Landtagswahl und Bürgerentscheid: Wahlvorstände haben Arbeit aufgenommen

Stimmzettel Landtagswahl
© H@llAnzeiger

Halle. Verwaltung. Seit 8 Uhr sind in Halle (Saale) die 126 Wahllokale der vier Wahlkreise geöffnet, sämtliche Wahlvorstände haben ihre Arbeitsbereitschaft an den Wahlleiter gemeldet. In Halle (Saale) treten zur Landtagswahl 32 Kandidatinnen und Kandidaten an. Beim Bürgerentscheid lautet die Fragestellung: „Sind Sie dafür, dass der Beschluss des Stadtrates Halle (Saale) zum Konzept einer weitestgehend autofreien Altstadt aufgehoben wird?“

Die Wahllokale sind heute von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Bis 18 Uhr können auch noch Briefwahlunterlagen in die städtischen Behörden-Briefkästen eingeworfen werden.

Erste Zwischenergebnisse zur Wahlbeteiligung werden gegen 14 Uhr erwartet.