Oberbürgermeister besucht Eröffnung des Kinderschutzhauses „Mattisburg“

halle.de/ps. Das Kinderschutzhaus „Mattisburg“ der Stiftung „Ein Platz für Kinder“ wird am Freitag, 24. Januar, 13 Uhr, in der Frau-von-Selmnitz-Straße 3, eröffnet. Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand nimmt an der Veranstaltung teil. Die Einrichtung bietet Kindern und Jugendlichen zwischen vier und zwölf Jahren, die schwerste Vernachlässigung, Gewalt und/oder sexuellen Missbrauch erfahren mussten, Ruhe, Schutz und Zuwendung.