Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Halle. PI/PRev. Das Polizeirevier Halle (Saale) ermittelt gegen eine unbekannte männliche Person nach einem räuberischen Diebstahl.

Der unbekannte Täter entwendete am 12.06.2019, gegen 18:40 Uhr, in einem Ladengeschäft im Bereich der Neustädter Passage, Batterien in einem Gesamtwert von 8,50 Euro. Als das Ladenpersonal den unbekannten Täter ansprach, widersetzte sich dieser und verletzte die Mitarbeiterin mit seinem Fahrrad. Der unbekannte Täter flüchtete ohne das Diebesgut.

Die durch die Zeugin gefertigte Fotoaufnahme wurde gesichert. Das Amtsgericht Halle (Saale) hat nun die Veröffentlichung des Fotos per Beschluss angeordnet.

Die Polizei sucht nach Personen, die Angaben zur Identität und/ oder dem Aufenthaltsort des unbekannten Täters machen können.
Diese werden gebeten, sich unter 0345 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.