Polizei sucht Zeugen nach Handtaschen-Raub

Zeugen gesucht Zeugenaufruf

Halle. PRev. Am Samstag den 02.07.2022 kam es gegen 23:50 Uhr zu einem Handtaschenraub in der  Leipziger Straße, Höhe (umgangssprachlich) Grüner Winkel.
Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen näherte sich der Geschädigten, die mit ihrem Begleiter auf der Leipziger Straße in Richtung Riebeckplatz unterwegs war, ein Unbekannter von hinten und sprach das Paar an, was diese ignorierten. Kurze Zeit später entriss der unbekannte Täter der Geschädigten eine hochwertige Handtasche der Marke „Chanel“, in der sich Bargeld und verschiedene Bankkarten befanden. Die 80-jährige Geschädigte zog sich durch den nachfolgenden Sturz Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus gebracht.

Der unbekannte Täter entfernte sich über die Treppe im „Grünen Winkel“ (umgangssprachlich) Richtung Franckestraße.
Die Geschädigte konnte folgende Angaben zum unbekannten Täter machen:

  • arabischer Phänotyp
  • sehr schlanke Gestalt
  • Alter bis 20 Jahre
  • schwarze Haare
  • circa 170 cm groß
  • komplett schwarze Kleidung

Die Polizei sucht nach Personen die die Tat beobachtet haben, die den unbekannten Täter im Bereich Leipziger Straße/ Franckestraße gesehen haben oder die Angaben zu dem unbekannten Täter selber machen können. Diese werden gebeten, sich unter 0345 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden. 

Ist jemanden ab dem 02.07.2022, nach 23:50 Uhr, eine Damenhandtasche der Marke „Chanel“ ohne ein dazugehöriges Zertifikat angeboten oder verkauft worden.
Informationen hierzu nimmt das Polizeirevier Halle (Saale) ebenfalls unter der oben angeführten Telefonnummer entgegen.