflegeeinrichtungen oder Patientinnen und Patienten im Krankenhaus aus dem Bett fallen, sich ohne Hilfe fortbewegen oder sich verletzen. Diese sogenannten freiheitsentziehenden Maßnahmen (FEM) sind allerdings ein Eingriff in die Freiheit der betreffenden Person und oftmals auch eine … weiterlesen »

Universitätsklinikum
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Universitätsmedizin Halle eröffnet Traumaambulanz für Gewaltopfer im südlichen Sachsen-Anhalt

Halle. UKH. Die Universitätsmedizin Halle errichtet gemeinsam mit der Universitätsklinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik sowie dem Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt eine Traumaambulanz für Gewaltopfer. Sie ist eine der wenigen Spezialsprechstunden für Opfer von Gewalt im südlichen Sachsen-Anhalt auf der Basis des Opferentschädigungsgesetzes.… weiterlesen »

Forschung & Wissenschaft

Weltneuheit für die Universitätsmedizin: Mehr Komfort für PatientInnen der Nuklearmedizin

Halle. UKH. Die Nuklearmedizin im Departement für Strahlenmedizin der Universitätsmedizin Halle hat im Juli 2021 einen der modernsten PET/CT-Scanner der Welt in Betrieb genommen.

Der mit 3 Millionen Euro vom Land Sachsen-Anhalt geförderte Scanner ist ein Meilenstein in der Entwicklung der Hybridbildgebung (Darstellung von Struktur und Funktion in einem Untersuchungsgang). … weiterlesen »

Forschung & Wissenschaft

Neuer Herzkatheter-Messplatz in der Uni-Klinik: Behandlungsmöglichkeiten für Herzpatienten erweitert

Halle. UKH. Laut des Herzberichts 2020 der Deutschen Herzstiftung leiden die Menschen in Sachsen-Anhalt im bundesdeutschen Vergleich überdurchschnittlich häufig an Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Auffällig stark betroffen ist vor allem schon die Altersgruppe der 40- bis 55-Jährigen. „Die große Welle der behandlungsbedürftigen Herz-Kreislauf-Erkrankungen rollt daher erst noch auf uns zu“, warnt Prof. Dr. … weiterlesen »

Universitätsklinik Halle
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Besuche und Maskenpflicht: Weitere Lockerungen am Universitätsklinikum

Halle. UKH. Aufgrund der erfreulichen Entwicklung des Infektionsgeschehens hat der Vorstand der Universitätsmedizin Halle weitere Lockerungen beschlossen. Ab sofort sind zwei Besucher*innen pro Patient*in zugelassen. Die Maskenpflicht hat sich für Besucher*innen und Patient*innen ebenfalls geändert. Das Ausfüllen der Besuchs-Checkliste entfällt.

Lockerung der Besuchsregelung

  • Es gilt die 2:1:1-Regel: 2 Besucher*innen dürfen
weiterlesen »
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Studie der Uni-Medizin: Patienteninformation mittels Tablet oder Roboter

Halle. MLU. Erstmals ist in einer Studie untersucht worden, wie hoch die Akzeptanz einer Informationsvermittlung mittels Tablet oder humanoidem Roboter bei Patientinnen und Patienten ist. Die Studie wurde von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universitätsmedizin Halle (Saale) im klinisch-radiologischen Kontext im Vorfeld einer MRT-Untersuchung durchgeführt. Die Ergebnisse wurden nun in der … weiterlesen »

Lokale Nachrichten Halle (Saale)

DHL spendet Ruder-Ergometer für Sporttherapie im Krukenberg-Krebszentrum Halle

Halle. UKH. Ab sofort profitieren die PatientInnen des Krukenberg-Krebszentrum Halle der Universitätsmedizin Halle (Saale) von einem neuen Ruder-Ergometer in der Sporttherapie. Gespendet wurde das Sportgerät vom DHL Hub Leipzig, welcher das Krukenberg-Krebszentrum Halle regelmäßig durch den Start von drei Booten bei der Regatta „Rudern gegen Krebs“ unterstützt hat.

Seit 6 … weiterlesen »

Lokale Nachrichten Halle (Saale)

“Kinderplanet” der Universitätsmedizin begeht 30-jähriges Jubiläum

Ministerpräsident Haseloff und CDU-Spitzenkandidat Laschet gratulieren

Halle. UKH/UMed. Jahr für Jahr geraten Eltern und Familien durch die plötzliche Krebserkrankung eines Kindes in eine Lebenssituation, die sie von einem Tag auf den anderen vor äußerst schwierige Entscheidungen und Herausforderungen stellt und zu deren Bewältigung sie Hilfe benötigen. Den Visionen Frau Dr. … weiterlesen »

Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Spieler der Saale Bulls kommen zur Leistungsdiagnostik in die Universitätsmedizin Halle

Halle. UKH. Fit für die neue Saison: Am 08. Mai 2021 waren Eric Wunderlich, Christian Goran und Sergej Stas von den Saale Bulls zur Leistungsdiagnostik in der Universitätsmedizin Halle. Seit 2015 kooperieren Trainer und Spieler des Oberligisten mit dem Labor für Experimentelle Orthopädie und Sportmedizin der Universitätsmedizin Halle. Forschungslaborleiter apl. … weiterlesen »

Lokale Nachrichten Halle (Saale)

„Ausbildungsverbund Pflege Halle (Saale)“ sichert die Zukunft der Pflege im südlichen Sachsen-Anhalt

Halle. UKH/UMed. Die Pflege ist eine der wichtigsten Säulen des deutschen Gesundheitssystems und benötigt heute mehr denn je qualifizierte Fachkräfte. Um die Zukunft der Pflege und damit die Versorgung von Patienten, Klienten und Bewohnern langfristig sicherzustellen, schafft die Universitätsmedizin Halle (Saale) mit dem BG Klinikum Bergmannstrost Halle, der Berufsbildenden Schulen … weiterlesen »

Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Spatenstich für neues Bettenhaus der Universitätsmedizin Halle

Halle. UKH. Mit dem Baubeginn des neuen Gebäudes „Haus 20“ ist die Grundlage zur Stärkung der medizinischen Versorgung der Bevölkerung im südlichen Sachsen-Anhalt der Universitätsmedizin Halle als Maximalversorger gelegt. Die Landesregierung Sachsen-Anhalt und der Klinikumsvorstand haben bei diesem Projekt sehr eng zusammengearbeitet und trotz der schwierigen Rahmenbedingungen der Corona-Pandemie für … weiterlesen »

OP Besteck
Forschung & Wissenschaft

Studie: Ältere PatientInnen profitieren von Priorisierung bei der COVID-19-Impfung vor Krebs-Operationen

Halle. UKH. Patientinnen und Patienten, die sich einem Eingriff unterziehen müssen, profitieren vor einer Operation deutlich von einer Impfung gegen COVID-19. Zu diesem Ergebnis kommt eine weltweite Studie des Forschungsnetzwerks „COVIDSurg“, an dem die Universitätsklinik und Poliklinik für Viszerale, Gefäß- und Endokrine Chirurgie der Universitätsmedizin Halle (Saale) beteiligt ist.

In … weiterlesen »