Mann hat Schreckschusswaffe bei sich

Aktuelles

Halle. PRev/LSA. Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes teilten der Polizei Samstagnacht mit, dass in der Richard-​Paulick-Straße ein 20-Jähriger eine Schreckschusswaffe mit Munition und kleinere Mengen Drogen bei sich führt. Die Polizei stellte diese Gegenstände sicher.

Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Waffen-​ und Betäubungsmittelgesetz wurden eingeleitet. Zu Auseinandersetzungen kam es nicht.