Zeugenaufruf zu zwei entwendeten Pkw Audi

Halle. PRev. Unbekannte Täter entwendeten im Bereich Edelweißweg in Halle (Saale) im Zeitraum vom 30.11.2020, gegen 20:15 Uhr, bis heute Morgen, gegen 01:08 Uhr, einen vor dem Grundstück abgestellten Pkw Audi Q5.

Weiterhin entwendeten unbekannte Täter von einem Grundstück im Bereich des Orchideenwegs in Halle (Saale) im Zeitraum vom 30.11.2020, gegen 18:00 Uhr, bis heute Morgen, gegen 07:32 Uhr, einen dort abgestellten Pkw Audi A4.

Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen haben die Täter vermutlich das Keyless-Signal der Fahrzeuge geortet und dieses mittels unterstützender Technik zu den abgestellten Fahrzeugen verlängert um diese anschließend zu entwenden. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen. Der entstandene Gesamtschaden kann zum jetzigen Zeit nicht beziffert werden.

Die Polizei sucht nach Personen, die die Taten beobachtet haben, denen in den Tatzeiträumen sich verdächtig verhaltene Personen im Bereich der Tatorte aufgefallen sind oder die Angaben zu den unbekannten Tätern machen können. Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.

Die Polizei rät:

  • Schalten Sie, wenn diese technische Möglichkeit bei Ihrem Fahrzeugtyp zugelassen ist, dass Keyless-Go-System über Nacht aus.
  • Lagern Sie Ihren Keyless-Go Schlüssel soweit wie möglich von der Haustür oder den Fenstern entfernt
  • Lagern Sie Ihren Keyless-Go Schlüssel zum Beispiel in Stahlkassetten oder in speziell angebotenen Sicherungsbehältern