Aktuelles
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Stadtbibliothek lädt zum Vortrag über Kinderhospiz-Begleitung ein

halle.de/ps. Zu einem Vortrag über Kinderhospizarbeit lädt die Stadtbibliothek Halle (Saale) für Donnerstag, 13. Februar, 19.30 Uhr, in die Stadtbibliothek Halle, Salzgrafenstraße 2, ein. Anlässlich des nationalen und internationalen Kinderhospiztages stellt die Autorin und Trauerbegleiterin Edith Droste Aspekte der Begleitung von sterbenden Kindern und Jugendlichen beziehungsweise deren Familie vor.

Wie … weiterlesen »

Aktuelles
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Vortrag: Der Stalinkult in Geschichte und Gegenwart

Halle. StGSt/LSA. Die historische Wahrheit über die Verehrung Stalins kann im Osten Deutschlands erst seit genau 30 Jahren aufgearbeitet, erforscht und offen diskutiert werden.

Bis dahin zwischen 1945 und 1989 durfte über stalinistische Verbrechen und Terror nicht gesprochen und erinnert werden. Zwischen 1945 und 1950 wurden durch Sowjetische Militärtribunale (SMT) … weiterlesen »

News
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Vortrag und Treffen der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Halle (Saale)

Halle. SAKG. Das nächste Treffen mit einem Vortrag bei der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Halle (Saale) findet am Donnerstag, den 6. Februar 2020, um 16 Uhr, in der AOK Halle, Robert-Franz-Ring 14, Haus A, in 06108 Halle (Saale) statt.

Oberarzt Steffen Hartmann vom Prostatakarzinom-Zentrum am Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau, spricht über Anforderungen … weiterlesen »

aktuelle Nachrichten
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Stadtmuseum: Vortrag zur Auswirkung des Bundesteilhabegesetzes

halle.de/ps. Zum Vortrag unter dem Titel „Mit dem Bundesteilhabegesetz auf dem Weg in die inklusive Gesellschaft?!“ lädt das Stadtmuseum für Dienstag, 10. Dezember, 18 Uhr, in die Große Märkerstraße 10, ein. Das Referat findet im Rahmen der Ausstellung „Geschichten, die fehlen – Von Menschen mit Beeinträchtigungen“ statt und ist eine … weiterlesen »

Nachrichten Halle (Saale)
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Vortrag zur Verbreitung des halleschen Stadtrechts im Mittelalter

halle.de/ps. Einen Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung „Wir, die Schöffen in Halle“ im Stadtmuseum hält am morgigen Mittwoch, 4. Dezember, 18 Uhr, Dr. Wieland Carls von der Sächsischen Akademie der Wissenschaften im Stadtmuseum, Große Märkerstraße 10. Der Experte für mittelalterliches Recht spricht über die Verbreitung des sogenannten „Halle-Neumarkter Rechts“. Dieses … weiterlesen »

News
Topmeldung

Vortrag zum Thema „Behindertentestament“

Halle. KonzeptKunstGeschichte. Am Dienstag, den 3. Dezember 2019, referiert die Rechtsanwältin Jana Jeschke aus Berlin über das Thema Behindertentestament. 

Die Landesgruppe Sachsen-Anhalt des Bundesverband der Berufsbetreuer e.V. lädt alle Betroffenen, die sich mit dem Thema beschäftigen müssen oder beschäftigen wollen, herzlich ein. 

Inhalt des Referats wird die Notwendigkeit, der Inhalt … weiterlesen »

News
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Herbstvortrag im Technischen Halloren- und Salinemuseum

halle.de/ps. Zu einem Herbstvortrag lädt der Verein Freunde der Bau- und Kunstdenkmale Sachsen-Anhalt e.V. und der Verein Hallesches Salinemuseum e.V für Dienstag, 26. November, 17 Uhr, in das Technische Halloren- und Salinemuseum, Mansfelder Straße 52. Es referiert der Kunsthistoriker Prof. Dr. Dieter Dolgner über die Moderne in Halle (Saale) im … weiterlesen »

Nachrichten
Lokale Nachrichten Halle (Saale)

Mit dem Bundesteilhabegesetz auf dem Weg in die inklusive Gesellschaft?

halle.de/ps. Im Rahmen der Ausstellung: „Geschichten, die fehlen – Von Menschen mit Beeinträchtigungen“ (29.11.2019 bis 10.05.2020) findet am Dienstag, 10. Dezember 2019 um 18 Uhr im Stadtmuseum Halle, Große Märkerstraße 10, ein Vortrag mit dem Titel „Mit dem Bundesteilhabegesetz auf dem Weg in die inklusive Gesellschaft?!“ statt. Referentin ist Prof. … weiterlesen »