Zerbster Kegler gewinnen Weltpokal – Sachsen-Anhalts Sportminister Stahlknecht gratuliert

Magdeburg. Lagezentrum/LSA. Sachsen-Anhalts Sportminister Holger Stahlknecht zum Gewinn des Weltpokals für Klubmannschaften 2019 der Männer durch den Sportkeglerverein Rot Weiß Zerbst 99 e.V.:

„Ich gratuliere der Mannschaft zu diesem grandiosen sportlichen Erfolg. Mit Teamgeist, Fairness, Willensstärke und Können haben es die Zerbster Kegler auf den Thron geschafft und zum inzwischen neunten Mal den Weltpokal geholt. Der SKV Rot Weiß ist eine der erfolgreichsten Vereinssportmannschaften Deutschlands, darauf sind wir nicht nur in Sachsen-Anhalt stolz.“

Hintergrund
Der SKV Rot Weiß Zerbst aus dem Landkreis Anhalt-Bitterfeld hatte sich am Samstag im Weltpokalfinale der Klubmannschaften 2019 im Ludwigshafener Stadtteil Oggersheim (Rheinland-Pfalz) gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Die Herrenmannschaft aus Zerbst hat in der Vergangenheit mehrfach neben dem Weltpokal (2007, 2008, 2009, 2011, 2013, 2014, 2015, 2016, 2019) u. a. auch die Champions-League (2010, 2015, 2017) und die Deutsche Meisterschaft (2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019) gewonnen.